Problem bei der Quest "Blut auf dem Eis" (Skyrim)

Wenn ich Einsamkeits Vogt um seine Erlaubnis bitten soll und mit ihm danach den Dialog führe, wird die Teilaufgabe der Quest nicht als abgeschlossen angesehen. Und außerdem ist Calixtos Haus der Kuriositäten ständig abgeschlossen, aber ich hab ihn schon nachts in der Stadt erwischt.

MfG Socke
Ergänzung: Legendary Edition

Frage gestellt am 21. Februar 2014 um 12:25 von Sockinator

7 Antworten

Ich will jetzt nichts falsches sagen, aber ist der Quest nicht in Windhelm und nicht in Einsamkeit?
Wenn du den meinst, der ist leider extrem verbuggt:(

Antwort #1, 21. Februar 2014 um 13:48 von ali789

Mein ich doch :D.

Antwort #2, 21. Februar 2014 um 14:44 von Sockinator

"Und außerdem ist Calixtos Haus der Kuriositäten ständig abgeschlossen, aber ich hab ihn schon nachts in der Stadt erwischt."

Wenn du ihn nachts in der Stadt erwischt und ihn getötet hast, müsste seine Leiche eigentlich einen Schlüssel tragen.
Das Problem des abgeschlossenen Hauses sollte zumindest nicht existieren.
Und sollte der Schlüssel nicht sperren, Konsole öffnen, Tür anklicken, einen Konsonanten und dann "unlock" eingeben. (Der Konsonant sorgt dafür, dass die Eingabe voll angenommen wird, ansonsten schneidet die Konsole immer den 1. Buchstaben ab. So "opferst" du einen)

Antwort #3, 21. Februar 2014 um 15:08 von Ger-Man

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Sprich mit dem Vogt bleibt bis zum Ende aktiv, du könntest später nochmal mit ihm sprechen wollen...(Auch wenn das nicht unbedingt der beste Weg ist)
Er macht das Haus der Kuriositäten im Laufe des Vormittags auf, oder sprich (wenn du in Hjerim das Amulett gefunden hast) mit ihm wenn er nachts in der Kneipe oder in der Stadt unterwegs ist. (Verkauf es ihm)

Antwort #4, 21. Februar 2014 um 18:38 von Cyara

das haus musst du mit einem (oder mehreren...) dietrichen öffnen. es ist kein einbruch und was den vogt anbelangt, der gutste ist ein bissel verbuggt...

Antwort #5, 22. Februar 2014 um 14:14 von prey_killer

Wieso wollt ihr nur alle bei Calixto einbrechen? Der kommt doch nachts raus, selbst wenn er das Museum dichtmacht, und in seinem Haus gibt es keine notwendigen Hinweise für die Quest. Obwohl ich auch nachher immer hingehe, aber der Besuch im Museum ist optional. Und ein Verbrechen ist der Einbruch zumindest solange, wie der Killer frei herumläuft.

Antwort #6, 22. Februar 2014 um 15:41 von Cyara

seltsam ich hab nie ein kopfgeld bekommen, obwohl mich die wache beobachtet hat...

Antwort #7, 23. Februar 2014 um 15:28 von prey_killer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Alle jammern, dennoch haben diese Firmen großen Erfolg

Alle jammern, dennoch haben diese Firmen großen Erfolg

"EA ist die schlechteste Firma der Welt!" - "Nie mehr kauf ich was von Ubisoft!" - "Activision betreibt doch nur (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)