dlc LB (The Last of Us)

frage zum dlc left behind

ich dachte dieses dlc handelt von der story von ellie BEVOR sie auf joel trifft. dem ist aber nicht so (gut als ichs gekauft hab und es gemerkt habe, hats mir trotzdem spass gemacht) aber kommt das noch oder wie sieht das aus?

Frage gestellt am 03. März 2014 um 13:13 von gelöschter User

8 Antworten

Naughty Dog plant keine weiteren Singleplayer-DLC's mehr. Left Behind war der Erste und Letzte. Trotzdem befasst sich Left Behind auch mit Ellie bevor sie Joel traf. Du meinst, du willst noch mehr erfahren?

Antwort #1, 03. März 2014 um 13:56 von Waterbottle

hast du den dlc überhaupt durchgespielt?

natürlich handelt das spiel davon bevor ellie auf joel getroffen ist, einmal spielt es in der vergangenheit die erzählt wie ellie & ihre freundin riley gebissen wurden und dann noch was direkt danach passiert ist wo sich joel in der universität verletzt hat, dabei wechselt es immer zwischen gegenwart und vergangenheit

Antwort #2, 03. März 2014 um 23:38 von xxJill_Valentinexx

ich meinte mit bevor.. dass man dann am ende vom dlc auf joel trifft! ;)

das dlc handelt nicht in dem sinne BEVOR.. sondern von ihrer kindheit! das ist was völlig anderes!
naja kindheit, da man der kleinen kaum ansieht wie alt sie ist (hehe), kann man nicht feststellen wieviel zeit zurück das spielt. aber am ende werden ja beide infiziert (weiss grad nicht mehr wie die heisst, die sie dann joel übergibt.. aber ich glaub nicht dass das riley war, denn die ist ja auch erwachsen - also wie eben joel, sie wird ja von beiden beschützt/begleitet/dorthin befördert wo sie ja als "paket" hin versandt werden soll).

und beide hatten ja eben am ende vom dlc wunden und da fasste ich den schluss dass man wohl ab da gemerkt hat dass sie immun ist bzw ein heilmittel sein könnte. aber riley ist das ja soweit nicht.. hab die story bei release durchgezockt.. weiss also nicht mehr genau die details. nehm aber an, riley soll wohl gestorben sein oder ellie hat sie dann durch ihr blut was auch immer geheilt.. aber der dlc endet ja dort.

eigentlich hatte ich gedacht zu beginn vom dlc würde ellie eben von der frau an begleitet werden und am ende würde man eben auf joel treffen.. das andere was mich gewundert hat, in der story, dort wo man mit ihr im schnee rumrennt und beute suchen soll, muss man joel ja retten, was also erst etwas später in der story geschieht. also dort wo sie dann getrennt werden und sich in diesem schneesturm wieder aufeinandertreffen. oder sie hat ihn geheilt und in der zeit eben heilt er sich nachdem ellie ihn eben im dlc verarztet hat. also entweder ist die story nach meinem gedächtnis wirklich schon zulange her oder da hab ich was nicht mitgekriegt.. aber an solche schlüsselszenen würde ich mich schon erinnern!

aber eben.. das dlc sollte spielen gleich bevor sie dann auf joel trifft.. ums nochmal deutlich zu schreiben!
aber dass die dann in der story mit dem ross dort draussen in der wildnis ankommen und nichts von wallmart (oder wie die das einkaufszentrum nennen). nur dass beide zeiten im selben zentrum spielt nur zu anderen zeiten. kam mir jedenfalls so vor.

ok hab jetzt ziemlich text geschrieben ich hoff es war diesmal aufschlussreich und ausführlich genug für meine frage!

Antwort #3, 05. März 2014 um 19:18 von gelöschter User

Dieses Video zu The Last of Us schon gesehen?
achja.. das wegen weitere geplanten dlc..

also jetzt bin ich schon enttäuscht! hab wirklich gedacht da käme noch etwas was eben das betrifft wo man erfährt wie sie eben auf joel trifft..

das find ich jetzt ziemlich scheisse.. dass da nichts mehr kommen soll.. und dabei überlegen die stattdessen ob sie eine fortsetzung machen wollen, die gleich danach spielt.. ja was wollen die denn noch erzählen? wie ellie und joel sich durch den rest der ruinen der welt durschlagen.. in alaska oder wo sie dann eben am ende gelandet sind nachdem er die globale heilung auf kosten von ihrem leben verhindert hat? ein weiters resident evil szenario und neuem titel?
aber eben das was ich meine.. das soll wohl keinen interessieren?

ich raffs wirklich nicht mehr!

und kurz zum oberen text.. es kann schon sein dass ellie joel erzählt hat, WIE sie gemerkt hat, dass sie immun und somit die heilung ist/sein könnte.. da war ja mal ein gespräch als er merkte oder sie ihm erzählte dass sie selbst die "lieferung" sei. was dann eben der dieses dlc noch erzählen soll. aber eben.. kann mich nicht mehr so genau daran erinnern. und finds trotzdem scheisse.. die hätten diese sache UND gleich eben meine hoffnung (eben gleich mit anschluss dazu, wie sie eben dann somit auf joel trifft) rausbringen können. der dlc ist sowiso etwas ziemlich kurz. (dagegen wirkt ja das freedom cry dlc von ac4 gleich wie ein halbes spiel zu hauptspiel! wenn man dessen länge berücksichtigt!)

ka was naughty dog sich dabei gedacht hat.. mir fehlt da jetzt einfach was..

Antwort #4, 05. März 2014 um 19:31 von gelöschter User

Left Behind spielt drei Wochen bevor das Hauptspiel beginnt. Ellie ist also zum Zeitpunkt von Left Behind (die Szenen mit Riley) 14 Jahre alt. Ellie erzählte Joel am Ende des Hauptspiels, dass sie eine mit einer Freundin zusammen war und beide gebissen wurden.

Marlene ist die Frau, die ab da an auf Ellie aufgepasst hat. Dieselbe Frau, die Joel und Tess Ellie übergeben hat. Sie gehört zu den Fireflys, genau wie Riley. Im Hauptspiel verletzt sich Joel zu Beginn des Wintereinbruchs sehr schwer und Ellie verarztet ihn. Doch wie sie für ihn Medizin besorgt, ist nur in einer Szene im Hauptspiel vorgekommen, nämlich als sie das Reh jagt und auf David trifft. Um dem DLC spielerischen Wert zu geben, hat Naughty Dog zwei Geschichten parallel erzählt. Und die Geschichte spielt zur selben Zeit als sie Joel im Hauptspiel verarztet bzw. immernoch bevor sie auf David persönlich trifft.

Außerdem sind das nicht die gleichen Einkauftszentren. Sie sollen lediglich den Kontrast darstellen, wie das Leben für Ellie war, als sie unbeschwert leben konnte und später um ihr Überleben kämpfen muss. Ich wollte danach auch sehen, wie Riley mutiert oder wie Marlene auf Ellies Immunität reagiert.

Das war aber eine Entscheidung der Schreiber, wie du im Podcast von IGN erfahren kannst. Sie wollten kein striktes Ende erzählen, sondern Platz für Fantasie lassen. Unten habe ich mal ein paar Links angefügt. Weiterhin ist ein zweiter Teil noch nicht entschieden und Neil Druckmann sagt, die Story um Ellie und Joel sei vorbei. Ebenfalls im Podcast zu hören. Auch ich hätte gerne mehr gesehen, vor allem zum Ende hin. Aber daran lässt sich leider nichts ändern.

Es gibt noch einen Comic, der die Vorgeschichte erzählt, da weiß ich aber nicht inwieweit er mehr verräht oder ob er sich vom Spiel unterscheidet. Link ist unten.

Wenn du außerdem noch mehr über das Spiel und die Entwicklung erfahren möchtest, würde ich dir "Grounded: The Making of The Last of Us" - Link ist unten.
Ebenso das Making of zu "Left Behind" - Link ist unten.

TLoU: American Dreams Comic
http://www.amazon.de/The-Last-American-Dreams-P...

Making of "Left Behind":

IGN Spoilercast Left Behind


Grounded: The Making of "The Last of US"

Antwort #5, 05. März 2014 um 19:59 von Waterbottle

wow danke für diesen text! :)

also ich meine eben diese dunkelhäutige... hab grad bei lets plays nachgesehen wie die nochmal hies, aber dort nannten sie sie nur "queen firefly".. also eben die dunkle die ihnen dann eben ellie übergibt. also riley war das ja bestimmt nicht.. aber wer marlene war, weiss ich nicht mehr.

jedenfalls.. eben kurz, ich hoffte beim dlc eben ok zu sehen wie sies VOR dem ganzen hatte, als kind usw, sieht man aber NUR in diesem zentrum wo sie mit riley rumhängt aber auch nicht grad viel! die hätten auch was draussen usw zeigen können. mir kam es jedenfalls so vor als spielten die im selben zentrum quasi früher eben und dann eben mit joel. so quasi in der einen zeit kann mans seelen ruhig erkunden und in der anderen - kennt mans soweit - und findet sich auch im kampf zurecht. also so kams mir rüber. soviel zur ähnlichkeit...

aber jetzt das mit diesem parallelem... dass sie unbedingt eine kl story nachdem joel sich in der uni schwer verletzt hatte (soweit klar!) und sie laut story eben in die berge gegangen sind, ind die hütte wo eben ellie dann das reh jagde und dann zu david stiess, dass sie dort eine parallel mini story wo sie joel eben "anders" verarztete... das ist mir jetzt def zuviel! das passt def nicht rein. war schon sehr überrascht als sie mit dem ross eben von der uni weg ritten und dann in diesem zentrum landeten, was das jetzt sein soll.

kommt denn riley später wieder vor oder wie?

eben kurz... die hätten von mir aus allgem etwas mehr von der story erzählen dürfen, zb per eingeblendetem text, nachdem sie eben mit dem ross weg ritten zb. dass man sah wie sie mit riley spielte, dann eigentlich infiziert wurden und somit ellie wohl merkte dass sie immun und somit das gegenmittel sei (wenn ichs mir nochmal recht überlege, sollte dann diese szene sogar rileys tot bedeutet haben?) und dass es dann genau dort endete. eifach nur scheisse! das hätte gut die mitte vom dlc sein dürfen, wie es dann von dort eben zur dunkelhäutigen kam und wie sich dann das mit ihr als heilmittel entwickelte bis sie eben dann auf tess und joel traf.

genau so hatte ichs mir eigentlich vorgestellt.. und die entwickler mussten das alles weg lassen und auch noch ne parallel geschichte rein bringen.

Antwort #6, 11. März 2014 um 11:17 von gelöschter User

total überflüssig! und dann kostet das dlc auch noch soviel (in der ch knapp 20.-! (dlc vergl: freedom cry für ac 4 was viel länger und grösser war war ca genauso viel!) seht ihr wieviel inhalt jetzt - allein durch die games - NICHT erzählt wurden? alles muss man nachsuchen.. eben diese comics und in der hoffnung auch noch die making ofs, obwohl man nicht mal weiss ob da überhaupt was kommt.. werd sie aber schon mal durchgehen.. danke nochmal :)

so ein tolles game und dann sowas... :( echt schade! ist ja fast wie bei re5 wo man jill rettete und im 6 kommt sie garnicht mehr vor.. und wenn man mal sucht, erfährt man im netzt sie arbeitete in der bsaa zentrale in ny und sei mit chris inzwischen verheiratet (ka ob das offiziell bestätigt sei) aber eben.. im spiel sieht man GARNICHTS davon.. da darf man wider spekuliern.. hat mir somit den ganzen teil irgendwie versaut.. wobei das ja einer der beliebtesten charaktere bei dem titel ist und man sie im 5. auch noch rettete (weil man durch die werbung dachte sie sei tot) und so hört man dann garnichts mehr von ihr... eben die selbe scheisse..

aber ok ich glaube abgesehen von diesen infos weiss sicher sonst keiner mehr.. also belassen wirs dabei.. eifahc nur zu doof..

aber eben nochmal danke für diese infos werd sie mal durchgehen!

Antwort #7, 11. März 2014 um 11:21 von gelöschter User

gibt aber auch einige Sachen die den DLC lohnenswert machen z.b. Story, man kann Infizierte aufschrecken um diese dazu zu bringen die Hunter zu bekämpfen was im Hauptspiel nicht ging und steht am Ende etwas unter Druck da die Hunter das Rolltor aufzubrechen drohen was besonders im Überlebenden-Modus herausfordernt ist

an sonsten ist es natürlich schade das selbst im ersten Durchlauf wo man sich ganz genau um sieht nur ne Spielzeit von 2 - 3 h raus springt

ps.: also bei mir waren es 14,99 € und keine 20,- €

Antwort #8, 12. März 2014 um 17:58 von xxJill_Valentinexx

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Last of Us

The Last of Us

The Last of Us spieletipps meint: Technisch, spielerisch und emotional ein nahezu perfektes Spiel-Erlebnis. Die HD-Auflage glänzt durch sorgfältig überarbeitete Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Counter-Strike - Global Offensive: Hinweise auf "Battle Royale"-Modus à la PUBG gefunden

Counter-Strike - Global Offensive: Hinweise auf "Battle Royale"-Modus à la PUBG gefunden

Findige Spieler haben bereits vor Monaten Hinweise auf einen Überlebensmodus in den Spieldateien von Counter-Strik (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Last of Us (Übersicht)