Was heißt das? (Tales of Symphonia Chronicles)

Mein Freund und ich sind blutige Anfänger in dem Spiel.
Mein Freund spielt es jetzt seit gestern.

Nun meine Frage.
Wofür steht das S und das T bei den Charakteren im Menü?

Haben schon viel gesucht, aber nichts gefunden

Danke für eure Hilfe

Frage gestellt am 18. März 2014 um 14:35 von yakuza_dragon

2 Antworten

T steht für technisch und S für Stärke ( mehr oder weniger).
Wenn du viele Skills einsetzt geht der Charakter mehr in Richtung T und wenn er oft ohne Skills angreift Richtung S.
Jenachdem in welche Richtung dein Charakter geht kann er andere Skills lehrnen.
Lloyd zum Bespiel geht ja von sich aus eher Richtung S, wenn du Ihn aber zu einem T-Typen machen würdest würde er statt ''Fierce Demon Fang '' ''Double Demon Fang '' lehrnen.
Man kann den Typen eines Charakters manuell ändern ( also z.B mit genis nur noch normeale Angriffe machen ) oder mit speziellen Ringen , den T-Ring und den S-Ring.
Wo es die gibt weiß ich leider nicht mehr.

Antwort #1, 18. März 2014 um 14:55 von I_hate_Coffee

Dieses Video zu Tales of Symphonia Chronicles schon gesehen?
Ich würde dir raten, grade weil du Anfänger bist, alle Charaktere zum T- Typen zu machen.
Als ich mal Raine ne Heilerin zum S Typen machte, konnte Sie später nur Profi-Heilattacken einsetzen, die nur eine Person geheilt hat, war auf Dauer irgendwie blöd und auch zu stressig. Und als ich sie zum T- Typen machte, konnte sie die ganze Gruppe heilen, was ich auch viel besser und angenehmer finde.

Wie bestimme ich Charaktere zum S- oder T-Typen?

Nur durch Erf- Germe oder Ringe (Die Ringe sind eigentlich überflüssig)

Lloyd hat zum Beispiel Stärke/Individualität sind beides ein S-Typ und sein Spott/Adlerauge sind beide ein T-Typ.
Hast du Lloyd Stärke im Menü "Erf-Gemme" gegeben, entwickelt er sich langsam zum S-Typen heran.
Und genau so funktioniert es mit den T-Typen. Falls der Menü Punkt grau unterliegt ist, muss du weiter spielen. es wird dann später freigeschaltet.

Antwort #2, 18. März 2014 um 21:38 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Symphonia - Chronicles

Tales of Symphonia Chronicles

Tales of Symphonia - Chronicles spieletipps meint: Gelungene HD-Überarbeitung. Spielerisch prall, grafisch dennoch altbacken. Im Doppelpack dennoch empfehlenswert. Artikel lesen
83
Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Es gibt Spiele, die sind düster, befassen sich mit ernsten Themen, zeigen grausame und brutale Szenen und behalten (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia Chronicles (Übersicht)