Brauche Hilfe bei die sims Freispiel (Sims Freispiel)

Ich habe seit kurzem, fast gleichzeitig 2 neue Babys. Nun blinkt im sim-Finder (nur) um 1 Baby der Kreis rot, welcher bei allen andern sims nur grün leuchtet. Zudem ist er schon fast 3 viertel (rot) gefüllt. Was muss ich da tun ? / kann übrigens auch noch im Umgang mit den grünen Kreisen Erklärungen/Hilfe gebrauchen. Danke für eure Hilfe! Wünsche gutes Spiel...

Frage gestellt am 20. März 2014 um 14:20 von flippiflippi

4 Antworten

Der grün/rote Kreis bei deinen Sims ist die Lebensuhr. D.h. dein SIM-Baby kommt ins Kleinkindalter. Hier ist eine gut beschriebene Seite, in der die Wege im neuen Update beschrieben sind:

http://akshaya.de/2014/03/die-sims-freispiel-da...

Weiterhin viel Erfolg! Ich habe mich entschlossen das Spiel erst mal auf Eis zu legen. Die Lebensphasen der Sims sind mir einfach zu kurz und die Lebensträume zu langatmig. Das Spiel ist seit dem neuen Update kaum mehr spielbar. Aber lies dir die Seite selbst durch.

Antwort #1, 20. März 2014 um 16:27 von (Pinkie)

Hallo Pinkie. Danke für deine rasche Antwort und für den direkten Link (?) zur Seite ( ich bin noch neu im compi-Gebrauch und manchmal schnell am Anschlag). Ich finde das Spiel von letzt auch etwas nerviger, machte auch schon mehr Spass! Die Updates verschlechterten auch Dinge, z.b.hobbydauer von 4 auf 10 min. / zudem nervt mich immer noch, dass die sims ( beim gärtnern) nicht die angegebene Summe simeleons und XP's erhalten (meistens bekommen sie 1 drittel (!) weniger), obwohl sie alle voll ok sind ?!?!? Sehe mir nun die Seite mal an. Nochmals danke und gutes Spielen bei den andern...

Antwort #2, 20. März 2014 um 16:58 von flippiflippi

Hallo, auch ich spiele nicht mehr. Mit dem Update ist alles kurzatmig und hektisch geworden. Das Spiel verlangt 24std Aufmerksamkeit, was kaum zu bewältigen ist.werde jetzt nochmal in die cloud laden und dann löschen. Allen andern weiterhin viel Spass.

Antwort #3, 21. März 2014 um 08:19 von Babs181

Dieses Video zu Sims Freispiel schon gesehen?
Den drastischen Schritt bin ich jetzt nicht gegangen. Mit "auf Eis legen" meinte ich, dass ich meine Sims im Moment nichts machen lasse. Ich hab sie vorher immer beschäftigt, damit die Bedürfnisse nicht sinken und ich etwas an den Simeolons abgreifen konnte. Nun stille ich nur noch ihre Bedürfnisse alle ein bis zwei Tage (Dank den Monumenten) und taste mich langsam an die neue Strategie heran und zwar dann, wenn ich Zeit zum spielen hab. So leben meine Sims, die ich mit mühevoller Arbeit aufgebaut habe, wenigstens länger ;-)

Antwort #4, 21. März 2014 um 09:03 von (Pinkie)

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims FreePlay

Sims Freispiel

Die Sims FreePlay spieletipps meint: Spaßiges Minispiel, das auch ohne Echtgeld-Käufe viel Spaß macht - die nötige Geduld vorausgesetzt.
82
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims Freispiel (Übersicht)