Wie lange spielt ihr schon das Schlumpfdorf? (Schlumpfdorf)

Hallo liebe Schlümpfe Spieler mich würde mal interessieren wie lange ihr schon das Schlümpfe Dorf spielt. Also ich spiel jetzt seit September 2013 also genau 7 Monate und bin jetzt im Level 40. Braucht ihr auch so lange oder geht's bei euch schneller. Viele Grüße und schönes Wochenende.

Frage gestellt am 30. März 2014 um 12:23 von Miley23

8 Antworten

Ich habe Ende Mai 2012 angefangen und nach einem halben Jahr das maximale Level erreicht - was damals Level 54 war. Bei Einsatz von (vielen) Beeren kann man das natürlich wesentlich schneller erreichen ...

Allerdings gibt es viele Spieler, welche mit Absicht keine "Level-Jagd" veranstalten. Neben den Beeren, welche es bei jedem Level-Sprung gibt, wurden dabei ja auch immer wieder mal neue Items freigeschaltet. Diesen Reiz gibt es aber irgendwann nicht mehr. Beeline setzt offensichtlich lieber darauf, immer wieder mal Kauf-Angebote zu machen, bei denen man SB kaufen muß, um ein Extra-Item als Bonus zu bekommen.

Ich weiß jetzt nicht (mehr) so genau, in welchem Level man dann alle im Spiel möglichen Items und Erweiterungen freigeschaltet bekommen hat, aber anschließend fehlt dann eben irgendwie der Anreiz zum Level-Powern.
Andererseits gibt es viele Items, welche man nur zwischen zwei Updates als "temoräre" Items erwerben kann (z.B. Halloween-Deko von Häusern, Valtentins-Items, etc.). Insofern ist es für die Entwicklung des Dorfes eher entscheidend, daß man einen langen Atem hat!
:)

Außerdem geht's bei den Schlümpfen ja auch irgendwie gemütlich zu - ist ja kein Tempo-Spiel oder so ...
;-D

Und wem's zu langweilig wird, der eröffnet halt ein zweites Dorf ... oder ein drittes ...
:-)))

Allzeit gut schlumpf!

Antwort #1, 30. März 2014 um 17:22 von Eikosaederaner

Ach ja, das Spiel begleitet mich schon eine gefühlte Ewigkeit :-) Ich habe auch irgendwann 2012 angefangen, nächstens hab ich Level 57 abgegschlossen. Ich spiel zwar häufig, aber gemächlich. Bis vor einem halben Jahr habe ich ohne Nachbarn gespielt, aber ich muss zugeben, die Besuche in andern Dörfern machen Spass und ohne Nachbarn hätte ich nie genügend Baumaterial.
Die verflixten Kaufangebote sind immer sehr verführerisch, da muss ich mich immer wieder zurückhalten, aber ich kann auch nicht immer widerstehen :D
Seit letzten Sommer hab ich auch ein Zweitdorf, seit drei Wochen ein drittes auf Android. Dort hab ich mir Käufe untersagt, mal sehen, wie ich dieses Dorf entwickelt.
Ich wünsch dir weiterhin viel Spass beim Spielen.

Antwort #2, 30. März 2014 um 20:59 von Brablalala

Hallo,
ich spiele seit einem Jahr und bin seit Dez. in Lev. max, mittlerweile 71...lass es etwas nun etwas langsamer angehen ;)

Antwort #3, 30. März 2014 um 21:21 von sunnyday

Dieses Video zu Schlumpfdorf schon gesehen?
Hallo , ich spiele seit August letzen Jahres und bin jetzt fast in Level 50 ! Spiele auch erst seit Dezember mit Freunden, aber so wie brablalala sagt ,mit Macht es erst richtig Spaß !
Wünsche dir noch viel Spaß mit deinem schlumpfdorf !
LG jakomuzi
Ps habe mir erst einen schlumpfbeerbusch gegönnt ;-)

Antwort #4, 31. März 2014 um 13:44 von rojaschlumpf

Ich spiele seit Anfang Juni 2013 - wie doch die Zeit verfliegt...bin jetzt in Lv 51, spiele recht aktiv, die ersten Monate ebenfalls ohne Nachbarn und hab aber auch bislang noch nie echtes Geld fürs Dorf ausgegeben (:

Antwort #5, 01. April 2014 um 19:08 von fuechsle7

Hallo,
ich spiele seit 2011 und bin in Level 55.
Da ich nicht so auf der Jagd nach neuen Levels bin, pflanze ich eigentlich nur die Bäume und die gewünschten Aufgaben an. Die Pflanzzeiten sind meistens nicht mit der Arbeit kompatibel.

Geld habe ich genug ausgegeben, aber bei den speziellen Angeboten kann ich oft nicht widerstehen. In meinem 2 Dorf halte ich mich aber zurück.

Liebe Grüße

Antwort #6, 04. April 2014 um 09:00 von emsi2011

Ich bin, sozusagen, Pionier der ersten Stunde. Im November 2010 kam das Spiel in den App-Store und im Dezember kam ich zum Spiel. Anfangs hab ich auch ohne Nachbarn gespielt, aber irgendwann dauert ohne Nachbarn alles zu lange und es gibt einfach immer mehr Aufgaben, bei denen Nachbarn verlangt werden.
Mittlerweile bin ich "erst" bei Level 53. Ganz ohne Level-Boost.
Mir ist zwar immer noch nicht klar, wie man in nicht mal einem Jahr, angeblich ohne Einsatz von SB, auf Höchstlevel kommen kann, aber das ist mir auch nicht wichtig.
Ich spiele das Spiel einfach gerne und liiebe meine Schlümpfe. <3 ;D

Bei den Angeboten für 8,99€ kann ich, manchmal, auch nicht widerstehen. :D

LG

Antwort #7, 07. April 2014 um 14:19 von Milow8

Hallo,

ich spiele seit einem knappen Jahr (seit Mai 2013) auf meinem Android-Tablet. Ich bin seit ca 1 Monat auf dem max Level. Ich gebe eigentlich grundsätzlich kein Geld für Spiele aus, nur einmal gab es ein Angebot für 30 SB für 0,99 $, da konnte ich nicht widerstehen und hab mir damals davon Zwirni gekauft. Sonst habe ich mir alle SBs erspielt (und erzockt ;)) und mittlerweile, mit den ganzen Wundern, wo ich fast alle Häuser überall habe, weiß ich kaum noch, was ich mit den SBs machen soll.

Mit meinem angespielten 'Fachwissen' habe ich mir heute genau vor vier Wochen (am 10. März) ein neues Dorf auf meinem Telefon zugelegt und wollte mal wissen, wie schnell ich mich hochleveln kann, wenn ich auf (im Nachhinein) unnütze Dinge verzichte. Aktuell bin ich bei Level 35, werde es aber dank Schnuffi bis Mittwoch sicher auf 37 schaffen.

Aber schön ist es natürlich trotzdem bei mir :)

Da ich auf Android spiele und kein FB habe, habe ich leider keine Freunde und muss mir alles alleine erspielen.

Die letzten Updates für die Berg-Bauten haben mich mächtig ins Schwitzen gebracht, da ich davor, um endlich mal meine ganzen Rohstoffe (inbesondere Sternenstaub) wegzubekommen, mit dem Bäcker wie wild gebaut habe und dadurch meine ganze Farbe aufgebraucht habe. Und die dann wieder zusammen zu bekommen, ist ganz schön mühselig...

Antwort #8, 07. April 2014 um 15:41 von schtroumpfette

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Das Schlumpfdorf

Schlumpfdorf

Das Schlumpfdorf spieletipps meint: Farmville mit Schlumpf-Bonus, das ohne In-App-Käufe allerdings sehr schleppend ist. Fürs Anhänger der Schlümpfe dennoch einen Blick wert.
71
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Schlumpfdorf (Übersicht)