An alle Helden in Dark Souls² (Rund um Zauber) (Dark Souls 2)

An alle Helden in Dark Souls² (Rund um Zauber)
Rund um Zauber ich bin neu in der Prange und weiß nicht so genau mit Magie um zu gehen...

Gibt es noch mehr Zauber Einheit als Pyro / Wille /Magie?
Aber wen ich das Richtig sehe ist Pyromantie und Wille sehr stark Magie er Weniger oder?
Wie verstärkt man pyro und mit was?

Leider kann man beim Kauf nicht sehen wie viel schaden die machen...

Ich frage mich auch was sinn voll ist wen ich ein Reinen Magier spielen Möchte in welche Richtung ich dann gehen sollte in Alle 3 die ich jetzt so Kenne ?!

Ach mensch ich habe so viele Fragen ...

Frage gestellt am 31. März 2014 um 20:50 von GROl_l_

9 Antworten

pyromantie ist reine feuermagie mit dutzenden formen, der vorteil ist das sie hauptsächlich durch das verstärken der pyromantieflamme verstärkt wird, der nachteil ist das sie nicht wirklich viel stärker wird wenn man seine stats skillt. am besten als unterstützung geeignet für spieler die sich mehr auf andere werte als magie konzentrieren.

wunder sind abhängig vom willen und der glocke mit der sie gewirkt werden, sie sind hauptsächlich zum heilen und unterstützen da aber haben auch mächtige blitzbasierte angriffszauber sowie druckwellen die die gegner aus der balance bringen oder unschädlich machen können. ihr vorteil sind flächendeckende wirkung und massiver schaden, erfordern aber auch ein hohes maß an wille.

magie ist die ursprungsform der zauber und spiegelt sich in den gewaltsamsten formen wieder, je höher intelligenz und stärke des zauberstabs des anwenders, desto tödlicher die magie, der fokus der magie liegt auf schadenszaubern aber sie behält auch den ein oder anderen unterstützungszauber parat, magie hat den nachteil auf viel INT und einen guten zauberstab angewiesen zu sein, bietet aber im gegenzug ein wahnsinniges angebot an tödlichem spielzeug.

hexerei ist die königsdisziplin die sowohl INT als auch Wille voraussetzt, sie ist Finsternis oder Seelenbasiert und bietet die mächtigsten aller zauber, doch manchmal erfordern sie einen spizielen katalysator (glocke,zauberstab) und fordern zudem eventuell noch zusätzlich seelenopfer um volle wirkung zu entfalten. die effekte reichen von kurzzeitiger unverwundbarkeit bis zu tödlichen geschossen, es lohnt ich den aufwand aufzunehmen aber der einzatz sei trotzdem wohl überlegt, weil es meistens seelen kostet und hohe stats in beiden kategorien voraussetzt.

Antwort #1, 31. März 2014 um 23:47 von Kryos

es gibt magie, wunder, hexerei und pyro. grundsätzlich ist keine art stärker als die andere. es kommt einfach darauf an, wie du geskillt bist und welche waffe du benutzt. ich habe einen reinen magier gespielt und dabei auch nur auf seelenmagie, also normale magie gesetzt. weiß nich wie du darauf kommst, dass die schwach sein soll, denn jeder der meine seelebspeere kommen sieht, rennt erstmal^^
wunder sind hauptsächlich zum buffen ider heilen. es gibt aber auch paar offensive wunder die ordentlich schaden machen. sind aber meiner meinung nach schwerer zu bekommen als zauber und kann man auch nich so oft einsetzen.
hexerei skillt glaub ich mit wille und intelligenz, was ich persönlich blöd find, weil ich mich in meinen builds meist auf nur einen skill fixieren will. vorteil is dann allerding dass du auch schwächere zaube und wunder neben der hexerei nutzen kannst. hexerei teilt glaub ich auch nur aus.
pyromantie weiß ich nich wie die in ds2 is. im ersten war sie mir zu schwach. im zweiten noch nich ausprobiert.

Antwort #2, 31. März 2014 um 23:55 von dePhantom

Kryos un DePhantom Ich danke euch für den Ausführlichen Beitrag.
Jetzt bin ich um einiges schlauer :P

Mal sehen was sich machen lässt :P

MFG GROLL

Antwort #3, 01. April 2014 um 00:29 von GROl_l_

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Pyromantie nutze ich auch eher selten (es sei denn so was wie Blitzschweis bei Feuergegnern)

Ich hab es bislang so gehalten (bin aber auch noch recht Magie-Neuling im Vergleich zum Krieger in DeSo und DaSo), das ich bis jetzt gut Zauber und vor allem Int geskillt hab, allerdings hab ich jetzt so viel davon, dass die besten Zauber nutzbar sind und naaja, ziehe jetzt Willen etwas nach für Hexerei.

Wichtig ist auch, dass du den richtigen Stab nutzt, für Zauber einen der Intelligenz auf Magie skillt, für Hexerei einen der Finsterschaden auf Intelligenz skillt.

Außerdem ist z.b. die Löwen-Rüstung gut da sie Zaubergeschwindigkeit anhebt.
Wenn du den großen schweren Seelenpfeil findest kauf ihn, wenn du ihn noch mal findest, kauf ihn noch mal, dann kannst du ihn 2 mal ausrüsten und hast doppelt so viele Zauber, mit dem bin ich bis jetzt mal gut klar gekommen...

Bin wie gesagt noch nicht so ganz fertig mit dem "Magier-lernen" aber... bis jetzt muss ich sagen fällt es mir bei vielen (End-) Gegnern leichter als der Großschwert-schwingende Krieger :)

Antwort #4, 01. April 2014 um 09:12 von Gsus

Wer dich die Zeit nimmt und sich auf Hexerei skillt, der wird gut belohnt. Wenn man erstmal einige gute Zauber der Hexerei beherrscht kann man auch seelenzauber und Wunder einsetzen. Wem das nicht genügt der bedient sich noch an der pyromantie... *hust hab's selber so gemacht hust*
Jedenfalls, wenn man sich die Zeit nimmt und seine Seelen derartig investieren möchte hat man viel Abwechslung und spaß am kämpfen.

Antwort #5, 01. April 2014 um 16:31 von lucky_ape

Ich danke dir Gsus :)
Ich bin auch sehr neu in der Richtung Magie in Dark Souls 2 auch in 1 nie benutzt ;)
Ich habe angefangen mit einem Kleriker ich hätte gleich mit Magie Anfangen soll ...

lucky_ape oh ja das glaube ich dir :) hm hm

Gibt es den überhaupt geile Sachen für den Magier ?

Antwort #6, 01. April 2014 um 18:42 von GROl_l_

Schon... Bis jetzt aber auch nix das mich vom Hocker haut... Aber Naja... Wie gesagt Löwenmagier Rüstung bis jetzt einzig sinnvolle... Musst nur drauf achten den richtigen Beschleuniger zu nutzen der auch deine Spezialisierung unterstützt :-) also der skill des Stabes zb. Und den verbessern was in ds ja auch nicht ging...

Antwort #7, 01. April 2014 um 18:49 von Gsus

hm okay sehr mau ... sehe ab und zu magier mit gewand und hut und ein hübschen starb

Antwort #8, 01. April 2014 um 18:51 von GROl_l_

von navlan gibt es astromancer und hexenset, die beide sehr gut und vorteilhaft für magier sind, das chaosgewand ist sonst auch sehr zu empfehlen was es glaub ich durch das töten von navlaan gibt (navlann ist der NPC hinter der blauen barriere in der aldia festung, der auch besser dahinter bleibt, er verkauft das zeug nach bringen von ihm 3 gewünschter objekte)

Antwort #9, 04. April 2014 um 10:52 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)