Drachenreiter (Dark Souls 2)

bin gerade bei den 2 drachnereitern im schloss drangleic und bekomme es nicht gepeilt einen von beide zu killen am anfang ist kampf ja okay der eine schießt der andre haut auf mich ein da trefft er mich ja auch nicht nur sobald er noch 50% hat kommt der 2 drachenreiter runter und dann lande ich keine treffer mehr da der eine immer angreift wen der andere fertig ist gibt es da dinge die man beachten muss sobald die zu zweit auf einen los gehen

Frage gestellt am 05. April 2014 um 12:06 von Force95

13 Antworten

ich hab es so gemacht das der schläger den bogen schützen runter holt und ich zu erst den schützen kalt mache

Antwort #1, 05. April 2014 um 12:08 von Lucifer113

der schütze zieht ja auch eine hellebarde sobald er runter kommt wie soll ich da einen punkt finden wo ich einen angreifen kann wen der eine angreift sobald der andre aufhört

Antwort #2, 05. April 2014 um 12:14 von Force95

Der Schütze hat aber deutlich weniger TP als der andere.

Lern die angriffsmuster, roll durch und du findest lücken in denen du angreifen kannst.

Antwort #3, 05. April 2014 um 12:26 von derschueler

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
echt hab ich nicht gemerkt das er weniger tp hat danke euch versuch das später mal genau so

Antwort #4, 05. April 2014 um 12:31 von Force95

Mach dir keinen Stress und gehe sobald der Zweite da ist nur auf den zweiten los. Du wirst überrascht sein wie wenig Energie dieser hat. Alternativ hol dir Hilfe in dem du menschlich bist du dir ein Phantom rufst

Antwort #5, 05. April 2014 um 12:32 von Kani-Stylaaa1004

xD der kampf war ja jetzt nur ein witz

Antwort #6, 05. April 2014 um 13:02 von Force95

im gg satz zu dem was danach kommt ja wars n witz ^^

Antwort #7, 05. April 2014 um 13:49 von Lucifer113

spiegelritter is nun an der reihe der wird bestimmt nicht so leicht

Antwort #8, 05. April 2014 um 13:53 von Force95

also ich hab 20 versuche gebraucht
ja ich hab mit gezählt

Antwort #9, 05. April 2014 um 14:02 von Lucifer113

ich habs erst einmal versucht und so richtig abgeschissen der penner macht immer was anderes mit seinem schwert

Antwort #10, 05. April 2014 um 14:05 von Force95

die drachenreiter sind mit einer pyroflamm im ersten durchlauf und der magie flammenschneise (kann man bei straid, dem versteinerten typen in der verlorenen festung kaufen) ein witz mit anlauf, 2x die flammenschneise auf den bogenschützendrachenreiter rapidcasten und er ist (so ist der nach 5 sekunden bereits tot und man hat nur noch den einen der dann ja wirklich nicht mehr schwer ist), flammenschneise empfiehlt sich auch in höheren durchläufen dafür, zwar töten man den dann zwar nicht damit aber er ist schon gut geschächt und notfalls tankt man noch mit gelben kraut nach.

spiegelritter ist eigentlich kein problem, anstregend wird er blos wenn er sich ein spiegelphantom beschwört, manchmal sind das auch irgenwie andere spieler oder evtl NPCs mit einer kopie von ausrüstung von einem spieler, kein plan. jedenfalls wurde bei mir mal die meldung eingeblendet das ein phantom namens Data Error gerufen wurde, sehr merkwürdig, was das zu bedeuten hatte weiß ich nicht aber er war schnell tot weil ich mit 2 anderen spielern auf den eingeprügelt habe. solo hab ich den aber auch schon gepackt. bernhard ist in dem kampf leider nur kurzzeitig hilfreich und überlebt das zu 80% nicht, selbst wenn man versucht die aufmerksamkeit von ihm wegzulenken. beim spiegelritter wenn er die phantome ruft muss man sich entfernen und ihn sowie phanotm im blickfeld lassen, wenn er eine blitzschockwelle macht (macht er dann meistens) muss man nur geschickt ausweichen und hat ein paar sekunden das spiegelphantom zu zerhacken, notfall wieder entfernt halten vom spiegelritter und auf eine lücke warten bis das phantom kalt ist. wenn ihr die phatnome zu lange am leben lasst wird der kampf immer ungesünder den er beschwört nach einer zeit einfach wieder ein und der/die alte/n bleibt/en. er selbst ist recht leicht zu berechnen, hinter ihm bleiben und wenn er das schwert lädt einfach ein paar schritte zurück und weiterhn versuchen hinter ihm zu bleiben. ausdauer ist in dem kampf der schlüssel. der nervenkizel liegt dort in der phase wo das spiegelphantom da ist.

Antwort #11, 05. April 2014 um 15:06 von Kryos

...sowas, ne?

Der Kampf an sich ist nicht all zu schwer. Seine Angriffe relativ langsam und von seinen Blitzangriffen ist auch keiner wirklich bedrohlich... sofern du dich nicht treffen lässt...was selbstverständlich sein sollte...

Sieh einfach zu dass du blaue Phantome so schnell wie möglich beseitigt bekommst.

Antwort #12, 05. April 2014 um 15:07 von derschueler

hab ihn im 2 anlauf gepackt war recht easy da wenn er sein schild abgestellt hat ich ihm immer 1/4 abgezogen habe und zwischen durch hab ich ja auch noch so angegriffen

Antwort #13, 05. April 2014 um 15:46 von Force95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)