2 legendärene pokemon gefaaaa...getötet HILFE (Pokemon Heartgold)

Mein Impergator ist schon lvl 80 und ich habe ausversehen 2 legendärene pokemon getötet ist das sehr schlimm?! Wenn ja muss ich neu starten?! Oder wie kann ich sie wieder heraufbeschwören oderso (blöde frage)?!?

Frage gestellt am 06. April 2014 um 12:25 von angelbangel

7 Antworten

1. Wieso speicherst du nicht einfach vor denen? Bei Pokemon ist doch das einfache, dass du jeden Fehler rückgängig machen kannst, indem du nicht speicherst. Besonders, wenn du schon einmal denselben Fehler gemacht hast.

2. Es ist nur schlimm, wenn du die legendären Pokemon haben möchtest.

3. Die meisten legendären Pokemon (und sogar Relaxo) tauchen wieder auf, wenn du die Top4 nochmal erlegst.

Antwort #1, 06. April 2014 um 13:20 von cs24

wieso speichert überhaupt niemand? mein gott ey.
hier eine anleitung: VOR dem pokemon start drücken oder eben x wie es seit der DS-generation der fall ist, um das MENÜ zu öffnen und dann den menüpunkt SPEICHERN auswählen. ehrlich mal, wie kommt ihr leutz in euren spielen überhauot soweit, wenn ihr nicht einmal wisst, wie man seinen spielstand speichert? lasst ihr die geräte 24/7 laufen und am strom angeschlossen oder was?

Antwort #2, 17. April 2014 um 20:59 von Chibi-Lina

Mir ist mal so etwas passiert. Ich habe Suicune getroffen, den habe aber aus versehen k.o. geschlagen... Eigentlich speichere ich davor immer, aber so etwas kann mal passieren. Da ich bedauerlicherweise ein kleinen Napoleon-Komplex habe, bereue ich es sehr. Jedenfalls ist Suicune nicht wieder bei mir aufgetaucht. Ich habe aber schon alle legendäre Pokémon gefangen (Ho-oh, Arktos, Zapdos, Lavados, Mewtu, Lugia, Kyogre und Rayquaza), außer diese beschissene Pokémon, die immer abhauen ._.

Ich habe die legendären Pokémon so gefangen:
Ich habe mein starkes Pokémon eingesetzt (Turtok lv. 100, Ho-oh lv. 100) aber nur schwache Attacken eingesetzt ( je nachdem welcher typ z.B. Kraxler). Die VMs hab ich dann aber wieder verlernen lassen.

Ich hab die Pokémon geschwächt und hab dann mit Finsterbällen und ein paar Hyperbällen drauf geworfen (ab und zu mal ein Pokéball). So habe ich dann alle gefangen.

Die Pokébälle bringen manchmal ziemlich viel. Ich habe Dialga mit dem 4. Versuch gefangen und Palkia mit dem 1. Versuch und auch mit einem normalen Pokéball.

Antwort #3, 18. April 2014 um 18:40 von christin_girl1

Dieses Video zu Pokemon Heartgold schon gesehen?
Du weißt, dass es völlig Glücksabhängig ist? Hab mal Arktos mit Sympaball gefangen. Einfach so zum Spaß.
Fluchtpokis kannst du mit Hypnose, Schlafpuder und Horrorblick leichter fangen.

Antwort #4, 18. Juli 2014 um 15:48 von SunaKi03

schlaf funktioniert seit der dritten generation nicht mehr. da ist mir das SCHLAFENDE Latios einfach abgezischt. seitdem nutze ich für diese pokemon immer den meisterball, um mir lästiges hinterherrennen zu ersparen. es sei denn. es gibt mehr als ein wanderpokemon. dann nehm ich die hetzjagt in kauf und spare mir den meisterball für was anderes auf oder benutze ihn einfach gar nicht.

Antwort #5, 18. Juli 2014 um 21:54 von Chibi-Lina

Ich spare Meisterbälle immer für Shiny Legendäre, oder Shiny Georoks auf. Ist zwar unwahrscheinlich, aber wenn dir ein Shiny Hariyama wegen Wirbelwind entgeht, ärgerst du dich.

Antwort #6, 19. Juli 2014 um 12:10 von SunaKi03

bei pokemon, die potenziell in der lage sind, den kampf durch sprengung oder vertreibung zu beenden, gucke ich erstmal aufs level und schau nach, ob das pokemon auf dem level eine solche attacke hat.
zum glück hatte ich noch nie das "pech" ein solches schillerndes zu finden

Antwort #7, 19. Juli 2014 um 19:49 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Goldene Edition - Heartgold

Pokemon Heartgold

Pokémon Goldene Edition - Heartgold spieletipps meint: Alte Geschichte, neues Outfit, neue Extras. Ein Remake, wie es sein muss. Artikel lesen
Mehr ist mehr!

Just Cause 4: Mehr ist mehr!

Im actionreichen Feierabend-Shooter Just Cause 4 bekommt der wortkarge Held Rico Rodriguez einfach nicht genug: Nach ein (...) mehr

Weitere Artikel

Der YouTuber empfiehlt Antisemiten in einem Video

PewDiePie: Der YouTuber empfiehlt Antisemiten in einem Video

Während gerade noch Drucker die Botschaft ausgaben, man solle PewDiePie abonnieren - eine Aktion, mit der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Heartgold (Übersicht)
* gesponsorter Link