Werwolfheulen (Skyrim)

Hallo ich hab da mal ne kurze Frage.
Wie kann man die verschiedenen Arten des Werwolfheulen verwenden ? Das Heulen des Schreckens bei dem jeder abhaut kennt ja jeder.Nur weiß ich nicht wie ich z.B. das Heulen "Totem der Bruderschaft" anwenden kann.Kann mir jemand erklären was ich tun muss ?
Vielen Dank im Voraus.
MfG
Sam

Frage gestellt am 11. April 2014 um 10:39 von Sammy10399

9 Antworten

Gefährtenquestline.

Frag gegen Ende Aela um Arbeit und sie wird irgendwann mit den Totems anfangen.
Drei Stück, die du wiederbeschaffen musst.
Werden dann in der Tiefenschmiede ausgestellt und du kannst wählen.

Antwort #1, 11. April 2014 um 12:30 von derschueler

Und dann muss ich einfach auf die entsprechenden Totems drauftippen ? Wird das normale "Heulen des Schreckens" dann durch ein anderes Heulen ersetzt ?

Antwort #2, 11. April 2014 um 12:34 von Sammy10399

Dafür braucht man doch auch den Perk oder nicht?

Antwort #3, 11. April 2014 um 20:13 von nfsmwfan

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ja.Die beiden Perks für "Totem der Bruderschaft" habe ich ja schon.

Antwort #4, 11. April 2014 um 20:18 von Sammy10399

...nix Perks.

Die Totemquests gabs bereits vor Dawnguard und dem Werwolfskilltree.

Antwort #5, 11. April 2014 um 20:20 von derschueler

Es geht mir ja um die Arten des Werwolfheulen.Und soweit ich weiß kamen die erst mit dem entsprechenden Perktree dazu.Mit dem 1. Perk, "Totem der Eisbrüder", kann man mit dem Heulen "Totem der Bruderschaft" Eiswölfe herbeirufen.Mit dem 2. Perk, "Totem des Mondes", Werwölfe.Und mich interessiert, wie ich das Heulen "Totem der Bruderschaft" anwenden kann.

Antwort #6, 11. April 2014 um 20:27 von Sammy10399

...die Totems definieren die Art. Die Perks im Skilltree weiten das ganze bisschen aus.
Der von dir genannte Perk macht aus den normalen Wolfgeister... Eis...Wolfgeister...

Yz alles klar? Bugthesda hat mit dem Werwolftalentbaum das Rad nicht neu erfunden. Es gibt nichts, das es nich vorher auch schon gab was diese Totems anbelangt.

Antwort #7, 11. April 2014 um 20:37 von derschueler

...oder wartest du nach wie vor auf ne Antwort auf #2?

...dachte das wär offensichtlich. Die DInger in der Tiefenschmiede sind nicht nur Deko... klar aktivierst du sie durch interagieren... wasn sonst? o_Ô

Antwort #8, 11. April 2014 um 20:40 von derschueler

Natürlich weiß ich das die nicht nur Deko sind.Nur hat sich mir der Sinn der Dinger nie erschlossen.

Antwort #9, 11. April 2014 um 20:46 von Sammy10399

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)