Spezial Spritze und Außenposten (Far Cry 3)

Hey Leute, ich würde gern mal von euch wissen, wie man spezielle Spritzen herstellt und wie man die Außenposten zurücksetzt.

Frage gestellt am 12. April 2014 um 09:10 von aang21

3 Antworten

1. Geh zu Herstellung und dann zu den Spritzen. Dort wird angezeigt welche du hast und was du brauchst um Spritzen herzustellen. Man braucht immer Pflanzen, bei starken Spritzen mehrere und in verschiedenen kombinationen. Du musst gute Spritzen aber erst im laufe der Story freischalten.

2. Wenn du das neueste Update schon gemacht hast kannst du im Menü unter Optionen die Option Aussenposten zurücksetzen wählen. Das geht aber erst wenn du schon mal alle Aussenposten eingenommen hast.

Antwort #1, 12. April 2014 um 12:25 von Shingami

Also es gibt Spritzen zur Heilung, Spritzen, damit du Gegner siehst, damit du länger unter Wasser die Luft anhalten kannst, damit du Tiere von dir fernhälst oder jene besser ausfindig machen kannst.

Medicine: 1 grünes Blatt, stellt ein Balken Gesundheit wieder her: Completing Harvest the Jungle

Endorphin Boost: 2 grüne Blätter, 1 blaues Blatt, stellt die Gesundheit komplett her und fügt vier weitere Gesundheitsbalken hinzu: Completing Piece of the Past

Animal Repellant: 2 gelbe Blätter, aggressive Tiere werden Jason in Ruhe lassen, außer Wassertiere: Completing Mushroom's in the Deep

Hunter's Instinct: 1 gelbes Blatt, Tiere können durch ihren Duft von Jason gesehen werden: Completing Secure the Outpost

Deadly Hunter: 2 gelbe Blätter, 1 rotes Blatt, der Schaden gegenüber Tieren wird erhöht, Completing Playing the Spoiler

Fireproof: 2 rote Blätter, Jason kann nicht in Brand gesteckt werden, aber wenn er im Feuer steht, schadet es ihm trotzdem: Completing Secure the Outpost

Enhanced Perception: 1 rotes Blatt, Jason kann Gegner und Explosivgegenstände durch ihren Duft erkennen und wird automatisch jeden Gegner markieren, wenn sie in seinem Sichtfeld sind: Completing The Medusa's Call

Sharpshooter: 2 rote Blätter, 1 gelbes Blatt, die Zielgenauigkeit aus der Hüfte wird verstärkt: Completing A Man Named Hoyt

Deep Dive: 2 blaue Blätter, 1 grünes Blatt, Jason kann die Luft anhalten, so lange der Effekt wirkt: Completing Island Port Hotel

Nature Boy: 1 blaues Blatt, Pflanzen können durch ihren Duft von Jason gesehen werden: Completing Once More With Dignity

Sprint Burst: 2 blaue Blätter, Jason kann so lange der Effekt wirkt, schneller sprinten und schwimmen: Completing Saving Oliver

Untouchable 2 weiße Blätter, 5 blaue Blätter, 5 grüne Blätter, Jason ist unverwundbar so lange der Effekt wirkt: Finde 30 Relikte

Touch of Death: 2 weiße Blätter, 5 gelbe Blätter, 5 rote Blätter, alle Schüsse, die Jason abfeuert sind One-Hit-Kills, so lange der Effekt wird: Finde 40 Relikte

Antwort #2, 12. April 2014 um 12:49 von Waterbottle

Mit Außenposten zurücksetzen meinst du liberalisieren?
Ich bin immer folgendermaßen vorgegangen: Ich habe erstmal sichergestellt, all meinen Waffen einen Schalldämpfer zu verpassen und den Bogen auszurüsten. Dann habe ich mir "Enhanced Perception" gespritzt. Somit konnte ich alle Gegner sehen, auch die in Häusern. Dann habe ich mir mein Fernglas geschnappt und alle markiert, damit sie auf der Karte und für mich die ganze Zeit sichtbar sind. Als nächstes habe ich versucht, die Leute mit dem Scharfschützengewehr auszuschalten, die auf erhöhten Positionen sind, weil es weniger auffällt, wenn sie erledigt werden.
Jetzt kommt der wichtigste Teil. Es ist ungemein vorteilhaft den Alarm manuell auszuschalten. Somit kann nämlich keine Verstärkung anrücken, was viel unnötige Gefechte spart. Die Alarme sind auf der Minimap gekennzeichnet, sie sehen so aus, wie die Soundanzeige rechts unten in deiner Windows-Taskleiste. Wenn du einen Alarm manuell ausschaltest, sind alle Alarme in dem jeweilgen Außenposten immer abgeschaltet. Sollte jemand eine Leiche finden, sind die Gegner alarmiert. Solange sie dich aber nicht sehen, betätigen sie nicht den Alarm. Du kannst Steine verwenden, um deine Gegner wegzulocken. Hast du den Alarm erstmal ausgeschaltet, kannst du vorgehen wie du willst. Ob du alle rambomäßig abschlachtest oder weiter behutsam vorgehst, ist dir überlassen. Wichtig ist das vorzeitige Ausschalten der Alarme. Ist der Alarm erstmal betätigt, musst du alle Alarme kaputtschießen und es kommt Verstärkung in Unmengen. Manche Außenposten verfügen über aggressive Tiere in Käfigen. Du kannst die Käfige abschießen und die Tiere gehen auf die Gegner los. Wichtig ist aber, dass du vorher ein paar Gegner erledigst, denn je mehr Gegner den Außenposten bewachen, desto einfacher werden sie mit dem Tier fertig. Alle Außenposten zu liberalisierung ist zudem nützlich, weil sie als Schnellreisepunkte dienen und Nebenmissionen freischalten. Die Nebenmissionen wiederholen sich leider sehr, ab und an sind aber Hunter-Missionen dabei, bei denen es gilt, seltene Tiere zu töten. Diese kannst du dann zum Craften von nützlichen Gegenständen verwenden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Antwort #3, 12. April 2014 um 12:50 von Waterbottle

Dieses Video zu Far Cry 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Far Cry 3

Far Cry 3

Far Cry 3 spieletipps meint: Ein Inseltrip mit Gänsehaut-Garantie: Far Cry 3 ist ein spannendes Shooter-Erlebnis mit Rollenspieleinschlag. Umfangreich, aufregend und herrlich erwachsen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Start der Beta auf PS4 und Xbox One

Metal Gear Survive: Start der Beta auf PS4 und Xbox One

Erst vor wenigen Tagen durften wir in den Büros von Konami in Frankfurt das kommende Metal Gear Survive ausgiebig (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 3 (Übersicht)