G-Rank Alatreon (Solo) (MH 3 - Ultimate)

Ich brauche Tipps gegen ihn...
Ich schaffe ihn irgendwie nicht mehr Solo.
Denn entweder er trifft mich mit seinen Elementarangriffen und ich sterbe sofort (sonst überlebe ich die...) oder er rennt total verbuggt auf mich zu...
( Ich habe Helios X mit Kelbi-Bogen )

Frage gestellt am 14. April 2014 um 11:16 von Rayquaza29

5 Antworten

Also ich gebe dir erstmal Tipps zu seinen Elementangriffen:

Feuerball: Kann dich nicht onehitten, sondern mindestens 3/4 abziehen, wenn Rage. Ansonsten neben ihm stehen. Es kann sein, dass die Explosion dich von hinten trifft.
Sprung-Feuerball: Genau das gleiche, aber damit hat er mich noch nie getroffen.
Drachencharge: Einer seiner tödlichen Attacken mit Helios X. Wenn er nicht Rage ist, dann kann es dich nicht onehitten sondern höchstens 4/5 abziehen. Wenn Rage, dann musst du 100% HP haben, denn wirst du davon im Rage getroffen, bleibt dir nur noch ein Pixel übrig. Versuch etwas weiter weg zu stehen und versuchen in die andere Richtung auszuweichen. Der wechselt wenn dann sofort die Richtung und nicht mittendrin.
Blitze: Die Blitze, die er verursacht wenn er fliegt sind sehr leicht auszuweichen, Ansonsten ziehen sie dir viel ab.
Blitze vor ihm: Sehr leicht auszuweichen
Blitze um ihm herum: Waffe wegstecken und ''Panikrennen''. Schau genau den Boden an und mahce Hechtsprünge, denn dann kann er dich nicht treffen. Ansonsten kostet es dich 3/4 HP.Nach diese Attacke ''tauntet'' er, also kriegst du für ein paar Sekunden die Chance anzugreifen.
Donnerflug: Eigentlich leicht auszuweichen. Höchsten fällst du durch den Wind um. Wenn er Rage ist, 100% HP, ansonsten gilt das gleiche wie beim Drachencharge.
Donnerklaue: Eigentlich auch leicht auszuweichen, jedoch bei Treffer fast tödlich, besonders im Rage.

Um die Eisangrifffe brauchst du keine Sorgen zu haben. Sind sehr leicht auszuweichen und wenn du getroffen wirst, dann hast du noch die Hälfte.
Wenn er Rage ist, immer 100% HP haben. Du darfst nicht mal einen kleinen Fleck übrig lassen.
Denn die Donner-und Drachenangriffe sind die tödlichsten.
Ansonsten Rüstung auf MAX aufwerten und Teleporter mitnehmen, falls du fast tot bist. Anstatt zu Tränke zu nehmen, schläfst du. Das heilt dich komplett und heilt alle Statuseffekte. Keine Sorge, selbst wenn du oft Schlafen gehst, kann man ihn noch besiegen.
Ansonsten (2. Mal ansonsten) versuchen zu üben und seine Angriffe vorauszusehen.
G Alatreon ist echt heftig und es hat mich 1 Woche gekostet alle Alatreon-Waffen auf Endstufe zu bringen.

Du wirst das schon schaffen.

Antwort #1, 14. April 2014 um 11:29 von gelöschter User

Ich habe ihn ja schon 3mal geschafft aber, er killt mich mit allen Angriffen. (Rüssi ist Max.)
Er killt mich öfters mit dem Feuerball, Donnerflug, Donnerklaue, Rammattacke.
Er hat mich einmal mit seinem Eiszapfenangriff getroffen, weil er 5-6 abgeschossen hat...
Und einer viel zu weit flog.
Und doch! Der Feuerballangriff kann einen sofort töten.
Denn nur mit Schneid habe ich mal überlebt, wegen Feuer aber gestorben...
Er killt mich mit Donner/Ramm oder Feuerangriffen öfters als mit dem Drachenangriff...

Antwort #2, 14. April 2014 um 11:43 von Rayquaza29

Wirklich ? Seltsam, de Feuerballangriff tötet mich nie sofort. Tötet dich eigentlich der Feuerball oder die Explosion ? Könnte sein, dass das daran liegt, da ich immer von der Explosion von hinten getroffen wurde. Ansonsten ist er sehr leicht auszuweichen wenn du seitlich stehst. Dann kann dich auch die Explosion von hinten nicht treffen.
Die Rammattacke ohne Drache ist nur wegen der Richtungsänderung gefährlich. Mit Drache ist sie noch gefährlicher.
Bei den Eiszapfen einfach weiter weg stehen. Er schießt sie immer geradeaus. Aus der Schusslinie laufen und keins trifft dich. Der Eisatem kann bisschen kritisch werden, da du geschneemannt wirst .
Der Donnerflug ist leicht auszuweichen, wenn du gerade nicht trinkst oder kombinierst etc.. Da kannst du höchstens vom Wind zurückgestoßen werden, der keinen Schaden macht.
Die Donnerklaue kann manchmal auf einmal ganz plötzlich einmal kommen. Wenn er es dreimal macht, dann ist es recht einfach auszuweichen.
Ansonsten hilft Ausweichen hoch enorm.
Mehr kann ich dir nicht helfen.
Sorge dafür, dass deine Shakalakas am Leben sind mit Lebenspulver oder so und gib einem die Ultimative Maske. Damit blockt der jeweilige alle Angriffe.
Und immer volle HP haben und Angriffe vorhersehen.

Antwort #3, 14. April 2014 um 12:36 von gelöschter User

Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?
Hab’s endlich wieder geschafft^^
Hatte Spitzenleistung diesmal drinnen.
Restzeit: ca. 16:06^^(für mich gut:P)

Antwort #4, 14. April 2014 um 13:36 von Rayquaza29

Spitzenleistung bringt es aber nicht. Angriffsboosts sind beim Kelbi-Bogen nutzlos.
Wie schon erwähnt, Ausweichen hoch bringt's enorm.

PS: Mein Rekord liegt bei ca. 20 Minuten mit Fullbreak.
20 Alatreons mussten bei mir bereits sterben, wegen dem Gefarme.

Antwort #5, 14. April 2014 um 13:53 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 3 Ultimate

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Ubisoft lädt zum Anspieltermin von Far Cry 5 und wir nehmen die Einladung natürlich dankend an. Was wir in (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH 3 - Ultimate (Übersicht)