Frage zur zeit (Lightning Returns - FF 13)

Hallo community :)

und zwar habe ich 2 fragen und zwar

1. soll man für das spiel ja ungefähr 13 tage (also ingame) zeit haben.
danach geht die welt unter oder so meine frage jetzt aber steht man unter ständigen zeitdruck oder kann man sich auch zeit nehmen und einfach ein bisschen genießen ?
aber das wichtigste was passiert wenn man die story noch nicht durch hat aber der 13 tag gekommen ist ? muss man dann einfach von neu anfangen ? ich meine das wäre ja echt ätzend

2. ja gut eigentlih waren es 3 aber naja :D
ich würde das spiel nicht für mich holen sondern für meine freundin :) denkt ihr es wäre zu schwer für sie ? also sie spielt zur zeit teil 13 und hat an sich eigentlich keine großen probleme, vlt hin und wieder muss sie ein paar mal probieren aber im großen und ganzen läuft es glatt.
aber schafft sie das trotzdem von der zeit und dem schwierigkeitsgrad her oder hat der etwa rapide zugenommen ? :D

danke im vorraus

Frage gestellt am 16. April 2014 um 02:39 von Street_styler-J

1 Antwort

Schwierigkeitsgrad kann man auf Leicht oder Normal einstellen, ab dem 2. Durchgang sogar Schwer, bei Leicht dürfte sie keine Probleme haben, finde sogar leichter, als der 2. Teil.

Dann zur Zeitsache, am Anfang ist es extrem ungewohnt, wenn man eine Uhr aufm Bildschirm sieht, die gnadenlos gegen einen läuft, man hat das Gefühl, man muss von einem Ort zum anderen hetzen und kann das Spiel gar nicht genießen.
Davon auf gar keinen Fall abschrecken lassen! In Wirklichkeit hat man mehr als genug Zeit, alles und noch mehr in den 13 Tagen zu erledigen, man muss sich eben nur erstmal daran gewöhnen.
Außerdem bekommt man ziemlich am Anfang des Spiels die Möglichkeit, die Zeit kurzfristig anzuhalten und mit der richtigen Taktik kann man so vor allem auf Stufe Leicht die Zeit fast unendlich anhalten und die Story in 3-4 Tagen schaffen, wodurch dann noch viele Tage übrig bleiben, um Nebenmissionen zu absolvieren, die man auch zwingend machen muss, weil man nur durch sie stärker wird, durch das Besiegen von Monstern bekommt man nämlich nur noch Gegenstände, wird aber nicht mehr stärker, also immer schön Nebenquests absolvieren.

Und wenn sie die Hauptmissionen bis zum 13. Tag nicht schafft, (und dafür muss man ne ganze Menge falsch machen) dann heißt es Game Over und man kann ein Neues Spiel+ starten, wobei man alle Missionen noch einmal machen muss, aber man behält seine gesamte Ausrüstung und Werte, die man hochgelevelt hat, ist also quasi von Anfang an stärker.

Antwort #1, 19. April 2014 um 10:19 von dortmundpower

Dieses Video zu Lightning Returns - FF 13 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lightning Returns - Final Fantasy 13

Lightning Returns - FF 13

Lightning Returns - Final Fantasy 13
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lightning Returns - FF 13 (Übersicht)