Ich habe bis jetzt nur ff13 gespielt leider (FF X-2)

Und fand diese Reihe ganz ok. Nun zur meiner Frage wie ist denn die Story im Vergleich zu 13? Wieso lese ich immer wieder dass es ein Meisterwerk sein soll was macht dieses Spiel zu einen Meisterwerk. Für mich ist zelda ein Meisterwerk , wieso kann ich nicht erklären es macht einfach unglaublichen Spaß.

Habe auch mal bei nen Freund schon laaaaange her gesehen wie er x-2 gespielt hat und es war ok ..

Möchte nur wissen was macht die x reihe so einzigartig ? Ist es nur wegen der Story ist sie so gut ? Fesselt die einen wie bei einem Film wo man sich zurück lehnt nachdenk und fragt wie es weiter gehen könnte ?

Frage gestellt am 20. April 2014 um 13:21 von Hunter_Abi

4 Antworten

Für die damaligen Verhältnisse war es ein Meisterwerk. Kaum an andres Spiel kam an Optik und Spieltiefe an FFX ran. Heute gibt es selbstverständlich technisch anspruchsvollere Titel als FFX und X-2, die auch Storytechnisch besser sind.

Aber wie bei allen Dingen spalten sich auch hier die Meinungen. Manche bezeichnen es halt als Meisterwerk, andere verabscheuen es.
Ich z.B. mag das Rundenbasierte Kampfsystem und hasse eigentlich das ATB System von FFXIII und folgende.

In meiner Zocker Zeit gab es bis jetzt nur 3 Spiele die ich mehrmals gespielt habe und auch mehrere hundert Stunden. Das sind FFX, Skyrim und Minecraft. Diese 3 sind für mich Meisterwerke.
Diese 3 haben mich Zeitweise nicht mal im Schlaf in ruhe gelassen.^^

Was die Story angeht will ich nicht zu viel verraten wenn du es noch nicht gespielt hast.
Im Groben geht es um einen Jungen der durch einen Übermächtigen Gegner in eine andere Zeit versetzt wird.
Dort trifft er auf ein junges Meduim und ihre Leibgarde und verliebt sich in die junge Dame.
Gemeinsam begeben sich alle auf eine Reise um den Übermächtigen Gegner zu bezwingen und werden unterwegs in viele verzwickte Situationen gedrängt.
Es werden Geheimnisse gelüftet und ein Weg gesucht das Schicksal des Mediums zu verhindern.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Wenn du noch Fragen hast immer raus damit.^^

Antwort #1, 20. April 2014 um 13:56 von DarkAeon

Von FFX-2 kann man jetzt nicht unbedingt den Eindruck gewinnen ein Meisterwerk zu spielen.

Die wirklichen Meisterwerke sind der Vorgänger FFX und FFXII, wobei letzteres nur für die PS2 erhältlich ist.

FFX hat einfach eine sehr gute Story, eine gute Atmosphäre, aber vor allem ein perfekt gelungenes Charakterdesign.

Alle Charaktere wirken glaubwürdig, sind verschieden, haben ihre eigenen Motive und Ansichten und du merkst auch wie sie sich im Laufe der Geschichte entwickeln. Du hast meiner Meinung nach sogar einen noch größeren Bezug zu den Charakteren als es bei FFXIII der Fall ist.

Das Kampfsystem basiert auf rudenbasierte Zufallskämpfe, bei denen du praktisch unendlich viel Zeit hast deine nächste Aktion durchzuführen.

Wenn du noch eine Ps2 hast dann ist FFXII unbedingt zu empfehlen, die Grafik ist vergleichbar mit der jetzigen HD Auflage von FFX/FFX-2 und bietet den größten Spielumfang von allen erwähnten Spielen. Auch ist es das einzigste FF mit Echtzeitkämpfen bei denen die Gegner auf der Karte zu sehen sind und auch an Ort und Stelle belämpft werden. Hierbei giebt es das Gamebit System das es dir erlaubt für deine beiden Teamkameraden einen eigenen Handlugsablauf zu programieren wie sie sich verhalten sollen und welche Aktionen wann und unter welchen Umständen getätigt werden sollen. Außerdem ist es quasi ein open word spiel, mit der kleinen Außnahme jedoch das die Karte in kleine Gebietsabschnitte unterteilt ist einzeln geladen werden.

Wenn du spielerische Eindrücke haben willst dann kannst du dir Videos zu den spielen ansehen

Antwort #2, 20. April 2014 um 14:10 von taxidriver

Ich danke euch. Denke ich hole es mir zumal es nur 35 Euro kostet kann man echt nicht meckern :) danke euch

Antwort #3, 20. April 2014 um 16:41 von Hunter_Abi

Dieses Video zu FF X-2 schon gesehen?
Final Fantasy war immer eine Art... Film/Buch zum spielen, da man z.b. die Charaktertiefe in keinem anderen Spiel hat, auch nicht in Zelda :)
Und die Storys von FF7 und 10 sind im Vergleich zu den meisten heutigen Spielen überragend, mittlerweile legt man viel mehr Wert auf Grafik und Technik anstelle von guten Storys, wenn man mal guckt was es für geile Spiele in den 90ern etc. gab.

Antwort #4, 21. April 2014 um 12:28 von Gsus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X - X-2 HD Remaster

FF X-2

Final Fantasy X - X-2 HD Remaster
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X-2 (Übersicht)