Lohnt sich der Prozessor? (BF 4)

Hallo,
ich wollte mal eure Meinung wissen ob sich der folgenden Prozessor lohnt.
Zurzeit besitze ich den AMD FX - 8350 Eight-Core Prozessor.
Da einige Spiele bei mir laggen und ich ein wenig Google gefragt habe, wurde oft gesagt das die meisten Spiele mit Intel besser klarkommen. Allgemein soll ja ein Intel Prozessor besser sein aber lohnt sich der Intel Core >i5 4670K Prozessor (3,4GHz, Sockel LGA1150, 6MB< ? Kostet etwa 200€

Frage gestellt am 23. April 2014 um 18:31 von nemo63

7 Antworten

Ja das Stimmt Intel ist deutlich Stärker gegenüber AMD kannst du auch hier sehen: http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-1541... ... aber der umstieg wäre käse, da du CPU und ein neues Motherboard kaufen müsstest würdest du auf 250-280€ kommen, zudem liegt der Unterschied derzeit nur bei dem bestehen der CPU du wirst den FX wohl in spätestens 3 Jahren aufrüsten müssen eine Intel CPU hält zwischen 6 bis 8 Jahre, wenn es weiter so mit dem Spielmarkt geht sogar länger... wenn man sich schon ein Rechner zulegt sollte man schon vorher wissen wofür man es verwenden will und was es drinnen haben sollte, daher wenn man sich damit nicht auskennt vorher fragen und sich dann ein zusammenstellen lassen anstatt immer nur Fertig systeme zu kaufen die man dann noch nachrüsten muss...

also behalte den FX solange er was taugt und rüste später auf, denn Spiele brauchen nur sehr wenig CPU Leistung...

zudem nimmt man keine K CPU's, die sind nutzlose fürs zocken, das K steht für ein Offenen Multiplikator, du kannst die CPU also übertakten, für Anwendungen wie Bild, Video Ton, Rendering etc. Super für Spiele nicht so besonders, wenn du Glück hast bekommst du beim Übertakten grade mal 5 FPS mehr musst aber rund 70 bis 100€ mehr für CPU einem Z Motherboard und eine CPU Kühler ausgeben, für das Geld könnte man sich eine bessere Grafikkarte kaufen die einem dann mal gleich 10 oder 20 FPS mehr gibt, also deutlich besser... daher niemals bei einem Gamer PC in eine K CPU Investieren.

gib mal in der Konsole im Spiel perfoverlay.drawfps 1 ein, dann wird dir die FPS angezeigt, wichtig ist dabei das die FPS nicht unter 30 fällt ansonsten ruckelt es bei dir und die Grafikkarte ist zu schwach.

hast du mehr als 30 FPS so sind das eher laggs und die sind immer Internet bedingt, wenn schon an deinem Internet oder es liegt am Server.

kannst ja noch mal hier reinschreiben was du für eine Grafikkarte hast und welches windows...

Antwort #1, 23. April 2014 um 18:48 von olyndria

Da vielleicht später noch nach anderem gefragt wird fass ich mal das wichtigste von meinem System zusammen:

GPU: NVIDIA GeForce GTX 760
RAM: 8 Mb
und ich habe Windows 7 Ultimate.

Ich will ja unbedingt den Intel Prozessor, weil z.B. das Spiel Arma 3 bei mir bei gewissen Grafik Einstellungen laggt also weniger als 30 Fps.
Da hab ich ja gelesen das bei dem Spiel ein schlechter Intel Prozessor viel besser ist als ein guter AMD.

Welches Mainboard ich habe weiß ich grad nicht bzw. weiß ich nicht wo ich das nachgucken kann

Antwort #2, 24. April 2014 um 13:19 von nemo63

Arma 3 ist schlecht Programmiert, nicht mehr nicht weniger, es kommt letztlich immer auf die Programmierung an, man kann noch so gute Hardware haben, dies bringt einem nichts wenn sie die Programmierung verhauen wie es oft auch bei AC ist, oder auch bei X Rebirth, Total War, Anno etc...

das Motherboard musst du so oder so wechseln wenn du auf Intel umsteigen willst, da ist es egal welches du hast, da du eins hast mit AMD Sockel du brauchst dann aber eins mit Intel Sockel...

wenn du das Geld für den Wechsel hast, der dir so gut wie nichts bringt, kannst du es ja machen, es ist letztlich deine Entscheidung...

Antwort #3, 24. April 2014 um 16:35 von olyndria

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Naja ok da hast du wohl recht...Trotzdem danke. Hast mir sehr geholfen

Antwort #4, 24. April 2014 um 17:20 von nemo63

Da hätte ich aber noch eine Frage:
Wenn ich mir eine neue GTX Grafik karte kaufe, muss ich mir dan auch ein neues motherboard kaufen?

Antwort #5, 24. April 2014 um 18:40 von nemo63

Nein, dafür ist nur ein PCIe Steckplatz nötig und das hat jedes Motherboard. die Grafikkarte auf oder nachrüsten kann man also immer!

aber die GTX 760 ist völlig ausreichend für die nächsten 4 bis 5 Jahre, je nach Ansprüche auch weniger...

Antwort #6, 24. April 2014 um 18:51 von olyndria

Gut damit Danke ich dir. War schön mal mit jemandem zu reden der sich auskennt ;)

Antwort #7, 24. April 2014 um 20:25 von nemo63

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)