Hallo bin in Rabenfels in der Mine habe Gratians Tagebuch und stehe vor einem Tor und bekomme es nicht auf habe es mit der Blutskalenklinge versucht ? (Skyrim)

kann mir jemand helfen wie ich die Klinge schwingen kann (laut Tagebuch von Gratian ) bin für jeden Rat dankbar

Frage gestellt am 30. April 2014 um 11:43 von car13

2 Antworten

Ihr müsst nun aus dem Blutskaldengrab entkommen. Wie gesagt, rüstet die Blutskaldenklinge aus. Ihr seht neben dem Tor links und rechts zwei waagerechte rote Schnitte in den rot durchzogenen Felsen. Ihr müsst links und rechts den Stein waagerecht schneiden. Das geht, indem ihr euch so stellt, dass ihr den jeweiligen Schnitt seht - ihr müsst nicht direkt dran stehen, aber schon nah genug - und einen seitlichen Kraftschlag (mächtigen Schlag) ausführen. Haltet die Richtung mit den linken Stick und dann schlagt simultan. Bewegung und Schlag müssen fast simultan ausgeführt werden. Bei einem erfolgreichen Kraftschlag mit der Blutskaldenklinge seht ihr einen rötliche Schlag von der Klinge weggehen, dieser muss die Schnitte in der Wand treffen.

(Quelle: Eurogamer.de)

Antwort #1, 30. April 2014 um 14:31 von The_Dahaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Schau dir die erste Minute von des Lets Plays an, zu dem folgender link dich führt
http://gronkh.de/lets-play/the-elder-scrolls-5-...

Antwort #2, 30. April 2014 um 15:24 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Lootboxen und Co: Mimimi Productions äußert sich zur Problematik

Lootboxen und Co: Mimimi Productions äußert sich zur Problematik

Viele Vollpreis-Spiele setzen heutzutage auf Lootboxen, um ihren Profit zu maximieren. Nun äußert sich das d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)