Snapshot CMD Block Befehl (Minecraft)

Ich habe mal drei Fragen zu den neuen Kommando Blcok Befehlen:
1. Was macht der /execute Befehl, also was bring der und wie setzt man den ein?
2. Es gibt ein neuen Befehl womit man ein Text ausgeben kann (also im Chat steht der dann), wenn man darauf klickt das dann eine Aktion, z.b. das da steht "klicken um geteleportet zu werden" und wenn man dann klickt das man dann geteleportet wird. Wie heißt der Befehl bzw. was muss amn tun?
Brauch man dann mehrere Kommando Blöcken, wenn ja was muss dann in den Kommando Blöcken stehen?
3. Es gibt ein Befehl womit man testen kann in welche Richtung x/z guckt. Wie heißt der Befehl?

Frage gestellt am 01. Mai 2014 um 14:17 von FreshFlip

3 Antworten

1.) http://minecraft.gamepedia.com/Commands
2.) http://minecraft.gamepedia.com/Commands
3.) http://minecraft.gamepedia.com/Commands

Jetzt nochmal im Ernst:
1.) Damit kann man einen Befehl an einer Bestimmten Stelle ausführen lassen, z.B. an der Position einer bestimmten Fledermaus o.ä.
2.) /tellraw und nein, man gibt den auszuführenden Befehl direkt mit an.
3.) Das ist kein direkter Befehl sondern ein Parameter, den man u.a. im /testfor Befehl verwenden kann. Dazu einfach den parameter dx/dy/dz prüfen.

Antwort #1, 01. Mai 2014 um 19:42 von Ealendril

Ja, also die Kommandos können mitunter sehr kompliziert werden.
1.) An Ealendrils Beispiel/Einfach mal alle Fledermäuse im Radius von 10 Blöcken mit nem Patikeleffekt ausstatten:
/execute @e[type=bat,r=20] ~ ~ ~ particle flames ~-2 ~-2 ~-2 4 4 4 1 30
Was heißt das? Das heißt:" Führe bei allen Fledermäsuen im Radius von 20 Blöcken an den Koordinaten der Fledermäuse aus... usw. Particle ist hier weniger interessant ;)
2.) Normale Texte + formatierte Texte (mit Teleportbefehlen) gibt man so an:

/tellraw @a[r=3] {"text": "","extra":[{"text": "Teleportiere dich", "color":"white"},{"text":" hierhin!","color":"gold","bold":"true ","clickEvent":{"action ":"run_command","value":"/tp @p X Y Z"},"hoverEvent":{"action" :"show_text","value":"Teleport! "}}]}
Du kannst das nichst so kopieren...Musst die ganzen Leerzeichen dann außerhalb der "" und innerhalb der {} wegmachen.

Was passiert dann?: Es kommt erstmal, in normal, weißer Schrift: "Teleportiere dich"
Dann kommt in fetter, goldener Schrift:" hierhin". Wenn du auf " hierhin" klickst dann wirst du zu den Koordinaten X Y Z teleportiert. "hoverEvent" heißt nur, dass, wenn du mit dem Maus drübergehst, das ein Text gezeigt wird.

3.) Ist so eine Sache...: Du kannst generell die "Rotation" testen. Dafür musst du dann im Kommandoblock eingeben:
/testfor @a[r=180,rm=160]
Dann werden alle getestet, die mindestens eine Rotation von 160 und maximal eine von 180 haben.

Hoffe ich konnte helfen.

MFG
HimmDawg q:D

Antwort #2, 02. Mai 2014 um 14:32 von HimmDawg

Sorry, kleiner Fehler ^^`
r bzw. rm sind für Radius zuständig. Die Rotation auf der x-Achse prüft man mit:
/testfor @a[rxm=20,rx=40] (20 und 40 sind zufällig gewählt)
Dann lässt sich auch die Rotation der y-Achse testen:
/testfor @a[rym=20,ry=40]
Das m nach rx bzw ry steht einfach nur für "Mindestens"
Bei der Rotation der y-Achse musst du darauf achten, dass die Rotationswerte bei ca. 180 einen Vorzeichenwechsel haben.
SO, hoffe der Fehler ist behoben.

Antwort #3, 03. Mai 2014 um 12:14 von HimmDawg

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)