Ein paar Infos (Dark Souls 2)

Hey, habe zu machen Inhalten Fragen:

1.Was genau meinen manche mit Hexer und wie mache ich mir den und was brauche ich alles?
2.Was ist mit den Sünden? Wann sündigt man?
3.Sollte man Bossseelen aufheben und warum?
4.Wann findet man Waffen für einen Zauberer? Habe grad den Verfolger erledigt und kämpfe immer noch mit dem Stab und Dolch vom Anfang...?
Danke

Frage gestellt am 04. Mai 2014 um 18:03 von thefantasy

2 Antworten

1. Hexer = Hexerei = 4. Magietyp neben Zauber, Wunder und Pyro... erfordern sowohl Wille als auch Intelligenz. Welches dabei überwiegt hängt davon ab ob die Hexerei mit Glocke oder Stab gewirkt wird.

2. Zwei Arten von Sünden. Sünden die man beichten kann entstehen wenn du einen NPC angreifst...
"Sünden" im Sinne von "u f*cked up" kommen zu stande wenn du in Multiplayersitzungen (PvP) disconnectest. Ob mit Absicht oder per Zufall.

3. Ja und Nein... wenn du die dadurch erhältliche Waffe/Zauber willst, heb sie auf... wenn nicht, kannst du das Ding ruhig konsumieren.

4. "Waffen für einen Zauberer" gibt es nicht. Kämpfe mit was du willst, wozu du die Stats hast, etc...
Interessant für Magier wäre aber z.B. Blauflamme. Ein Schwert mit dem du auch Zauberei wirken kannst... (in der Gruft der Untoten, seltener Drop von den Geistern mit Umhang)

Antwort #1, 05. Mai 2014 um 08:17 von derschueler

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Das mit den Sünden stimmt so nicht. Also, das System funktioniert so:

Tötest du einen npc oder als rotes Phantom den Host einer Welt, bekommst du einen Punkt Sünde. Ab 10 bist du Sünder, ab 100 bist du ein "wretch", den deutschen Begriff kenne ich nicht. Sobald du Sünder bist, kannst du von blue sentinels invaded werden. Gegen einen blue sentinel zu sterben, senkt sein sündenlevel um eins. Du kannst also nur bis auf 9 reduzieren, da danach keine blue sentinel mehr invaden können. Wie das mit den duellen in der cathedral steht, kann ich nicht sagen (da man da ja auch gegen blue sentinels stirbt...).

Sobald du über hundert bist, also ein wretch, passiert folgendes: stirbst du, sinkt dein Leben. Nur endet das jetzt nicht mehr bei 50%, sondern bei 5%.

Funfact: das Schwert der sünderin skaliert umgekehrt mit deinem sündenlevel. Je höher dieses ist, desto weniger schaden machst du. Bei 30 Sünden ist dann das Maximum von -400 schaden bei einer vollen Verbesserung erreicht.


Was mein vorposter meinte, war, dass du bei dem Priester deine "sünden" für seelenlevel*1000 Seelen bereinigen lassen kannst. Das bedeutet aber nur, dass eventuell geaggrote npcs dir wieder freundlich gesinnt sind, das hat NICHTS mit deinem sündenlevel zu tun!

Antwort #2, 06. Mai 2014 um 10:48 von alles-fetz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: So spielt ihr "A Link to the Past" in 4 Minuten durch

The Legend of Zelda: So spielt ihr "A Link to the Past" in 4 Minuten durch

Die "The Legend of Zelda“-Spiele sind meist sehr große Action-Adventures, in denen ihr dutzende Stunden ver (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)