ArmA 3 letzte Mission (Spoiler!) (Arma 3)

Hallo zusammen! Als erstes möchte ich sagen das in dieser Frage Spoiler vorkommen können!
Ich habe mir vor einiger Zeit ArmA 3 über Stream gekauft. Ich bin sehr zufrieden damit und habe es auch komplett durchgespielt. Allerdings ist da diese letzte Mission. Ende des Spiels heißt sie. Am Anfang der Mission kann man entweder zu den NATO Truppen stoßen oder nach einem verschollenen Soldaten suchen, der einen über Funk nach Hilfe bittet. Ich habe mich für 2. entschieden. Wenn man ihn trifft muss man einen Laster mit einer Maschine auf der Ladefläche stehlen. Nachdem man Miller den Laster gebracht hat erzählt er nichts wirklich aufschlussreiches und verlässt einen mit dem Versprechen, in einer Stunde wiederzukommen. Nun laufen die credits über den Bildschirm und der echte Teil der letzten Mission beginnt. Man muss, nachdem Miller gesagt hat dass er doch nicht kommen kann, allein einen Ausweg von Altistin finden. Als wäre das nicht schwer genug, kann man in dieser Mission nicht speichern (egal ob man beliebig oft speichern an oder aus hat). Dann kommen noch hunderte kleinere Aufgaben, die es auf der flucht zu erfüllen gibt (zB NATO Soldaten retten). Nach einer gewissen Weile werd ich immer abgeschossen. Aber davon mal abgesehen : wenn man an der Kuppel, wo man den LKW gestohlen hat auf der Flucht vorbeifährt, kommt der Wegpunkt ,nach Antworten suchen' . Ich hab soft versucht jedoch schaffe ich es nie, da das Lager von CSAT Nur so wimmelt. Jetzt meine Fragen:

1.was ist diese Maschine auf dem LKW und wofür ist sie gut? Miller sagte das sie in einem Zusammenhang mit den zahlreichen Erdbeben stände (?)

2. irgendwelche Tipps für die letzte Mission?

Danke für alle Antworten!

Frage gestellt am 04. Mai 2014 um 20:45 von Blackout___

4 Antworten

Ich kann dir Bloß sagen, diese Maschine ist eine Erdbeben maschine und ich schätze die CSAT wollte sie von Altis schaffen da du aber den LKW geklaut hast konnten sie es nicht und haben wieder einen Krieg eröffnet.

So glaub ich es zumindest wäre logisch

Antwort #1, 10. Mai 2014 um 21:31 von xGHoSTTeX

Also ich kann nur sagen das man in der Kuppel nichts als Messgeräte für Erdbeben findet und das war es auch schon.

Antwort #2, 23. Juli 2014 um 23:13 von Gamer11151

frage ist zwar etwas alt aber probier es mal mit : http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetai...
damit kannst du im Kartenmenü unter invincibility einen quai God-Mode aktivieren

Antwort #3, 04. April 2015 um 11:38 von jh_ai

Dieses Video zu Arma 3 schon gesehen?
*einen quasi

Antwort #4, 04. April 2015 um 11:39 von jh_ai

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Arma 3

Arma 3

Arma 3 spieletipps meint: Ein kantig wirkender Taktik-Shooter in der Ägäis, der zum Teil die Spielbarkeit für authentisch wirkende Gefechte opfert. Dennoch ein einmaliges Spiel.
Spieletipps-Award87
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arma 3 (Übersicht)