ZwegenRuine/Quest von Mjoll der Löwin (Skyrim)

Ich wollte fragen wie hießen nochmal die Dwemerruinen wo man das Schwert für Mjoll holen muss? Am Ende(Da wo man den ZwergenZentorio töten muss) war ja noch so ein komischer Mechanismus den man da noch nicht aktivieren konnte. Da wollte ich mal wieder vorbeigucken. Achja, wie aktiviert man diesn Mechanismus und was bringt er?

Frage gestellt am 09. Mai 2014 um 20:41 von SudragoLP

6 Antworten

Nördlich der Akademie von Winterfeste fast am Rand der Karte gibt es eine kleine Höhle der alte Kerl da drin gibt dir den "Schlüssel" zu diesem Mechanismus.

Antwort #1, 09. Mai 2014 um 22:36 von Schadowcrow

Meintest du es "Düsterklinge" zu finden?

Wenn ja, die Ruine heißt "Mzinchaleft", die südwestlich von Dämmerstern liegt.

Antwort #2, 09. Mai 2014 um 23:43 von RuddiLove

@RuddiLove Danke^^ Ich hätte es wahrscheinlich nie gefunden^^

@Schadowcrow ok^^ Habe ich es mir doch gedacht^^ Wollte nur mal nachfragen bevor ich die ganzen Ruinen nochmal durchforste, und es zum schluss doch nicht klappt

Antwort #3, 10. Mai 2014 um 09:04 von SudragoLP

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Muss man da später nochmal rein wegen einer anderen Quest, oder ist es optional da rein zugehen?

Antwort #4, 10. Mai 2014 um 09:06 von SudragoLP

Septimus Signus gibt dir ja eine Quest, es gibt aber noch eine die du in der Schwarzweite findest, nämlich in einem Gebäude, da findest du ein Skelett eine purpurne Nirnwurz und ein Tagebuch zusammen mit der Quest 30 purpurne Nirnwurz zu sammeln und zu einem Hof zu bringen wo Nirnwurze gezüchtet werden, außerdem kannst du in der Schwarzweite jede menge Schätze finden.

Antwort #5, 10. Mai 2014 um 10:08 von Schadowcrow

Den gefundenen Eingang musst du nicht zwingend öffnen gehen. Er führt wie in den obigen Beiträgen erwähnt nach Schwarzweite. Es gibt in mehreren Dwemerruinen solche Zugänge. Du musst Schwarzweite zwingend betreten (Questsline), doch dies geschieht durch die Dwemerruine Alftand. Die Zugänge in den anderen Ruinen kannst du freiwillig öffnen gehen. Sie werden nach einer gewissen Zeit aber immer wieder automatisch verschlossen. wenn du sie nicht gebrauchst (meistens nimmst du später sowieso einen der Fahrstühle um Schwarzweite zu besuchen). Schwarzweite ist eines der schönsten Dungeons im Spiel und es gibt jede Menge zu entdecken. Man findet unter anderem "Adern", von denen man Seelensteine abbauen kann, einen Drachen mit Namen, eine von Falmern kontrollierte alte Dwemerstadt, und durch die von Schadowcrow erwähnte Quest, bekommst du einen permanenten Segen, der falls du Alchemie betreibst durchaus nützlich ist.

Antwort #6, 10. Mai 2014 um 16:57 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Ja, es gibt sie, die Momente, in denen der Frust überhand nimmt und sich ein Spieler dazu entscheidet, nicht (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)