Als Magier Probleme mit Hauptbossen (Dark Souls 2)

Ich hab als Magier (nutze keine Wunder) massive Probleme gegen den Eisenkönig und den Verdorbenen-ich spiele offline,habe diverse "Seelenspeerzauber" und Hexerein,welche aber gegen die zwei Bosse viel zu wenig Damage machen...habt ihr Tipps-BITTE nicht schreiben "ROLLEN und Ausweichen hilft"-ich bin in der "Roll-Disziplin" nicht gerade Meister-DANKE

Frage gestellt am 10. Mai 2014 um 09:05 von Immortalitas

6 Antworten

Magier sind keine Tanks deswegen ist es sinnvoll nicht stehen zu bleiben. sry.


Schwere Seelenpfeile haste auch? so um die 25-30 sollte dein INT schon sein, so das du bei denen keine Probleme haben solltest. + 100 % Phy Block Schild

Eisenkönig:

bei den Flammen hinters Gebäude an der Ecke zurückziehen.
bei dem Strahl immer Rechts bleiben so das noch genug Platz vorhanden ist.
jegliche Faust Attacken...einfach weiter hinten bleiben.

wenn er z.B auf der rechten seite in die Lava abtaucht...lauf nach links von der Platte(soweit wie möglich) dann taucht er dort auf...dann wieder nach rechts laufen und weiter mit Seelenpfeilen behaken.

der Verkommene/ Verdorbene:

nun ja...Zauber drauf los...wenn möglich immer am anderen Ende des Raumes sein...kann ne Zeit dauern bis er down geht...sollte aber helfen.

Antwort #1, 11. Mai 2014 um 04:32 von Zora1991

Ich würde mal versuchen das Rollen ein bisschen zu üben, da man als Zauberer ja nicht die besten Schilde nehmen kann. Hab ich mit meiner Zauberin auch gemacht, war anfangs echt schlecht im Rollen, inzwischen gehts recht gut.
Kleiner Tipp: Wenn man sich von Gegner wegrollt, ist das meistens einfacher.
Ich würde vielleicht, wenn du etwas auf Wille gemacht hast die Hexerei Finstere Kugel nehmen, da die recht schnell ist und trotzdem ganz guten Schaden macht, aber nur, wenn man auch auf Wille gegangen ist.

Beim Verkommen kannst du dir Hilfe beschwören, damit geht es einfacher, wenn du das nicht willst, würde ich immer im Kreis um ihn laufen, wenn er angreift entweder rollen, oder, was auch ganz gut geht, um ihn herum sprinten und dann angreifen. Und immer versuche, nicht ins Feuer zu kommen. Wenn möglich, vielleicht eine dickere Rüstung anziehen. Zielflug Seelenmasse ist immer gut. Am Besten einen Chloranthie (Ausdauer) Ring und oder Hartstahl Ring anziehen. Außerdem würde ich den besten Schild (bester Haltung im speziellen) nehmen, den du hast und vielleicht noch Zauberschild drauf wirken. Du kannst ja auch mal Nahkampf versuchen, wenn du eine verbesserte Waffe hast, dann noch große Zauberwaffe drauf wirken.

Beim Eisenkönig muss man auch Glück haben. Hier muss man rollen, wenn er einen Schwinger macht, drunter durch rollen, dann beim Faustschlag zur Seite gehen. Wenn er seinen Strahl macht, einfach versuchen, sich näher an ihn, neben seinen Arm zu stellen und dann drauf schießen. Feueratem ist blöd, am besten Blocken, da man schwer entkommen kann, dann macht es nicht so viel Schaden.
Wenn er den beidhändigen Schlag macht, aufpassen, da er viel Schaden macht, am besten zur Seite gehen und hoffen. Wenn du getroffen wirst, hast du aber meistens danach Zeit dich noch schnell zu heilen und dafür einmal weniger zu schießen. Ich würde vielleicht auch mal die Giftnebel Hexerei versuchen, die die Feinde vergiftet.
Außerdem würde ich beim Eisenkönig immer versuchen, nicht an den Rand zu kommen und nicht viel zu Rollen, lieber mal einen Treffer nehmen und nicht in die Lava fliegen. Das hab ich immer gehasst.
Wirf vielleicht noch ein Item ein, dass Feuerresistenz macht, nimm nen Feuerquarzring, oder (wenn du Pyro verwendest) Blitzschweiß.

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen

Antwort #2, 11. Mai 2014 um 19:00 von Edward-Hoffmann

Danke euch-hab beide mit dem WUNDER Blitzspeer ganz easy gepackt :-)

Antwort #3, 11. Mai 2014 um 20:01 von Immortalitas

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
@ Immortalitas hast dich ja nun doch umentschieden :D Zauber waren nichts mehr für dich stimmts? wenn du zu einem Kleriker wechseln willst...da kann ich nur zustimmen...rockt später richtig... Magier zwar auch..nur hab ich da jetzt ned so die passende skillung für ^^

Schön das du es noch geschafft hast!

Antwort #4, 11. Mai 2014 um 21:13 von Zora1991

Ja, Wunder sind auch nicht schlecht. Kleiner Tipp für später, wenn du mal einen Schwarze Hexe Stab findest, wäre der vielleicht was für dich, da man mit ihm alle Hexereien und Wunder neben den normalen Zaubern einsetzen kann, er hat ein A auf Finsternis und normale Magie und immerhin ein B auf Blitz. Für Bosse kann man ja nochmal einen Spezialstab oder Glocke mit S Werten nehmen, aber mit dem Stab kann man alles auf einmal einsetzen.

Antwort #5, 12. Mai 2014 um 12:26 von Edward-Hoffmann

ja-Blitzspeer-Wunder is der Hammer-besser als alles was ich je zuvor an Waffen/Zauber usw ausprobiert habe! Danke für Eure Tipps!

Antwort #6, 12. Mai 2014 um 18:35 von Immortalitas

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)