Ebenerzdolch und Illusionszauber: Unsichtbarkeit (Skyrim)

Wo oder bei wem und ab welchem Level, kann man die beiden oben genannten Sachen kaufen?

Frage gestellt am 14. Mai 2014 um 18:52 von ShadowAssassin23

11 Antworten

Also den Dolch random zu finden wird dich wohl etwas Zeit kosten denn du brauchst (ich glaube) mindestens level 25. Einfacher ist es sich die Ebenerzschmiedekunst anzueignen, dann kannst du dir den Dolch selber schmieden.^^ ICH jedenfalls skille bei jedem Chara Schmiedekunst.
Was den Zauber betrifft, für Unsichtbarkeit ist ENTWEDER ein bestimmtes Level erforderlich(erste Methode, weiß aber ni ht genau wie hoch) oder du hast mindestens einen Ilusionsskill von 50. Dann kannst du den Zauber beim Ilusionsmeister in der Akademie von Winterfeste kaufen.
Hoffe das konnte dir helfen, wenn noch was unklar ist sag bescheid^^

Antwort #1, 14. Mai 2014 um 21:17 von Droumon

Eine kleine Korrektur, um den Unsichtbarkeitszauber zu kaufen, musst du bereits Experte in der Zauberschule der Illusion sein (Level 75), da es sich um einen Expertenzauber handelt. Es gibt noch andere Möglichkeiten Unsichtbar zu werden, aber die kannst du bloss einmal pro Tag anwenden, wie den Segen, welchen du beim Schattenstein (südlich von Rifton) bekommen kannst (einmal pro Tag für 60 Sekunden unsichtbar werden). Eine weitere Methode Unsichtbar zu werden, ist die Diebesgildenquest abzuschliessen. Danach kannst du zwischen drei Segen, der Daedrafürstin Nocturnal wählen. Einer der Segen, "Agent der Schatten", ermöglicht dir einmal am Tag für 120 Sekunden Unsichtbar zu werden, sobald du zu schleichen beginnst. Eine weitere Methode wäre zum Vampir zu werden. Wenn du lange genug kein Blut trinkst, bekommst du, sobald du die dritte Stufe des Vampirismus erreicht hast die Kraft "Umarmung der Schatten". Damit kannst du dich einmal pro Tag Unsichtbar machen. Wenn du dich nährst (Blut trinkst) verlierst du die Kraft aber gleich wieder und musst wieder warten, bis du erneut auf der dritten Stufe des Vampirismus bist. Egal, wie du Unsichtbar geworen bist, sobald du irgend eine Aktion ausführst, wirst du wieder sichtbar (mit einer Ausnahme, du kannst als Vampir Blut trinken ohne sichtbar zu werden). Leider gibt es den aus den früheren TES Teilen, bekannten Chamäleonzauber nicht mehr im Spiel. Er ist nur über Mods erhältlich.

Antwort #2, 14. Mai 2014 um 23:41 von Astaroth1967

Also ich meine das man den Zauber Unsichtbarkeit schon als Adept kriegen, kann, es kostet halt nur noch etwas viel Magie. Man kann ja auch als Zerstörungsadept schon den Feuermantel kaufen (auch Expertenzauber). Aber genau weiß ich es auch nicht mehr. Probier es einfach aus^^

Antwort #3, 15. Mai 2014 um 16:50 von Droumon

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich muss euch leider beide enttäuschen, ich habe den Zauber auf Stufe 70 gerade eben bekommen :DD Aber vielen Dank noch für die anderen Tipps :)
Könnte mir jemand vielleicht nochmal was zu dem Ebenerzdolch erzählen? Das mit dem Schmieden ist nicht so gut weil ich auf leichte Rüstung geskillt habe. Kann man den Ebenerzdolch auch iwo kaufen? Oder wisst ihr zufällig ob ein verbesserter Vulkanglasdolch besser ist, als ein normaler Ebenerzdolch? ^^

Antwort #4, 15. Mai 2014 um 20:05 von ShadowAssassin23

Eine verstärkte Waffe ist IMMER besser, als ein unverstärktes Pendant. Ein Drachenknochenschwert hat einen Baseschaden von 17 iirc. Nur so als Beispiel.

Schmiede haben häufig Ebenerzwaffen/ -rüstungen im Angebot. Schau einfach regelmäßig dort vorbei.

Antwort #5, 15. Mai 2014 um 20:09 von Fable_2

Wie Fable geschrieben hat, ist es am einfachsten bei Schmieden nach einem Ebenerzdolch zu schauen. Dabei ist aber dein Charakterlevel wichtig, Ich erinnere mich nicht daran, ab welchem Charakterlevel Schmiede anfangen Ebenerzzeugs zu verkaufen. Man erreicht irgendwann ein Level, an dem man immer öfters Ebenerzwaffen in den Verkaufsinventaren findet. Da ich bei meinen Charakteren Schmieden sehr früh forciere, habe ich meisten schon Daedra-, oder sogar Drachenknochenwaffen, wenn mir die Schmiede Ebenerzwaffen anbieten. Deshalb weiss ich gar nicht ab welchem Charakterlevel, die Ebenerzwaffen vermehrt angeboten werde. Leider findet man Ebenerzdolche nur zufällig. Bei Ebenerzbögen und Schwertern (Einhand und Zweihand), kann man in Draugr Dungeon gehen um sie zu finden (Draugrtodesfürsten), leider tragen die Todesfürsten keine Dolche. Einen sehr guten Dolch, bekommst du ziemlich am Ende der DB Questline (Klinge des Wehklagens).

Antwort #6, 15. Mai 2014 um 20:40 von Astaroth1967

Also erstmal vielen Dank für eure Antworten :)
Es gibt Drachenknochenwaffen? :o Shit, ich dachte das wäre so wie bei Schuppen^und Stahlplatten, also das es da nur Rüstung gibt. Naja, bis dahin werde ich wahrscheinlich nicht kommen weil ich es einfach sehr aufwendig finde Schmiedekunst zu skillen. Selbst mit diesen ganzen Tricks wie nur Goldringe herstellen und dem Umwandlungszauber dauert es mir iwie zu lange. ^^

Antwort #7, 15. Mai 2014 um 21:42 von ShadowAssassin23

"Es gibt Drachenknochenwaffen?"
Ja, aber nur mit Dawnguard. Sind auch die stärksten nicht-unique Waffen.
Und wo wir schon bei Dawnguard sind: Dadurch, dass man in Dawnguard Pfeile schmieden kann, kann man mit der Herstellung von Zwergenpfeilen recht schnell Schmiedekunst skillen.

Antwort #8, 15. Mai 2014 um 21:52 von Fable_2

Pfeile schmieden? :o
Das ist echt nice aber 15 Euro, ich weiß nicht..
Das Thema mit den Vampiren interessiert mich schon 3 mal nicht. Was ist denn da noch so enthalten?

Antwort #9, 17. Mai 2014 um 03:23 von ShadowAssassin23

Im Dawnguard DLC kannst du auch darauf verzichten Vampir zu werden und dich der Dämmerwacht anschliessen, welche sich die Vernichtung von Vampiren auf ihr Banner geschrieben hat. Dort bekommst du neue Waffen und Rüstungen. Am interessantesten sind die neuen Armbrüste, welche ideale Onehit Waffen sind und sich gut zur Erkundung enger Dungeons eignen, da man, sobald man die Dinger zur Hand nimmt, automatisch Schussbereit (Armbrust ist gespannt) rumläuft und schnell auf Überraschungen reagieren kann. Es gibt neben den "normalen" Armbrüsten noch die "verbesserten Armbrüste" (Stahl- und Dwemer), welche den halben Rüstwert deines Gegners ignorieren. Bei den neuen Waffen ist wohl die Dämmerwachtrunenaxt die interessanteste. Eine Einhandwaffe, welche neben dem normalen Schaden, Sonnenschaden macht der auf Untote besonders effektiv wirkt. Der Schaden ist zu Beginn gering (ich glaube 25pkte Sonnenschaden), wird aber mit jedem Untoten, den du damit tötest stärker. Soweit ich bisher feststellen konnte, gibt es auch keinen Cap, so dass dieser zusätzliche magische Schaden, ständig verbessert werden kann. Daneben findest du Unique Waffen, wie Auriels Bogen, mit dem du als Vampir die Sonne verdunkeln kannst oder als Dämmerwächter einen Flächenschaden auslösen kannst, in dem das Sonnenlicht deine Gegner angreift, oder den Schild von Auriel, mit welchem du den geblockten Schaden speicherst, um mittels Schildschlag die gespeicherte Energie freizusetzten und auch den Bogen Zephyr, der sich schneller spannen lässt und so eine höhere Schussrate ermöglicht. Dazu gibt es ein Pferd dass du beschwören kannst, einen Untoten Drachen, der sich mittels Drachenschrei beschwören lässt und vieles anderes (zB. drei neue Drachenschreie). Zu dem DLC gehört zusätzlich noch eine längere Quest, für mich eine der besten des Spiels, in der du die Äetheriumsschmiede entdeckst. Eine uralte Hinterlassenschaft, der Dwener und diese nutzen kannst, einen von drei Unique Gegenständen herzustellen. Als Vampir würdest du eine Menge neuer Zauber bekommen, und NPC würden nicht mehr feststellen können, wenn man als Vampir, die 4. Stufe erreicht hat, und dich deshalb auch nicht mehr attackieren. Zudem erhalten Vampire einen Talentbaum der sie stärker macht, ihre Fähigkeiten verbessert und neue Zauber verleiht. Ausserdem gehört noch der Talentbaum für Werwölfe (ermöglicht massiv höheren Schaden zu auszuteilen, beim heulen unter verschiedenen Effekten zu wählen usw.) zu diesem DLC, glaube ich zumindest, auch wenn ich da nicht sicher bin.
Damit sind schon viele Features des DLC erwähnt, wenn auch nicht alle. Vor allem die Infos über den Vampirlord, sind nicht sehr detailliert, da du erwähnt hast, dass dich dieser Teil nicht interessiert. Der Text ich auch so, schon sehr lang.

Antwort #10, 17. Mai 2014 um 10:49 von Astaroth1967

Wow :o
Dann sollte ich das mal überdenken...
Gerade die Armbrust ist für mich als Assassine sehr interessant und angesichts der ganzen anderen Dingen die du aufgezählt hast, wäre das echt cool. Auf jeden Fall vielen, vielen Dank für deine detailierte Antwort :))

Antwort #11, 17. Mai 2014 um 12:26 von ShadowAssassin23

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wir erraten aus welchem Teil von Deutschland ihr kommt, anhand der Spiele die ihr zockt

Heimatgefühle: Wir erraten aus welchem Teil von Deutschland ihr kommt, anhand der Spiele die ihr zockt

Egal ob ihr in die weite Welt hinaus gezogen seid oder noch immer dort lebt, wo ihr aufgewachsen seid - die Heimat ist (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler sehen ein Schloss in den Rissen

Fortnite: Spieler sehen ein Schloss in den Rissen

Vor einer Weile berichteten wir bereits, dass der lila Würfel, der von einigen Fortnite-Spielern liebevoll Kevin g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)
* gesponsorter Link