Anzahl der Felder beim Sphärobrett (FF X-2)

Ich wollte wissen, ob irgendwer eine genaue Anzahl der Statusfelder hat. Also die Anzahl aller Felder außgenommen der Techs, Spezial-Fähigkeiten und Magie, sowohl beim Profi, als auch beim Standartbrett, da ich mal wissen wollte, wie viele Felder man belegen kann.
Und sagt bitte nicht, dass das eine etwas 50 Felder weniger hat, dass will ich nicht wissen.

64 brauch man für Angriff
64 für Verteidigung
64 für Magie
64 für Zauberverteidung
58 für Glück
15 für Reflex
43 für Geschick
25 für MP
0 für Treffer
? für HP
Das wären schonmal 397 Felder.
Jetzt wollte ich eben ausrechnen, wie viele mir noch übrig bleiben^^

Frage gestellt am 14. Mai 2014 um 23:29 von gelöschter User

12 Antworten

Da ich es schon getan habe, aber nur beim Standard Brett, kann ich dir sagen wie viele es sind.
Ohne die Abilitys stehen dir 775 Felder zur Verfügung.

Wenn du aber davon Ausgehst das die Charaktere schon Standard Werte besitzen brauchst du nur 63 von allen außer Glück, da nur 60 um alle Stats auf 255 zu bringen.

Antwort #1, 15. Mai 2014 um 09:38 von DarkAeon

Stimmt auch.. Dann wären es 393. Ich will aber auch nicht alles auf 255 haben, sondern einfach nur das meiste rausholen und mehr nicht.
Ich hab derzeit das Experten-Brett von daher sagen wir diese 50 Felder stimmen genau. Dann gäbe es noch:
775 - 50 = 725
725 - 393 = 332
332 freie Felder. Mit je 300 HP würde man da noch auf 99600 + die Basis HP, also locker noch auf 99999 kommen. Ich hab zwar noch nie das Limit von 9999 überschritten, hab es mir aber für dieses mal bei Auron schon überlegt und werde es vielleicht in Betracht ziehen. Der hat ja Anfangs schon gute 1000 HP, also haut das bei ihm ja hin.

Du sagtest "[...] Glück, da nur 60 [...]" Haben die soviel Glück anfangs schon? Also >/=16?

Antwort #2, 15. Mai 2014 um 21:27 von gelöschter User

Der niedrigste Glückswert von allen ist 17, der höchste 19.
Habe extra diesmal dran gedacht mir das sofort zu notieren nachdem ich den jeweiligen Charakter im Team hatte.^^

Habe auch alle Werte auf 255 gebracht, Hp sind um die 75.000.
Wobei ich der Meinung bin das man auch keine maximalen HP braucht wenn man alles auf 255 hat.
Aber ist mir jetzt auch egal. Habe Platin und bin jetzt bei X-2^^

Antwort #3, 16. Mai 2014 um 09:43 von DarkAeon

Dieses Video zu FF X-2 schon gesehen?
wieso denn für Treffer 0 Punkte?

Antwort #4, 16. Mai 2014 um 12:22 von megakoni

Weil viele meinen das Glück Treffer und Geschick ersetzt.

Antwort #5, 16. Mai 2014 um 12:51 von DarkAeon

Glück hat schonmal rein gar nichts mit Geschick zutun und es ersetzt Treffer auch nicht.
Glück hat einzig und allein eine Gemeinsamkeit mit Reflex. Beide zählen zusammen für das Ausweichen. Wenn beide Werte gemeinsam 290 übersteigen, weicht man jede ausweichbare Attacke auch aus.
Geschick hört bei 170 auf zu wirken. Danach wird man nicht mehr schneller, deswegen reichen 43 +4 Geschick-Felder
Kritische Treffer macht man zu 100% wenn man 100 Glück mehr, als der Gegner hat. Da eine der Magus Schwestern den höchsten Glückswert von 130 hat, brauch man dementsprechend 230 Glück. Damit wird jeder Angriff zum Kritischen Treffer und dabei spielt der Treffer-Wert absolut keine Rolle, weshalb man diesen vernachlässigen kann.

Antwort #6, 16. Mai 2014 um 13:29 von gelöschter User

Bin da zwar anderer Ansicht, aber jedem das seine.^^

Antwort #7, 16. Mai 2014 um 15:35 von DarkAeon

Das ist keine Ansicht oder meine Meinung. Es ist Fakt, dass die Werten so sind.

Antwort #8, 16. Mai 2014 um 17:55 von gelöschter User

Dann liefere mir Beweise dafür.^^

Ich weiß das ich beim Maximieren der Stats auch noch schneller geworden binn obwohl 170 überschritten war.
Auch in den Leitfäden zum Maximieren die ich bis jetzt gefunden habe stand soetwas nie drinne.
Und das waren einige auch schon als ich es auf der Ps2 gespielt habe.

Antwort #9, 16. Mai 2014 um 18:56 von DarkAeon

Also wenn man mal googelt findet man das haufenweise überall, auch bei Statusmaximierungs-Guides.
Das Kampfsystem ist so aufgebaut, dass es während dem Kampf nach 170 keine Verbesserung mehr gibt. Einzig und allein die Chance auf den ersten Zug steigert sich etwas.
Ich denke du bist mit dem Kampfsystem vertraut. Dieses "Tick-System".
Die kleinste Tickgeschwindigkeit ist 3 und die höchste 28.
28 hat man bei 0 Geschick und 3 bei 170 (und mehr) Geschick und da ist eben der Knackpunkt. Deine Tickgeschwindigkeit sinkt nicht mehr und dem entsprechend, kann man auch nicht eher zum Zuge kommen. Das einzige, was dann noch die Geschwindigkeit beeinflusst ist Gemach und Hast.

Antwort #10, 16. Mai 2014 um 20:44 von gelöschter User

Geschick über 170 hat nur noch Auswirkungen auf den Kampfstart. Weil der ICV (Initial Counter Value, kein deutscher Begriff vorhanden) auch Zufallsabhängig ist, wird das von den meisten ignoriert und 170 Geschick als Richtwert genommen. Vollkommen negieren lässt sich der ICV durch Präventivschlag, weil der oder diese Charaktere dann immer zuerst drankommen. Genauso wie der Gegner bei einem Hinterhalt zuerst drankommt, außer ein Char hat Präventivschlag.

Geschick: Tick Speed (Zeiteinheiten)
170 - 255: 3
98 - 169 : 4
62 - 97: 5
44 - 61: 6
35 - 43: 7
29 - 34: 8
23 - 28: 9

Zwischen 170 und 255 bekommst du für deinen Geschickwert 3 Zeiteinheiten pro Aktion. Je mehr Zeiteinheiten du für eine Aktion bekommst, umso länger muss der Chart auf seine ächste Aktion warten. Wie viele Zeiteinheiten eine Aktion auslöst bestimmt folgende Rechnung:

Zeiteinheiten Geschick x Rang der Aktion x Hastzustand (0,5 wenn aktiv, 1 ohne Hast)
(Ergebnis abrunden)

Nehmen wir mal Rapidschlag (Rang 2) mit und ohne Hast bei 170 Geschick
3 x 2 x 0,5 = 3 Zeitheineiten
3 x 2 x 1 = 6 Zeiteinheiten

Ein Grund warum Hast so unglaublich viel ausmacht.

Quellen für solche Wert sind das Ultimania Omega (ausschließlich japanisch) oder für uns Westliche Welt:
gamefaqs:
http://www.gamefaqs.com/ps2/197344-final-fantas...
neoseeker:
http://www.neoseeker.com/resourcelink.html?rlid...
ign:

@megakoni
Um in Treffer 0 Punkte investieren zu können und dennoch jeden Gegner ohne Anpeilen/Ultra-Exall 100%ig zu treffen, bei denen Treffer noch eine Wirkung hat, benötigst du mindestens 108 Glück. Das liegt an dem Glückswert der Hornisse (Monsterfarm) welcher 33 beträgt.

Sobald der Reflexwert eines Gegner 111 oder höher beträgt, ist dein Trefferwert egal, weil der dann nicht mehr in die Berechnung für die Trefferchance einbezogen wird.

Für alle Gegner bräuchte man 205 Glück für 100% Treffer, was am Glückwert der schwarzen Rug liegt (130). Ergo 75 Glück mehr als der Gegner muss man für 100% Trefferchance haben.

Wenn man allerdings soweit gehen will, bietet sich 230 eher an, weil man dann auch jeden Gegner kritisch trifft. Mit Solariswaffen reichen übrigens 224, weil die von sich aus nochmal 6% Kritische Trefferchance dazugeben (ein Detail dass viele nicht kennen).

Antwort #11, 16. Mai 2014 um 22:34 von Zalunion

Hm dann müsste ich vll das Sphärobrett nochmal umbauen. Hab ja alle Werte auf 255 und komme auf ca 58 000 HP (Profi Brett hab ich). Mal sehn ob ichs noch mache, mir fehlt nur noch der Richter, muss nur leider n bissle warten weil playsi schrott gegangen is xD Daten zum glück gesichert

Antwort #12, 17. Mai 2014 um 02:48 von megakoni

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X - X-2 HD Remaster

FF X-2

Final Fantasy X - X-2 HD Remaster
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Das Entwicklerstudio Wildcard hat unlängst eine neue Erweiterung für Ark - Survival Evolved veröffentlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X-2 (Übersicht)