Anfängertipps (Fire Emblem - Awakening)

Kann mit jemand ein paar Anfängertipps geben? Ich bin in dem Genre generell schlecht, und deshalb fällt mir auch dieser Teil schwer. Und das auf einfachsten Einstellungen. Ich schaffe kein Level, ohne dass mir jemand wegstirbt.

Frage gestellt am 17. Mai 2014 um 20:48 von paul1234730

4 Antworten

WTF O.o Tut mir leid, aber wer wild herumklickt und nichts lesen will ist selber schuld. FE 13 ist sehr Anfängerfreundlich gestaltet und es wird auch jeglicher scheiß den du wissen musst in den anfangskapiteln beschrieben. Und noch ne frage :
Wieso kaufst du dir ein Spiel, wenn du in dem Genre generell schlecht bist?

Antwort #1, 25. Mai 2014 um 07:36 von KingHelping

Mir gefällt das Genre. Deswegen habe ich mir das Spiel gekauft. Ich bin schlecht, aber es gefällt mir.
Und ich erwarte hier eine ernsthafte Antwort auf eine ernsthafte Frage. Ich habe mir jedes Textfeld durchgelesen, ich weiß nur nicht wie man die ganzen Sachen taktisch richtig anwendet. Ich schaffe es ja, nur ich habe irgendwann mal vor das Spiel so zu spielen, wie es gemeint ist: Die Charaktere sterben für immer. Aber ich schaffe es selbst auf einfachster Stufe nicht. Antworte bitte nur, wenn du wirklich etwas daran setzt die Frage zu beantworten.

Antwort #2, 25. Mai 2014 um 12:59 von paul1234730

zuallererst lernst du die einzigarten der Klassen kennen. Dann lernst du das Waffendreieck, was vorallem sehr wichtig im Earlygame ist. Auch ist es wichtig effektwaffen und schwächen der einzelnen Klassen zu kennen (Fliegende Einheiten haben ne schwäche gegen Windmagie und bögen z.B)
auch hat jeder einzelne Charakter sein eigenes Klassenset (ausnahme ist MU der hat zugriff auf alle Klassen die nicht geschlechterspezifisch ist (kämpfer ist nur für männliche, pegasus nur für weibliche etc)auch besitzt jeder charakter sein eigenes Wachstum (Ricken wird als Magier mehr Statpunkte in Resistens und Magie haben als z.B Stahl) Auch solltest du dir die Terrain effekte im kopf haben.Wald bietet guten Schutz, Forts noch besseren, und Sand verlangsamt deine Einheiten in sachen bewegung. Grundlagen die man alles berücksichtigen muss
Viel Spaß noch mit Fire Emblem Awakening !

Antwort #3, 25. Mai 2014 um 14:46 von amane-kun

Dieses Video zu Fire Emblem - Awakening schon gesehen?
Falls du die Tipps noch nicht so schnell umsetzen kannst wie es amane-kum schreibt könnte ich dir noch empfehlen folgendes vor Beginn der Edition; Schwierigkeitsgrad Leicht, Modus Anfänger (nicht klassisch)

Antwort #4, 26. Mai 2014 um 07:00 von KingHelping

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fire Emblem - Awakening

Fire Emblem - Awakening

Fire Emblem - Awakening spieletipps meint: Spielerisch makelloses, aufwändig präsentiertes Taktik-Monster, das Einsteiger fesselt und Profis fordert. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Selten habe ich solche Ehrfurcht und Angst in einem Videospiel erlebt, wie bei meinen Begegnungen mit den Kannibalen in (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire Emblem - Awakening (Übersicht)