Fürchterliche Lags im Spiel! (Arx Fatalis)

Ich kaufte mir vor ca. einem Jahr das Spiel nochmals bei Steam, da ich es seit einem Computerwechsel vor über drei Jahren nicht mehr zum laufen bringen konnte (altes Spiel, vor Jahren auf CD gekauft). Nachdem ich den Komptabilitätsmodus aktiviert hatte, konnte ich es zwei Mal problemlos durchspielen. Vor etwa einem Monat wollte ich es nochmals spielen, aber es war kaum zu steuern. Ständig blieb der Charakter hängen um dann nach zwei bis drei Sekunden in eine Richtung davonzuschiessen. Zauber konnte ich kaum noch zeichnen, da der Cursor erst mehrere Sekunden hängen blieb und anschliessend davonzuschiessen. Mit genügend Zeit, schaffe ich es mir Sprüche zu merken (Ctrl. + Shift Taste), aber unter Druck (Kampf), kann man unmöglich neue Sprüche zeichnen. Ausserdem stürzt der Charakter ständig überall runter, weil er immer erst hängen bleibt und dann davonschiesst. Es liegt wirklich nicht an mir. Bei den letzten beiden Durchgängen, als dieses Problem noch nicht aufgetreten war, überwand ich die Sprungpassage in den Zwergenminen einmal ohne Neuladen und das andere Mal mit einem einzigen Neuladen. Jetzt kann ich den Charakter kaum durch die Gänge steuern. Durch den oben beschriebenen Effekt, verliert man völlig die Orientierung. Man weiss nach dem davonschiessen nicht mehr aus welcher Richtung man gekommen war. Die ständigen Neuorientierungen verschleissen meine Nerven. Weiss jemand wie ich dieses Problem loswerde? Ich hatte das Spiel die letzten Woche gemieden und nun erneut versucht das Spiel zu spielen, aber das Problem ist immer noch da.

Frage gestellt am 18. Mai 2014 um 03:08 von Astaroth1967

2 Antworten

Das Problem kenne ich. Genau das selbe war bei mir ebenfalls vor geraumer Zeit. Falls du es noch nicht getan hast sollte eine komplette Deinstallation abhilfe schaffen. Lade es dir danach komplett neu herunter und es sollte alles wieder funktionieren. Du kannst auch deine savegames vorher sichern. Bei mir lief das Spiel nach dieser Aktion wieder einwandfrei. :)

Antwort #1, 31. Mai 2014 um 02:41 von TiberSeptim

Danke, ich werde es versuchen, Ich hatte einen Tipp im Internet gefunden, gemäss dem ich über den Task Manager, für das Spiel, alle Kerne meines Computers bis auf einen deaktivieren sollte, so dass das Spiel nur auf einem Kern läuft. Das hat zwar geholfen, aber nur insofern, dass ich etwas länger spielen konnte, bevor die selben Probleme, wenn auch nicht so extrem, wieder auftauchten.

Antwort #2, 31. Mai 2014 um 03:15 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Arx Fatalis

Arx Fatalis

Arx Fatalis 83
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arx Fatalis (Übersicht)