Problem mit Synchronisation Overkill von Skyrim bei Steam (Skyrim)

Schon vor Monaten, wurde bei mir plötzlich bei jedem Starten des Spiels eine Synchronisation durchgeführt, die jeweils über eine Minute dauerte, obwohl ich eine ziemlich schnelle Internet Verbindung habe. Weil die Synchronisation auch schon durchgeführt wurde, wenn ich nur Steam startete, wurde der über eine Minute dauernde Vorgang, mehrmals pro Tag durchgeführt. Bevor dieses ständige synchronisieren losging, wurde das Spiel, ausschliesslich nachdem ich es beendet hatte, synchronisiert, was nicht weiter störte. Jetzt lässt sich das Spiel nicht mehr starten, da es, sobald ich versuche es zu starten, beginnt zu synchronisieren und damit nicht mehr aufhört. Sobald ich die Funktion bei Steam deaktiviere, startet das Spiel völlig problemlos, und zwar sofort ohne die geringste Verzögerung. Bei Steam ist jedoch immer von unterstützenden Funktionen die Rede, welche man nur mit der Synchronisation hat. Was sind das für Funktionen? Ich würde nämlich gern auf die Funktion verzichten, falls die mir lediglich Zeit kostet oder wie zuletzt gar verhindert, dass das Spiel überhaupt startet. Welche Folgen hat das deaktivieren der Funktion? Werden meine Mods nicht evtl. nicht mehr unterstützt?

Frage gestellt am 27. Mai 2014 um 18:12 von Astaroth1967

6 Antworten

diese unterstützenden funktionen sind meines wissens nach lediglich die synchronisierung deiner verdienten trophäen und das suchen nach eventuellen aktualisierungen. da es aber mit sicherheit keine aktualisierungen für skyrim mehr geben wird, kannst das eigentlich deaktivieren wenns probleme macht. wenn du allerdings wert auf den virtuellen schwanzvergleich in form von errungenschaften legst... ne?

Antwort #1, 27. Mai 2014 um 22:24 von just_me

OK, Danke! Dann werde ich die Funktion deaktivieren. Ich habe schon seit zwei Jahren keine Errungenschaften mehr erhalten, da ich bis auf zwei, schon alle freigespielt hatte. Die nicht freigespielten Errungenschaften, lehne ich grundsätzlich ab, da sie mir völlig dämlich erscheinen (in jeder Provinz 1000 Septime Kopfgeld erhalten, was für eine Leistung, sich bei Verbrechen erwischen zu lassen. Natürlich greifen meine Charaktere auf "Verbrechen" zurück, aber das Ziel sollte doch sein, dabei nicht entdeckt zu werden). Ich machte mir eigentlich hauptsächlich Sorgen, wegen der Mods, die ich vom Steam Workshop bezogen hatte, da ich nicht wusste, ob diese von den Unterstützungen profitieren und nicht wollte, dass sie plötzlich nicht mehr richtig funktionieren. Eigentlich unlogisch, da die Mods, die ich aus anderen Quellen habe, ja auch funktionieren. Ich konnte das Spiel zwar inzwischen starten, musste aber über drei Minuten warten, bis sie Synchronisation durchgeführt war. Dank deiner Info, ist dieses nervige Problem endlich erledigt.

Antwort #2, 27. Mai 2014 um 23:13 von Astaroth1967

deaktiviere es aber auch nur für skyrim. rechtsklick auf skyrim in deiner spieleliste, eigenschaften, dann auf den reiter "updates". da kannsts deaktivieren. schätze mal, das war dir ohnehin schon klar, aber man weiss ja nie.
ausserdem hab ich noch kurz gegoogelt, nur um sicher zu gehen, dass ich keinen mist verzapft hab. steam lädt wohl auch dein aktuellstes savegame hoch, damit du von jedem rechner, auf dem du dich in deinen steam-acc einloggst, darauf zugreifen kannst. aber wer braucht so ne funktion schon. wäre höchstens mal praktisch, wenn dein rechner den geist aufgibt und deine saves weg sind. ausserdem sucht es wohl auch nach aktualisierungen für die mods aus dem workshop. wenn du da also welche hast, die noch weiterentwickelt werden, solltest das n bissel im auge behalten. da ich aber keine mods aus dem workshop habe, kann ich da nichts weiter dazu sagen. hab meine mods alle von nexus und halte diese gegebenenfalls manuell auf dem neuesten stand.

Antwort #3, 28. Mai 2014 um 11:54 von just_me

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Nochmals Danke, ich werde deine Tipps beachten. Ich aktiviere einfach gelegentlich die Synchronisation für einen oder zwei Tage, da ich um die 50 Mods von Steam bezogen habe, und keine Lust habe, diese manuell zu überwachen. Lange nutzte ich kaum Mods, aber als ich um Weihnachten, wieder einmal einen neuen Charakter begann, wollte ich einfach meinem Charakter neue Erfahrungen verschaffen (und schnelleres leveln, da ich schon mehrere Charaktere auf Level 81 1/2 gebracht hatte, und dieses Mal etwas schneller vorwärts kommen wollte). Es ist tatsächlich so, dass einige Mods in den letzten Monaten, noch ausgebaut wurden, deshalb ist dein Hinweis nützlich, es dürfte genügen die Synchronisation, gelegentlich zu aktivieren, um allfällige weitere Updates für die betroffenen Mods zu erhalten.

Antwort #4, 28. Mai 2014 um 13:55 von Astaroth1967

Könnte übrigens auch sein, dass einer oder mehrere deiner Mods das Problem verursachen! Vielleicht ist bei einem die Synchronization irgendwie kaputt, so dass er in ner Endlosschleife gefangen ist.
Würde auch dazu passen dass dein Spiel vorher synchronisiert, normalerweise macht das Spiel das ja erst beim Beenden.

Antwort #5, 28. Mai 2014 um 15:37 von Maxvorstadt

Danke für die Info. Das Problem, dass mein Spiel nicht nur nach dem Beenden des Spiels, sondern auch beim Starten Synchronisiert ist schon mehrere Monate alt, und es setzte nach einem Steam Update ein. Deshalb ging ich davon aus, dass es mit dem damaligen Update zusammenhängt. Letztlich ist es ja egal, da das Spiel, nachdem ich die Synchronisation entfernt habe Problemlos startet und sich gut spielen lässt. Ich spiele ja sowieso nur auf meinem eigenen Desktop, deshalb benötige ich die Spielstände aus der Cloud nicht. Die anderen Funktionen, wie Updates kann ich bekommen, wenn ich gelegentlich mal für zwei bis drei Tage die Funktion wieder aktiviere. Das ist problemlos möglich, da das Spiel sich inzwischen auch mit aktivierter Synchronisation wieder starten lässt. Es dauert halt einfach beim Start eine bis zwei Minuten bis die Synchronisation durchgeführt ist (keine Ahnung wieso es wieder geht, ich glaube nicht, dass das heutige Update von Steam etwas damit zu tun hat, gemäss Log diente das eher dazu das neue Streaming Angebot zu unterstützen und die Big Picture Funktionen zu optimieren).

Antwort #6, 28. Mai 2014 um 16:18 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

In der heutigen Zeit wird der Games-Markt förmlich von "Battle Royale"-Spielen überflutet. An der Spitze steh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)