Army und Polizai (State of Decay)

es gibt ja zwei enklaven mit je einmal polizisten und armys
weiß jemand ob da sich trotzdem nur normale anschließen oder die armys so wie polizisten irgendwie auch ran kommt wäre ne nette defensive truppe für home basis^^
zweite frage noch wo genau ist die militär basis die man auch benutzen darf als heimat basis
die soll ja so groß sein wie die lagerhalle basis

Frage gestellt am 31. Mai 2014 um 04:09 von Kyuji

3 Antworten

Die Army-Typen und die Polizisten kannst im Storymodus nicht rekrutieren, aber manche NPC´s die du triffst und sich deiner Gruppe anschließen, haben gelegentlich den Charakter "Polizist" oder "Militär", die meist eine höhere Anfangs-Schießfähigkeit haben.
Die Basis deffen kannst du am Besten mit Außenposten, welche du um deine Basis setzt. Mit Treibstoff kannst du sogar deren Schutzradius erhöhen.
Die "Militärbasis" ist eigentlich der "Trumbull Country Fairgrounds", was eigentlich ein Rummelplatz ist und lediglich von einigen Militärzelten umgeben ist. Zu dieser Base kommst aber erst gegen Ende der Story hin, wodurch sich ein Übersiedeln nicht lohnt. Im Breakdown-Addon kannst eventuell erwägen, dort hinzuziehen.
Ich persönlich bevorzuge aber Snyder, hat im Grunde genommen einen Slot mehr, weil meiner Meinung nach der Essbereich unnötig ist, dieser aber am Rummelplatz als Fixeinrichtung automatisch dabei ist.

Antwort #1, 31. Mai 2014 um 05:29 von Michi71

hm ok danke das mit außenposten war mir klar leider scheinen die fallen nicht bei allen zombies zu wirken und hätte nett ausgsehn wenn richtige wache aus dem turm steht die besser schießt^^
die story hab bereits durch und spiele derzeit Breakdown und nebenbei auch das neue addon
da ist es nicht so leicht die lagerhalle zu holen und bei militär basis gibt es ja die guten waffen wie granatenwerfer und maschinengewehrr mit über 100 einzelschuss
dann musss da vieleicht doch außenposten reichen den den ess berreich brauch auch nicht
übrigens noch ne andere frage östlich weit abseits bei einer tankstelle ist ein dinosaurier statue von der man die umgebung auskuntschaften kann dort wird mir auch eine heimatbasis angezeigt jedoch finde ich die zu fuß oder mit auto garnicht
ist das vielleicht ein bug? da sie auf karte auch nicht makiert wird

Antwort #2, 31. Mai 2014 um 10:33 von Kyuji

Das ist entweder ein Bug oder einfach nur falsch übersetzt, denn es gibt einige Gebäude, die beim Auskundschaften als "Potenzielle Heimbasis" angezeigt wird und keine sind.
Insgesamt gibt es 7 Basen, unter " http://de.stateofdecay.wikia.com/wiki/Heimatbas... " findest eine gute Übersicht darüber.
Bezüglich "Wache" , wenn du die Außenposten um deiner Basis setzt, kommt in Normalfall keine Z´s mehr ran, da im Sicherheitskreis keine mehr spawnen. Du musst nur regelmäßig den erweiterten Radius der Außenposten erneuern (dafür brauchst du 1 x Benzin alle 2 Echtzeitstunden).
Ich würde aber nie alle AP-Slots verwenden. Zumindest einen solltest du immer als temporären Posten in Reserve halten, damit du nicht immer wegen jeder Kleinigkeit zur Basis zurückfahren musst. Diese Taktik kannst du auch beim Militärcamp verwenden.
Ich mache es immer so, dass ich einen Außenposten in dem großen Lagerhaus setze, weil der Schutzradius die Straße abdeckt und so die Horden vernichtet. Dann gehe ich jedes Zelt bzw. jede Hütte durch, das Kleinzeug kommt gleich in die Box im Außenposten, und die Rucksäcke lege ich im Schutzkreis nähe der Straße, damit ich diese bei Gelegenheit nur mehr abholen muss. Da mit dem letzten Patch jetzt auch möglich ist, Rucksäcke im Auto zu verstauen, ist es jetzt noch einfacher, weil du nicht mehr mit jedem Rucksack einzeln fahren musst.
Der Truckstore selbst ist eigentlich nicht schwer einzunehmen, nur musst vorher einiges an Baumaterialien sammeln, damit du gleich anfangen kannst zu bauen. Du kannst auch schon vor dem Übersiedeln anfangen, den einen oder anderen Außenposten um die Basis zu setzen.

Antwort #3, 01. Juni 2014 um 08:54 von Michi71

Dieses Video zu State of Decay schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: State of Decay

State of Decay

State of Decay spieletipps meint: Technisch eher schwach, doch spielerische Mängel kompensiert das Zombie-Überlebensspiel mit interessanten Ideen und viel Entscheidungsfreiheit.
80
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

State of Decay (Übersicht)