Schadenevent (Resident Evil - Revelations)

Ich wüsste gerne wie man bei dem Event möglichst hohe Schadenszahlen erreichen kann,zählt da auch Durchschlagen?
Weil sonst kann ich mir kaum vorstellen derartige Schadenszahlen,welche sich hoch im siebenstelligen Bereich befinden,erzielen kann.
Wie sollte man seine Waffen ausrüsten und was ist die Beste dafür,sollte man einen Partner ins Boot holen.der Aura 3 ausgerüstet hat?

Frage gestellt am 08. Juni 2014 um 07:10 von ramboxx

8 Antworten

kommt halt immer drauf an welches Event das ist bei dem jetzigen Event Turm des Verderbens, kann man getrost sich mit dem Raketenwerfer ausrüsten und Stage 20 auf Chasm wählen und vllt noch versuchen den Schwachpunkt zu treffen soweit möglich und immer schön aufpassen das man auf beenden geht und nicht das Emblem schlägt um den Raketenwerfer zu behalten
da beim Turm des Verderbens jeder Schaden zählt und alles zusammen gerechnet wird (mit herkömmlichen Mitteln kann man zwar auch versuchen die 3 Milliarden zu schaffen aber das kann dauern)
beim Schadensmeister hingegen muss man dann versuchen mit einem einzelnen Schuss größt möglichen Schaden zu verursachen, das Event läuft derzeit nicht

Antwort #1, 08. Juni 2014 um 17:34 von xxJill_Valentinexx

Das habe ich nicht gemeint mit dem Schadensevent,ich wollte nur wissen welche Waffe für das Schadensmeisterevent am besten geeignet ist und was man ausrüsten soll?

Antwort #2, 09. Juni 2014 um 20:00 von ramboxx

Am besten ist ein grim reaper mit 5 slots , dazu schaden 6 , aufgeladener schuss 4 , grüner gürtel 3 , entmenschlicher 3 und das teil mit 50% mehr schaden , wenn deine gesundheit niedrig ist. Spielst mit lv 50 auf chasm 1 und verauchst krit kopfschuss bei einen normallen ooze princer zu machen, hab aber auch gehört das auf trench 1 der schaden gg den wallblister sehr hoch sein soll , ungefähr 3 mio

Antwort #3, 10. Juni 2014 um 11:08 von The_Reaper_94

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?
@ramboxx
wenn du richtig gelesen hättest dann hätteste raus gelesen das es der raketenwerfer ist, auch wenn mir schleierhaft is warum spieletipps den so zusammen geklatscht hat habe extra absätze rein gemacht
@thereaper
na viel spaß mit der methode da brauchste ewig für die 3 Milliarden, die methode funktioniert vllt beim schadensmeister-event doch aber nicht beim tumr des verderbens-event

Antwort #4, 10. Juni 2014 um 19:51 von xxJill_Valentinexx

So wie ich das verstanden hatte wollte er wissen wie man mit einem schuss den höchstmöglichen schaden verursacht . Bei tdv zb finde ich gs solo am besten , kommen viele gegner und man bekommt am ende noch gut was an bp und vllt ne seltene waffe.

Antwort #5, 11. Juni 2014 um 01:57 von The_Reaper_94

Reaper
genau das war meine Frage,danke!

Antwort #6, 12. Juni 2014 um 12:06 von ramboxx

Ich habe gelesen,dass der einfachste Weg ist: Auf Trench,also Hades gehen,den ersten Raum säubern und dann im zweiten langsam um die Ecke gehen,sich an der linken Wand halten,dann warten bis der Wallbleaster erscheint,er bleibt dann an der Wand hängen und man soll ihm dann ins Maul schiessen.
Ich habe es ausprobiert und siehe da,es hat geklappt,ich habe meine Grim reaper ausgerüstet mit:
Jagdausrüstung3,Entmenschlicher3,grüner Gürtel3,aufgeladener Schuss4 und Hartgesotten3,damit das funktioniert muss man allerdings im ersten Raum seine Gesundheit auf Minimum herabsetzen lassen,dass ist gar nicht so einfach,wenn man Level 50 hat!

Antwort #7, 16. Juni 2014 um 17:34 von ramboxx

Kannst mehr raushauen , statt entmenschlicher schaden 6 und statt jagdausrüstund fernkämpfer , dann noch partner mit aura der stärke 3 und versuch es solange bis du krit kopfschuss machst (bin nicht ganz sicher ob wallblister kopf ein schwachpunkt ist aber wenn rote zahlen gezeigt werden kann man einen krit machn (8% warscheinlichkeit) Denn dann wird schaden nochmals um 50% erhöht . Um es zu perfektioniwren kannstw noch 30 mal nen schadensboost auf GR machen.

Antwort #8, 17. Juni 2014 um 02:05 von The_Reaper_94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)