Habe ich gerade Riesen-Glück gehabt ? (Pokemon Y)

Wollte mir ein schillerndes Serpifeu mit einigermaßen guten Werten züchten, also hab ich mich mal bei Pokewiki ordentlich eingelesen. Masuda-Methode also. Auch das mit den DV-Werten usw. (Des Ganze ist für mich doch noch alles recht neu und schwer zu verstehen, da ich mich vorher noch nie so wirklich bei Pokemon mit so was beschäftigt hab). Um loslegen zu können brauchte ich also erst mal ein Serpifeu: Hab dann irgendwas bei der Trade-Station abgelegt und dafür erstmal Serpifeu haben wollen. Dann kam auch eins aus England und ich bin dann zu dem Typ im Pokemon-Center von Batika-City gegangen, damit er das Serpifeu beurteilt. Und jetzt bekam ich wortwörtlich das hier gesagt: "Hier sehe ich wirklich ganz herausragendes Potenzial. (So lautet mein Urteilsspruch. Basta!) Sein größtes Potenzial liegt wohl in seinen KP. Auch sein Angriffswert ist nicht von schlechten Eltern. Auch sein Verteidigungswert ist nicht von schlechten Eltern. Auch sein Spezial-Verteidigungswert ist nicht von schlechten Eltern. Auch sein Initiative-Wert ist nicht von schlechten Eltern. Darin kann sich niemand mit ihm messen. (So lautet mein Urteilsspruch.) "
Heißt das jetzt, das ich ein nahezu perfektes Serpifeu bekommen habe ?
Ich erwähnte ja schon, das ich das Ganze noch nicht so recht durchblicke ^^ :
Bedeutet das jetzt, das es bis auf den Spezial-Angriff überall perfekte Werte hat ? Oder das nur KP und Initiative gut sind ?
? Des raff ich grade nich ?
Außerdem gehört hier die Frage dazu, ob es sich also gut eignet zum Weiterzüchten ?
Und wenn ja, dann soll ich dem jetzt Fatum-Knoten geben und mit einem von mir gefangenen Ditto zusammen tun, oder kann es dann kein Shiny werden ?
Und (ich weiß, ich treibs jetzt auf die Spitze ^^): Kann man des jetzt noch irgendwie so kombinieren, das es auch noch die Versteckte Fähigkeit Umkehrung kriegt. Aber dafür brauche ich wohl erstmal eins mit der Fähigkeit.
Ich nehme an das irgendein Pokemon-Profi das jetzt liest und über meine Fragen den Kopf schüttelt. Und genau denjenigen brauche ich. Irgendjemand der Erfahrung mit dem Ganzen hat und es verständlich erklären kann ...
Ps.: Das Serpifeu das ich erhalten habe ist übrigens männlich.
Thx im voraus für jeden der versucht diese MAMMUT-Frage zu beantworten.

Frage gestellt am 13. Juni 2014 um 15:05 von Nargacuga_Hunter

6 Antworten

Also, wie du bereits überrissen hast, hat das Serpifeu perfekte Werte bis auf Spezialangriff. Ja es eignet sich zum Weiterzüchten ABER nun bräuchtest du auch ein Ditto mit 5 oder 6*31 DV, ob es mit 4 geht mag ich zu bezweifeln, aber das Glück könnte ebenfalls entscheidend sein. Wenn du ein Ditto mit ebenfalls 5 DV Werten oder sogar 6 hast, dann kannst du dir's aussuchen wem du den Fatumknoten gibst. Wenn beide Pokemon das gleiche Land haben, dann kann es nicht Shiny werden, z.B. beide aus Deutschland.
So kannst du die Vf nie erhalte , du brauchst unbedingt ein Serpifeu mit VF um diese dann vererben zu können. Kleiner Hinweis: nur männliche Pokemon können nur mit Ditto die VF weiter vererben.
Ich hoffe ich konnte dir helfen und weiterhin viel Glück;)

Antwort #1, 13. Juni 2014 um 15:19 von kunz123

Das mit der VF kannst du mehr oder weniger vergessen, die kann man nämlich nicht online tauschen.

Antwort #2, 13. Juni 2014 um 15:41 von MrMonster

Danke an euch beide. Hat mir geholfen.
Gibt's vlt. jemand der ein Serpifeu besitzt, dass die versteckte Fähigkeit Umkehrung besitzt ?
Ein weibliches wäre natürlich gut...
Könnte ein Knilz mit versteckter Fähigkeit Rasanz dafür anbieten...
Wenn es jmd. gibt, dann soll der sich melden, dann können wir Freundscodes austauschen...

Antwort #3, 13. Juni 2014 um 17:15 von Nargacuga_Hunter

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
...lies die zweite Antwort <.<
Serpifeu mit VF ist ohne Cheats unmöglich, offensichtliche Cheats können nur lokal getauscht werden.

Antwort #4, 13. Juni 2014 um 18:20 von gelöschter User

Man kann Pokemon mit Vf übers Internet tauschen.

Antwort #5, 13. Juni 2014 um 22:50 von kunz123

Aber nicht die von Serpifeu.

Antwort #6, 14. Juni 2014 um 03:22 von MrMonster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)