Kampfarkaden und allgemein ein Kampfzonenteam (Pokemon Platin)

Ich dachte ich mach mal die Arkaden, da ich grad zumindest eine 28 Serie hab.
Nur weiß ich nicht, wie ich mein Team erstellen sollte.
Kankrack hab ich schon und da dachte ich, ich spiele Knakrack, Scherox und Starmie.
Starmie kann mit Innere Kraft gegen Paralyse und co. ankämpfen und der Rest ist auch ohne Speed stark, falls ich mal auf Paralyse komme. Den Final Kampf sehe ich etwa so:
Knakrack setzt Steinkante ein, Zapdos ist besiegt. Eventuell kann Zapdos noch mit Ampelleuchte schaden machen. Kommt Lohgock kann ich es sofort mit Erdbeben erledigen, kommt Togekiss, kann ich auf Steinkannte zurückgreifen, oder tauschen, denn dessen Bulk ist gefährlich. Starmie kann hingegen Togekiss und Lohgock ausschalten und Scherox kann sich besiegen lassen, denn Zapdos kennt Hitzewelle und naja. Ich hab halt Angst, dass Knakrack versagt.
Und soll ich was anderes spielen, denn Verbrennung ist echt gefährlich mit 2 physischen Sweepern und Scherox müsste ohne Wahlband zurechtkommen. Bitte nur Expertenantworten, denn Pokefans kenn ich und muss ich nicht nochmal lesen.

Frage gestellt am 13. Juni 2014 um 18:07 von SunaKi03

4 Antworten

Du hast doch schon ein sehr gutes Team, wobei mir persönlich Scherox nicht so gefälllt. Wenn du es speziell auf das Team Zapdos, Lohgock, Togekiss auslegst, könntest du anstatt Scherox ja beispielsweise auch Skorgro benutzen. Skorgro kann man übrigens auch sehr gut als Starter mit Staffette spielen ;)

Antwort #1, 13. Juni 2014 um 21:20 von Funkytom

Vergessen zu schreiben: Skorgro kann ja ebenfalls Steinkante gegen Zapdos, Togekiss und Lohgock erlernen ;) Aero-Ass ist auch noch gut gegen Lohgock, Nassschweif ebenso. Eiszahn wird dir auch gegen Zapdos und Togekiss helfen :D

Antwort #2, 13. Juni 2014 um 21:25 von Funkytom

Naja, es geht halt vor allem darum, überhaupt soweit zu kommen.
Sonnst setze ich statt Scherox, Metagross ein, aber da ich grad eines für Schwarz 2 trainiert hatte...
Wie würdest du Skorgro genau spielen?

Antwort #3, 14. Juni 2014 um 13:13 von SunaKi03

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
Wenn es dir darum geht, dass dein Knrackrack nicht versagt, dann würde ich an deiner Stelle Skorgro als Starter nehmen und per Steinpolitur und Schwerttanz boosten, und dann per Staffette zu Knrackrack wechseln. Dadurch ist dein Knrackrack eigentlich immer Erstangreifer und hat zudem extrem hohen Angriff. Dadurch solltest du gegen dem Gegnerteam keine Probleme mehr haben. Sollte dir das nicht so liegen, wäre natürlich Skorgro als physischer Sweeper mit Eiszahn, Steinkante und Aero-Ass auch zu empfehlen.

Antwort #4, 14. Juni 2014 um 16:00 von Funkytom

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)