Schriftrolle der Alten (Skyrim)

Bei der Quest "Die Entschlüsselung des Übernatürlichen" mit Hermaeus Mora bin ich gegen Ende der Quest mit Septimus Signus in dieses würfelartige Dwemerkonstrukt gegangen, dort war dann der Altar mit dem Buch "Oghma Infinium". Als Septimus von Hermaeus Mora getötet wurde, wie es dem Skript nach geht, hab ich Septimus "Leiche" (bzw. ein Haufen Asche) durchsucht und dabei die Schriftrolle der Alten aufgenommen. Sie hat ein Gewicht von 20, einen Wert von 0 und kann nicht abgelegt werden, da sie ein Questgegenstand sein soll. Wenn ich sie lese, kommt eine Animation, bei der die Spielfigur die Schriftrolle öffnet, ein helles Licht erscheint, die Schriftrolle sich auflöst und wieder im Inventar erscheint. Wie werde ich diese Schriftrolle wieder los? Hat sie irgendeine Besonderheit?

Frage gestellt am 17. Juni 2014 um 16:00 von otto98

5 Antworten

Septimus hatte die Schritrolle bei sich? Kann nicht sein, die bekommst du nach dem Überschreiben des Lexikons.
Du hast anscheinend die Hauptquest noch nicht sonderlich weit gespielt, hohl das mal nach, dann erfährst du auch, wozu die Schriftrolle gebraucht wird.

Antwort #1, 17. Juni 2014 um 19:10 von Fable_2

Ok, dann würd ich mal meinen, ich spiel die Hauptquest weiter.

Antwort #2, 17. Juni 2014 um 21:30 von otto98

Ich bin mit der Hauptquest nun fertig, aber in meinem Inventar liegt trotzdem noch die Schriftrolle der Alten mit einem Gewicht von 20 und es kann immernoch nicht abgelegt werden, da es ein Questgegenstand sein soll.

Antwort #3, 18. Juni 2014 um 12:03 von otto98

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Geh zu Urag gro-Shub, dem Bibliothekar in der Akademie von Winterfeste. Er nimmt sie dir ab.
PS: Solltest du noch vorhaben, die Questline des Dawnguard DLC zu spielen, behalte die Schriftrolle lieber. Das angezeigte Gewicht belastet dich nicht und wenn du die Schiftrolle nach dem Verkauf erneut zurückbekommst, wirst du sie nicht wieder los.

Antwort #4, 18. Juni 2014 um 14:58 von Fable_2

Ok, danke.

Antwort #5, 20. Juni 2014 um 15:49 von otto98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)