Bandit zu schlecht? (Dark Souls 2)

Hi
spiele schon längere Zeit mit meinen Bandit und mache einfach zu wenig Schaden.
Wollte mal fragen ob es an meiner Verteilung liegt und ob ich ein Seelengefäß verwenden soll?
Die Werte meines Banditen sind:
Vit 26
Kon 23
Bel 21
Zau 2
Stk 36
Gsk 42
Anp 14
Int 1
Wil 8
benutze außerdem ein eher schweres Rüstungsset ( bin bei 68 % Traglast). Meine Waffen sind falchion Original +10, Drachenreiterbogen+1 und Krümmungsschwert +3. (Evtl andere Waffen benützen?)
sollte ich die punkte neu verteilen und mehr auf Stk oder Gsk gehen?

Frage gestellt am 18. Juni 2014 um 14:31 von himbert1

6 Antworten

Was bedeutet für dich zu wenig Schaden?
In welchen Gebieten ist das so?

Antwort #1, 18. Juni 2014 um 17:32 von DerpsterReborn

also bei pvp kämpfen machen meine gegner meist deutlich mehr schaden als ich und im Schloss drangelic tu ich mir auch sehr schwer mit den gegnern

Antwort #2, 18. Juni 2014 um 21:52 von himbert1

Hm das kommt im Drangleic Castle jetzt drauf an - lässt du dich von den Gegnern einfach nur zu schnell verprügeln oder machst du wirklich keinen Schaden.
Beim PvP kanns dran liegen dass viele 40+ in Vigor haben und wenn darauf dann ein paar gute physische Resistenzen liegen machst du schonmal weniger Schaden.
Passiert mir auch oft, dass ich mit meinen Dual Greatswords auf nen Havels treffe und anstelle von normalen 700-800 nur 150 mache. Und dann ist ne Menge Stamina weg.
Fashion geht aber vor und deswegen trage ich das nicht :D
Wenn du was anderes für Drangleich Castle ausprobieren willst, ist meiner Meinung nach eine beliebige Halberd eine der stärksten Waffen in dem Gebiet. Man muss nur mit nem beliebigen Schild den ersten Angriff blocken, die Gegner greifen nicht mehr an und du tötest sie in 2-3 Hits.
Mit großer Range dazu.
Mach das aber nur, wenn du wirklich nicht anders klar kommt, wir wollen uns Dark Souls ja nicht zu einfach machen^^

Antwort #3, 19. Juni 2014 um 01:39 von DerpsterReborn

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Junge. Was du verwendest, das Falchion, hat an sich kein sehr hohes Atk-Rating (AR). Der schaden entsteht durch seine schnelle Angriffsfrequenz und den dadurch vergleichsweise hohen Schaden der sich durch mehrere schnelle schläge aufbaut...
(Bei Krummschwertern generell so...)
Willst du dinge oneshotten, hol dir ne größere Wumme.
EInen "Bandit" spielst du auch nicht. Du hast nen standard-Quality (STR + DEX) BUild. Mit den stats zwingt dich keiner bei kleinen Dex-Waffen zu bleiben...
.
Sieh außerdem zu dass deine Ausrüstung komplett aufgewertet ist wenn du dich ins PvP stürzt... Deine Gegner achten drauf...

Antwort #4, 19. Juni 2014 um 14:08 von derschueler

thx für die Antworten
also sollte ich die Waffe wechseln?
und die skillverteilung ist auch keine katastrophe, kann ich so lassen oder?

Antwort #5, 19. Juni 2014 um 15:45 von himbert1

"wechseln" -> deine entscheidung.
Probier verschiedenstes aus und schau womit du zurecht kommst.

Antwort #6, 19. Juni 2014 um 15:50 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)