Basiswerte und Rocara (Pokemon Y)

Hallo,
Ich hätte 2 Fragen.
1.Rocara kann die Attacke Schutzteiler.
Meiner Meinung nach sinnlos,schließlich sind Rocaras Def.-Werte meist höher als die des Gegners,außer es ist ein Pottrott.
Die Attacke dient auch nicht zum Vererben,Rocara vererbt keine Attacken.
Wieso hat es denn so eine sinnlose Attacke?
2.Ich frage mich,wie genau die Basiswerte funktionieren.
Also,z. B. wenn man den Init.-Wert eines Pokemon auf LV. 50 im Voraus berechnen möchte,rechnet man dann Basiswert+DVs+Evs:8?
Und wenn jetzt beispielsweise ein Pokemon eine Init.-Base von 100 hat,heißt das dann,dass das Pokemon ab LV. 50 mindestens einen Init.-Wert von 100 hat?
Wenn es nicht so ist,kann es dann jemand erklären?
Ich würde mich auf Antworten freuen.

Frage gestellt am 19. Juni 2014 um 19:47 von gelöschter User

5 Antworten

1. Warum kann Karpador Platscher?
Weil Game Freak sich dazu entschlossen hat...
.
2. Stat Calc, Damage Calc etc., mein Lieber... lerne sie zu nutzen und du brauchst dir keine Sorgen um irgendwelche Formeln zu machen.
Sonst kannst du ja mal nach Formeln zur Berechnung der Stats googlen.

Antwort #1, 19. Juni 2014 um 20:03 von gelöschter User

1.Karpador kann Platscher,um seine Nutzlosigkeit zu verdeutlichen und den Spielern somit klarzumachen,dass aus vermeintlich Nutzlosem was richtig Krasses werden kann,wie bei Karpador zu Garados.
Wow,zu viel Interpretation. :D
2.Und das heißt? ^^

Antwort #2, 19. Juni 2014 um 20:17 von gelöschter User

http://www.psypokes.com/dex/stats.php
http://pokemonshowdown.com/damagecalc/
.
Englisch, weil besser...
Namen der englischen Pokemon kriegst du von Pokewiki... meinetwegen...
Was EVs sind, sollte man auch wissen.

Antwort #3, 19. Juni 2014 um 20:27 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
Ja,Evs sind klar.
Jeder leitet mich immer zu irgendwelchen Rechnern,aber ich würde es gerne selbst ausrechnen.

Antwort #4, 19. Juni 2014 um 21:57 von gelöschter User

1. Es gibt auch so etwas, das nennt sich "Doppelkampf". xD
Man kann diese Attacke also auch auf die eigenen Pokemon mit nicht so hohen Verteidigungswerten anwenden. Also nichts mit sinnlos. ;)
Wobei ich diese Taktik im Doppel auch niemandem empfehlen würde.
2. Deine Formel scheint nicht ganz zu stimmen. Wenn ich sie z.B. auf Glurak anwende:
Es hat einen Base Speed-Stat von 100. Sein maximaler Speed-Stat auf Lvl 50 mit 31 DVs und 252 EVs ist 152. Nutze ich deine Methode, komme ich auf 162 (abgerundet).
Stimmt aber fast... vielleicht hast du die richtige Formel nur ganz knapp verfehlt? xD
Und der Basiswert beschreibt nur, wie gut der Stat eines Pokemon im Vergleich zu anderen ist. Bspw. ein Pokemon mit der Speed Base von 100 und 0 investierten EVs bzw 0 DVs kann auf Lvl 50 sehr wohl einen Speed Stat unter 100 haben.

Antwort #5, 20. Juni 2014 um 00:17 von -Drake101-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
Nur Hardcore-Fans können diese Fragen beantworten

PlayStation 2: Nur Hardcore-Fans können diese Fragen beantworten

2000 ist sie erschienen, die bisher erfolgreichste Konsole überhaupt. Viele denken heute nostalgisch auf das (...) mehr

Weitere Artikel

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)
* gesponsorter Link