Alter Eisenkönig? (Dark Souls 2)

Hallo
Muss man diesen Boss machen um das Spiel später beenden zu können?
Ich habe zwar DS1 durchgespielt aber da DS2 10x so schwer ist bin ich am Skillcap bei diesem Boss.
Unzählige Male versucht, unzählige Male mit 3 Leuten versucht aber von dem bestimmt 50+ unterschiedlichen Leuten hat auch keiner eine Chance gegen das Vieh.
Attacken zu unberechenbar, Areal für die größe seiner Arme viel zu klein.
Irgendwie übertrieben das From Software das Spiel soviel schwerer gemacht hat als Teil1 der genau richtig war. Etwas schwerer hätte gereicht aber das grenzt an einen Witz.
In Teil 1 haben die meisten Leute ihre Bosse selbst gemacht; in Teil 2 machen die meisten alle Bosse scheinbar nur noch zu dritt gemacht weil sonst 90% der Leute noch in einem Anfangsgebiet wären.
Da sie den kommenden DLC noch schwerer machen wollen als das Hauptspiel stellt sich die Frage ob die sich da mal nicht verrechnet haben.
Das Hauptspiel richtet sich schon an einen verschwindent kleinen Teil der gesamten Spielergemeinschaft. Wer soll den bitte das Addon noch Spielen können.

Frage gestellt am 21. Juni 2014 um 17:26 von Patrik83

2 Antworten

Sorry aber reden wir vom gleichen Spiel? :D
Ok ersteinmal fand ich personlich Dark Souls 1 insofern schwerer, als dass die Bosse deutlich mehr drauf haben.
Im 2. Teil hab ich fast jeden 2. Boss beim ersten Try geschafft.
In DS2 ist es ein bisschen schwerer gegen die oftmals zahlenmäßig überlegenen Gegner anzukommen, man kann sie aber fast immer einzeln triggern.
Ich gebe zu, der Eisenkönig benötigt ein paar Versuche, da man wie du schon festgestellt hast nicht viele Möglichkeiten hat außer Reichweite zu bleiben.
Er hat aber 2 riesige Nachteile.
1. Du gibst ihm so heftig viel Schaden, dass es nicht mehr feierlich ist.
und 2. Kannst du nach der Armwischer und Faustangriff- Kombo ziemlich lange auf seinen Arm drauf hauen.
Nimm am besten ein Ultragroßschwert oder eine andere Waffe mit viel Schaden und buffe sie noch mit Finsternis oder Magie. Außerdem solltest du unbedingt deinen Ring der Klingen und den Chlorantie Ring anziehen um so viel Schaden wie möglich rauszuprügeln.
Dann kannst du ihn schaffen nur indem er 2 mal seinen Arm auf den Boden haut.
Wahrscheinlich ist dein problem, dass er dich oft mit dem Armwischer weghaut oder dich mit seiner Faust plattmacht.
Wenn er den Wischer macht, läufst du auf seinen Arm zu bis er dich fast erwischt und rollst ihm dann entgegen. Direkt danach holt er aus um dich mit der Faust zu treffen. Renne schon während er aus holt nach RECHTS und rolle dich wenn er zuhaut noch schnell nach rechts.
Dannach haust du sofort so oft wie du es schaffst auf seinen Arm.
Man erkennt wirklich sehr gut welche Attacken er vorhat, da er nicht gerade der schnellste ist.
Wenn er die Flammen attacke macht , bei der er Feuer im Halbkreis spuckt, rennst du schnell hinter die Mauer hinten rechts, und wenn er die Feuerstrahlattacke macht rennst du nach rechts oder links und rollst dich im letzten Augenblick weg. Auch bei dieser Attacke kann man sehr lange zuhauen ohne in Gefahr zu kommen.
DER ALLER BESTE TRICK IM GANZEN SPIEL IST DAS ROLLEN ZU BEHERRSCHEN. DAHER UNTER 70% GESAMTBELASTUNG BLEIBEN UND DAS RICHTIGE TIMING ÜBEN.
Versuch ihn am besten alleine, da er auch mehr Leben hat wenn man ihn zu dritt macht. und wenn einer direkt am Anfang in die Lava fällt haben die beiden verbleibenden schon einen Nachteil.
Mit den Tips sollte es eigentlich kein Problem sein ihn zu schaffen.
Zumal er ja wirklich direkt hinter dem Leuchtfeuer sitzt. Ist ja nur der Schildkrötenmann davor.
Also kannst du ihn oft versuchen :)
Und falls du zu wenig Leben hast, zieh den Ring des Bindens an um deine Menschenbilder zu sparen. Die brauchst du noch für Grandahl :DDD
Achja und reg dich noch nicht auf. Ich sag dir da kommt noch ein Boss bei dem du wirklich Grund zu ausrasten hast. Und bei dem kann ich dir dann auch recht geben: DER IST VERDAMMT SCHWER!
Wirst schon bald wissen wen ich meine ;)

Antwort #1, 21. Juni 2014 um 18:24 von LONKA

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Der einfachste Boss des gesamten Spiels ... man muss hier nichtmal ausweichen.
So fangen wir mal an: Der alte Eisenkönig steht rechts im Raum. ( Schwere Variante ) Ist nur beim ersten Versuch so.
Du stellst dich erstmal an die Nebelwand weit nach außen ( Links). Hier können dich seine Schläge nicht treffen und dann geht das laufen los. Er macht seine Flammen du gehst einfach nach rechts an die vordere Ecke. Du kannst nicht getroffen werden. Zurück zur Nebelwand oder draufhauen je nach dem wie sicher man sich fühlt rennt man zurück zur Nebelwand schlägt er einem hinter her und man dreht sich um und haut drauf. Als Fernkämpfer kann man eigentlich die ganze Zeit von Rechts nach links laufen und draufskillen.
Andere Möglichkeit der Alte Eisenkönig steht links. Du gehst nun hinter die Ecke auf der rechten Seite. Alle Attacken werden von der Mauer abgeblockt außer der Laser und dann gehts los er hebt den Arm zum Laser du gehst nun hinter der Ecke weg der Laser geht an dir vorbei entweder haust du nun Skills drauf oder rennst hin und haust drauf.
Taucht er unter gehst du einfach nach Links dann taucht er auch links wieder auf.
Blitz wirkt übrigens wahre Wunder gegen den :D
Viel Glück

Antwort #2, 22. Juni 2014 um 13:19 von Semiasx3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)