Ratten Eid (Dark Souls 2)

Hey Leute kurze frage ich bin bei diesem Ratten Eid. Muss ich in den Gebieten von dem Drinn sein oder reicht es auch aus wenn ich in Majula bin?

Frage gestellt am 28. Juni 2014 um 16:12 von bigsmoke17

6 Antworten

Ne. Es ist beim Ratteneid so, dass wenn du dich wenn du den ring ausgerüstet hast in dem gebiet befinden musst ( bis zum Leuchtfeuer ). Denn nicht du wirst in eine andere Welt gerufen sondern andere Leute in deine.
Beim Sonneneid ist es aders. Da wirst du in eine andere welt gerufen. und da kannst du auch überall sein und trotzdem gerufen werden.

Antwort #1, 28. Juni 2014 um 18:54 von LONKA

Is es beim Sonneneid ned so, das man n Rufsymbol setzen muss?

Antwort #2, 28. Juni 2014 um 20:34 von bigsmoke17

ups sorry ich meine den glockenhüter eid. bin wegen dem Sonnenturm durcheinander gekommen :D
ja beim sonneneid setzt man specksteine

Antwort #3, 28. Juni 2014 um 21:14 von LONKA

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Okay, ich kläre das grade mal alles auf. Es gibt 9 Eide, wovon einer rein PvE ist. Einer ist Coop, und die restlichen sieben sind wenigstens teilweise PvP. Ich gehe einfach mal nach Alphabet.
Bell Keepers: PvP, Matchmaking funktioniert ganz easy. Betritt jemand Belfry Sol oder Belfry Luna, und ihr habt den Ring an, werdet ihr beschworen, besagte Person zu töten. Betretet jedoch niemals selbst die Türme, denn dann werdet ihr invadet. Ihr müsst euch lediglich in einem nahe gelegenen Gebiet befinden, das reicht aus.
Blue Sentinels: PvP, drei Arten von Matchmaking: Cracked Blue Eye Orbs schicken euch in die Welt eines Sünders. Ein Sünder hat entweder NPCs getötet oder andere per Red Invasion getötet. Sobald das zehn Mal vorkam, kann ein Sentinel ihn invaden. Tötet er ihn, fällt sein Sündenlevel auf 9 zurück. Es gibt kein Maximum für's Sündenlevel, wer es bis zum "Wretch" schafft, hat aber einen gewaltigen Nachteil: Das Maximum an Hollowing liegt bei 95%, also 5% des Max Life bleibt euch letztlich irgendwann übrig. Ob das mit der Dark Pyro Flame skaliert, weiß ich nicht. Dieses Sündenlevel kann der Priester nicht beheben. CBEO ist, to some extent, gebietsübergreifend.
Zweite Methode ist es, einem Way of Blue Member zur Hilfe zu eilen, wenn er von einem anderen Spieler Red invadet wird. Habt ihr euren Sentinel ring an, werdet ihr automatisch beschworen, auch hier wieder teilweise gebietsübergreifend.
Dritte Methode sind Sparring Matches, die ihr in der Cathedral of Blue am Leuchtfeuer bei den drei Säulen starten könnt. Dabei duelliert ihr euch in einer von drei Arenen mit einem anderen Spieler.
Brotherhood of Blood: PvP, zwei Arten von Matchmaking: Cracked Red Eye Orb, funktioniert ähnlich wie das CBEO, nur dass ihr jeden invaden könnt. Auch gebietsübergreifend.
Die zweite Art sind Duelle, auch wie beim Sentinel Eid, nur andere Arenen und Belohnungen.

Antwort #4, 29. Juni 2014 um 00:40 von alles-fetz

Company of Champions: PvP & PvE, es macht das Spiel allgemein schwerer, verhindert Coop und lässt sich nur durch PvP und diverse wenige NPC Spawns leveln.
Dragon Remnants: PvP, du hinterlässt ein Drachenauge am Boden, dass ein anderer aktiviert. Dadurch wirst du beschwört. Fertig.
Heirs of the Sun: Coop, du hinterlässt ein goldenes Symbol zurr Beschwörung. Der Eid erhöht lediglich die Chance, dass dein Symbol gesehen wird.
Pilgrims of Dark: Rein PvE, am schwersten zu finden zusammen mit Dragon Remnants, gab aber mal einen der effektivsten Ringe ingame. Der wurde dann um fast 90% generft. Naja.
Rat King Covenant: PvP, hast du den Ring an, wird ein Eindringling aus einer anderen Welt in deine gezogen, sofern du dich in Doors of Pharros oder Grave of Saints aufhältst. Sehr zu deinen Gunsten, da die NPCs dort niemals auf dich aggron, du sie nicht verletzen kannst, und der Invader von ihnen zerfleischt wird.
Way of Blue: PvP, eigentlich völlig nutzlos. Wirst du invadet, KANN es passieren, dass ein Sentinel zu deiner Unterstützung beschworen wird, WENN er sich in bestimmten Gebieten (vorzugsweise genau deines) aufhält, WENN er den Ring trägt, und WENN er dann noch in deinem Soul Memory Bereich ist.
Gebietsübergreifend bedeutet nicht, dass die Chancen für alle Gebiete gleich sind. Das Gebiet, in dem DU dich befindest, wird bevorzugt.
Mit welchen Gegnern ihr gematcht werdet, hängt von eurem Soul Memory ab. Es gibt verschiedene Tiers. Ab 12.000.000 ist es nach oben offen, jemand mit 12.00.000 wird auch mit jemandem mit 12.000.000.000 gematcht.

Antwort #5, 29. Juni 2014 um 00:40 von alles-fetz

Ach so also gibt es so ähnliche eide wie die Dark Moons und Dark Sentinels oder wie die von der urschlange hieß? Interessant. Danke für die Schnelle/ausführliche Antwort

Antwort #6, 29. Juni 2014 um 01:15 von bigsmoke17

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

Die 90er. Es war ein ... anderes Jahrzehnt. Wir alle waren damals irgendwie simpler - unschuldiger vielleicht. Die Mode (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)