Wie soll ich skillen (Skyrim)

Alos ich hatte das Spiel schon mal durch und habs neu angefangen und ich mnöchte gern wieder als Attentäter der Dunklen Bruderschaft tätig werden jetzt ist meine frage auf was sollte ich am besten skillen im letzten spiel hatte ich schleich bogenschießen und einhand geskillt wollte aber mal offen für neues sein :)

Frage gestellt am 06. Juli 2014 um 15:36 von mp3freak

4 Antworten

Skill einfach alles einmal durch

Antwort #1, 06. Juli 2014 um 18:20 von AngeloistData2011

Du hast deinen letzten Charakter klassisch geskilt. Spieler, welche die Diebesgilde und die Dunkle Bruderschaft vorziehen. entscheiden sich in der Regel für Schleichen, Einhand und Bogenschiessen. Es ist aber auch möglich das Ganze als Mage zu spielen. Dann wäre Illusion wichtig, vor allem der Perk, den du dort freischalten kannst, sobald du Level 50 in Illusion erreicht hast "stummes Zaubern" heisst der glaube ich. Vorher wirst du leider ständig entdeckt, wenn du beim Schleichen zauberst. Der Perk sorgt dafür dass sämtliche Zauber (Zerstörung, Beschwörung etc) lautlos sind. Allerdings ist es suboptimal, wenn du Zerstörungsmagie nutzt (ohne Mods). Es gibt für Magie keine Boni bei Schleichangriffen und da Zerstürungszauber generell nicht allzu stark sind, kannst du nicht Onehitten. Als (Schatten)Magier, sollte man deshalb auf jeden Fall neben Schleichen Einhand skillen (für Dolche) und ansonsten mit Illusion und Beschwörung arbeiten. Man schleicht dabei unbemerkt an Gegnern vorbei, hetzt sie mittels Illusionszauber gegeneinander auf, oder beruhigt sie. Zur Abwechslung beschwört man gelegentlich Daedras, Attronache oder wendet Totenbeschörungszauber auf diejenigen Gegner an, die gestorben sind während man die Gegner mit Illusionszauber aufeinander gehetzt hat. Dabei hilft es Schuhe zu tragen die mit Lautlosigkeit verzaubert sind und sobald die Gegner nach einem suchen (das Auge beim schleichen öffnet sich), den Unsichtbarkeitszauber zu benutzen. Mir gefällt der Bogenschütze, Einhandkämpfer zwar besser, wenn ich einen Sneaker erstelle, aber der (Schatten)Magier funktioniert ebenfalls. Allerdings ist es nicht einfach ihn zu spielen solange man den Perk "stummes Zaubern" noch nicht hat. Ausserdem sollte man, wie bereits erwähnt zumindest noch Dolche als Alternative in Petto haben. Ich benutze für solche Charaktere zu Beginn gerne den Zauber "Schwert beschwören", da ich damit sowohl die Fähigkeit Eindhand, als auch die Fähigkeit Beschwören skillen kann. Auch wenn beschworene Waffen sehr schwach sind, weil sie nicht durch Schmieden verbessert werden können. Zwar ist es möglich früh an den Zauber Schwert beschwören zu kommen, lange bevor man auf andere Weise an ein daedrisches Schwert kommt, weshalb es einige Level lang tüchtig Schaden macht, aber mangels der Verbesserung die Schmieden bietet, wird es später schnell einmal ziemlich schwach. (Verbesserte Eisenwaffen machen dann mehr Schaden).

Antwort #2, 06. Juli 2014 um 20:47 von Astaroth1967

Beachte bitte, das dieser Skill Vorschlag nur eine Möglichkeit ist, die ich als Alternative zu der Skillung, welche du bereits mit deinem letzten Charakter ausprobiert hast, nutze. Es gibt andere Möglichkeiten. Letztlich funktioniert fast alles, was einem so einfällt (ich skillte einmal einen Krieger, über seine Ausrüstung zu einem Faustkämpfer um, was auch funktionierte Sobald ich seine Schleichwerte verbessert hatte, sogar ziemlich gut (man muss halt Einhand, schwere Rüstung, Schmieden Verzaubern und Alchemie gut ausgebaut haben und sich die Handschuhe aus dem Rattenweg in Rifton holen, von dem man den Zauber lernen kann, mit der man seinen waffenlosen Schaden verbessert).

Antwort #3, 06. Juli 2014 um 20:49 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
J abin jetzt Kajiit und habe auch auf taschendiebstal geskillt da man dann die gegner vergiften kann aber illusion werd ich mir mekren danke ^^

Antwort #4, 07. Juli 2014 um 17:40 von mp3freak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Games with Gold: Das sind die Gratisspiele im Dezember

Xbox Games with Gold: Das sind die Gratisspiele im Dezember

Der November neigt sich dem Ende entgegen, der Dezember liegt vor uns. Passend dazu hat Microsoft nun das Gratisspiel-A (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)