boethiahs ruf (Skyrim)

hey, ich mach grade die quest "boethiahs ruf", wo man jemanden opfern muss. nun habe ich den dunkelelfen aus flusswald dazu überreden können, sich an die säule zu kleben, ich habe ihn mit dem opferdolch getötet: nichts. es passiert nichts.
ich habe die quest (die quest? den quest?) folgendermaßen gestartet: fand das buch, lief zum schrein und ließ mir dort sagen "opfere jemanden um mit boethiah zu quatschen". ich brachte cicero dort hin, aber dieser wollte sich (warum auch immer) nich an die säule kleben. dann war ich sauer und hab alle kultisten umgebracht. daraufhin erschien mir boethiah und sagte mir auch: "opfere jemanden, dann geb ich dir ne quest etc etc". aber wie gesagt, hab jemanden geopfert, aber nichts passiert.
was muss ich tun? is das'n bug?

Frage gestellt am 07. Juli 2014 um 12:09 von Draculaik

9 Antworten

Ich vermute du hast die Kultisten am Schrein von Boethiah zu früh gekillt und kannst deshalb die Quest nicht beenden. Ich hatte das gleiche Problem bei meinem allerersten, inzwischen gelöschten Charakter. Ich wollte die Treppe nach oben zur Opferstelle, als mich einer der Kultisten "blöd anmachte". Also sprach ich ihn an und drohte ihm, worauf er mich angriff. Noch während ich mich um ihn kümmerte, schlossen sich die anderen Spinner seinem Angriff an. Nachdem ich alle getötet hatte, "erhob" sich eine Leiche und sprach als Boethiah mit mir. Sie verlangte die Opferung, nur klappte das nicht und ich fand keine Lösung, um diese Quest, mit dem Charakter abzuschliessen. Man darf die Kultisten erst töten, nachdem man die Opferung durchgezogen hat (genauer gesagt, muss man dann alle Kultisten töten, weil Boethiah befiehlt, dass alle gegeneinander Kämpfen, der Überlebende, soll dann ihr neuer Champion werden). Danach bekommt man noch eine Quest, in der man losgeschickt wird ihren alten Champion zu töten. Sobald das erledigt ist, meldet sich Boethiah's Stimme noch einmal und ernennt deinen Charakter zu ihrem Champion.

Antwort #1, 07. Juli 2014 um 14:13 von Astaroth1967

alles klar danke, lad ich gleich nen alten spielstand neu ^^

Antwort #2, 07. Juli 2014 um 14:49 von Draculaik

mit welchem lvel kann ich die mission starten?

Antwort #3, 07. Juli 2014 um 17:43 von mp3freak

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Wenn der Beitrag bei Tipps+Cheats noch aktuell ist, dann musst du mindestens Level 30 haben.

Antwort #4, 07. Juli 2014 um 18:04 von Lufia18

jojo, bin schon lv 48, aber hier ein anderes problem: habe nun nen älteren spielstand geladen, die kultisten am leben gelassen und den elfen mithilfe des dolches geopfert. trotzdem passiert nichts! gibt's irgendnen cheat um diesen schritt einfach zu überspringen?

Antwort #5, 07. Juli 2014 um 18:09 von Draculaik

Ich garantiere nicht dafür dass es klappt (eher unwahrscheinlich), aber du könntest versuchen die Quest mit folgendem Konsolenbefehl soweit vorzustellen, als hätte dir dein geopferter Begleiter, als Sprachrohr Boethias bereits den Auftrag gegeben, seinen Champion aufzuspüren und ihn und seine Bande lautlos umzulegen. Dafür kannst du folgenden Befehl verwenden.
"setStage DA02 20"
Den Befehl ohne "Zeichen eingeben.

Antwort #6, 07. Juli 2014 um 18:26 von Astaroth1967

hab mein level auf 34 gesetzt gehabt um die quest zu starten qaber die waren nicht da kann das sein das man ne bestimmte HQ erfüllt haben musst?

Antwort #7, 08. Juli 2014 um 19:48 von mp3freak

musst das buch "boethias ruf" lesen

Antwort #8, 08. Juli 2014 um 19:49 von Draculaik

ja das hab ich ja aber die qeust startet dann trozdem nicht :P :)

Antwort #9, 09. Juli 2014 um 14:27 von mp3freak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)