Manuelle Bewässerung? (Harvest Moon - A New Beginning)

Hallo,
Ich bin gerade im Winter des ersten Spieljahres angelangt, und alles was ich mache ist mich Morgens um die Tiere zu kümmern, dann in das Fluss-, Berg- und Waldareal zu gehen und alles abzufarmen was mir in die Quere kommt, nur um dann abends meine Pflanzen zu bewässern
Für einkaufen, angeln oder mit Leuten sprechen bleibt da kaum noch Zeit mehr.
Auch an Tagen an denen Festivals abgehalten werden breche ich diese Routine nur ungern auf weil alles davon wichtig ist :/
Jetzt meine Frage: da HM-a New Beginning eigentlich bereits sehr leicht ist, meiner Meinung nach.. gibt es eine Art der automatischen Bewässerung? Hab gerade herausgefunden dass es in Harvest Moon- Tale of Two Towns anscheinend auch eine gab.. oder muss ich wirklich alles manuell machen?
Ich komm nämlich nicht mal mehr mit dem Tag zurecht! >.< zu wenig Stunden

Frage gestellt am 24. Juli 2014 um 22:50 von Goldi

6 Antworten

Ja das Stimmt schon das der Tag knapp bemessen ist. Aber von einer art Sprinkleranlage habe ich bisher nichts gehört. Du kannst aber mit hochgelevelten Werkzeugen viel Zeit sparen. Mit einer gelevelten Gießkanne kannst du gleich mehrere Felder bewässern. Mit einer Speedy clipper Schneller deine Schafe scheren, mit einem speedy milker schneller Melken ect. Aber dennoch ist die Zeit schon knapp wenn du alles machen willst. In dem Fall solltest du dann am Anfang des Tages überlegen was du machen möchtest. Wenn du z.B. mal mit allen Leuten sprechen und beschenken willst, dass du dann mal den Tag nicht in die Berge gehst.
Oder ich mache es so, dass ich immer nur ein paar Leute besuche und beschenke und an anderen Tagen wieder andere, damit ich auch noch ordentlich Geld verdienen kann.

Antwort #1, 24. Juli 2014 um 23:49 von Rikku-93

Später erweitert sich deine Farm und ohne jetzt zu spoilern, gibt es dann eine Möglichkeit der schnelleren Bewässerung.
lg

Antwort #2, 25. Juli 2014 um 09:46 von DS_Mindfreak

Ach so, ja stimmt xD
Voll nicht dran gedacht, dieser Stein!
Sry hab ich vergessen, wenn deine Farm erweitert wird gibt es einen Geysir. Du kannst ihn einmal am Tag betätigen und damit eine gewisse Fläche bewässern.

Antwort #3, 25. Juli 2014 um 16:05 von Rikku-93

Dieses Video zu Harvest Moon - A New Beginning schon gesehen?
Ich wollte extra nicht auf Details eingehen um die Überraschung nicht zu verderben.

Antwort #4, 25. Juli 2014 um 16:51 von DS_Mindfreak

Hatte die "Überraschung", die mich nicht überrascht hat, jetzt gerade ^^'
Wenn man Town Restoration #3 fertig macht wird ja diese zusätzliche Fläche freigeschalten (Die man dann erst einmal roden muss... im Winter gibt es keine Regentage die mir die Bewässerung abnehmen würden und mir dadurch ne Chance zum abholzen von Gebieten geben)
ja da ist ein Stein und ein kleiner Teich oder so ähnlich, ich habs mir im Edit-Modus angeschaut um Zeit zu sparen, kann ich den einfach mit A betätigen und die ganze Fläche wird bewässert?

Antwort #5, 25. Juli 2014 um 20:36 von Goldi

Die Terassen werden bewässert, das Gebiet unten nicht. Ich hab unten Stall, Scheune, Fischzucht und haufenweise Pilze (18, damit man immer 3 auf einmal erntet), zusammen mit ein paar Flächen im Hauptgebiet (3 mal giessen mit Ultra-Kanne) reichen mir die Terassen zum Aufleveln der Feldfrüchte.
Bäume und Pilze musst du nicht giessen. Für alles andre, sieh zu, dass du die Pläne für die bessre Giesskanne von Iroha kriegst, (und schalt die Mine frei) mit der Besten kannst du eine Fläche von grob geschätzt 6, mit etwas Glück vlt sogar 9 Feldern gleichzeitig giessen. Bin grad nicht ganz sicher, es hängt davon ab, wie nah zusammen man die Felder platziert und ob man mittig steht beim giessen. Auf jeden Fall rockt die Ultra-Kanne zusammen mit dem Geysir^^
Wenn man die Werkzeuge alle verbessert hat, und die Früchte nicht mehr mit Dünger und die Tiere mit Leckerlies füttern muss, hat man etwas mehr Zeit. Trotzdem muss man sich immer entscheiden, nach Tier- und Pflanzenpflege, geht man in die Berge und zur Mine, oder macht man die komplette Besuchsrunde, oder geht man zum Reisebüro oder zum Animal Sanctuary.

Antwort #6, 25. Juli 2014 um 22:24 von Cyara

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - A New Beginning

Harvest Moon - A New Beginning

Harvest Moon - A New Beginning spieletipps meint: Diesmal wirkt die Bauernhof-Simulation Harvest Moon etwas lieblos, es gibt nicht mal deutsche Texte. Langzeit-Spielspaß ist dank bewährtem Konzept vorhanden.
74
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - A New Beginning (Übersicht)