Super-Einzelkampf (Pokemon X)

Mein Problem ist der Super-Einzelkamf im kampfhaus.
Ich habe es mit fast all meinen Pokemon versucht aber nicht geschafft.
Mein Team mit dem ich am weitesten kam bestand aus:
Knackrack
Item: Leben Orb
Wesen: Hart
Attacken:Erdbeben
Drachenklaue
Eisenschädel
Steinkante
Skorgro
Item: Toxik Orb
Wesen:Pfiffig
Attacken: Ablschlag
Schutzschild
Toxin
Delegator
Durengard
Item: tsitrubeere
Wesen:Hart
Attacken: Sanctoklinge
Königsschild
Schattenstoß
Schwerttanz
Könnt ihr mir bessere Teamvorschläge oder bessere Varianten für das oben genannte Team nennen ?
Danke im Voraus

Frage gestellt am 08. August 2014 um 11:44 von jakdaxter98

13 Antworten

Nimm Durengard die Beere ab! Mehr Sinn würde ein Schwächenschutz machen!
Durengard hält eine sehr effektive Attacke halbwegs aus. Schwerttanz einsetzen, Angriff einstecken und erneuter Angriffsboost kassieren.

Antwort #1, 08. August 2014 um 11:51 von gelöschter User

Haben deine Pokis gute DV und passendes Wesen?
Ohne DV wird das nämlich wirklich hart.

Antwort #2, 08. August 2014 um 12:18 von gelöschter User

Probier's mal mit glurak

Antwort #3, 08. August 2014 um 12:20 von badBananaboy96

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
Dvs sind verteilt
Stimmt der Schwächenschutz is ne gute Idee
Glurak is nich so ne gute Idee hab ich auch schon versucht hat gar nicht geklappt

Antwort #4, 08. August 2014 um 13:14 von jakdaxter98

das problem ist, dass du keine speziellen pokémon dabeihast, defensive pokémon oder staller finde ich auch nicht hilfreich
mit dem team habe ich 54 kämpfe gewonnen
Voltenso @Voltensonit
Donnerblitz
Flammenwurf
HP Ice
Schutzschild
kann durch bedroher auch eventuell einen earthquake aushalten und mit HP Ice boden-pokémon schaden machen, schutzschild ist da, um attacken aufzudecken und den initgrundwert von 95 zu 135 zu wechseln, damit man in der ersten runde nicht outgespeeded wird
Kapilz @Leben-Orb Techniker
Pilzspore
Schwerttanz
Kugelsaat
Tempohieb
klassisches standard set, ein +2 atk kapilz kann fast alle pokémon im kampfhaus wenn nötig onehitten
Quajutsu @Expertengurt Wandlungskunst
Siedewasser
Finsteraura
Eisstrahl
Sondersensor
gute coverage, um die meisten pokémon effektiv zu treffen, gut mit expertengurt kombinierbar

Antwort #5, 08. August 2014 um 13:30 von ChromMKW

Lucario @ nit
Froh
252ang/252init
-turbotempo
-eishieb
-nahkampf
-Erdbeben/schwerttanz
.
Dragoran
Hart
252ang/252init
Prunusbeere/Schwächenschutz
Multischuppe
-Drachentanz
-drachenklaue
-turbotempo
-erdbeben/eishieb/feuerschlag/donnerschlag
.
Ramoth
Fokusgurt
Flammkörper
Scheu
252sp.ang/252init
-feurreigen
-falterreigen
-käfergebrumm
-ruheort/psychokinese
.
Mit dem team hab ich 121siege geschafft
Probleme hatte ich bei bizaroraum und bei einem knakrack mit fokusgurt ;)

Antwort #6, 08. August 2014 um 14:07 von gelöschter User

Darf ich fragen, was der Fokusgurt bei Ramoth zu suchen hat? :D
Und die EV-Verteilung ist eher mangelhaft.
Ramoth
Überreste
Flammkörper
Scheu/Mäßig
252 Vert., 252 Spz. Vert.
Feuerreigen
Käfergebrumm
Falterreigen
Ruheort
So spiele ich mein Ramoth! Es hält viel aus, kann sich genüsslich boosten und mit dem Flammkörper physische Sweeper stoppen. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% (gefühlt 130%) kann der Gegner verbrannt werden! Funktioniert extrem gut!:-)

Antwort #7, 08. August 2014 um 14:16 von gelöschter User

Ich hoffe das war ein scherz >.>
Um attacken wie steinkante usw. Zu überleben >.>
Ich spiel meins auf schnelligkeit +1init und es kann ein scheues mewtu y überholen
Sp.vert ? --> ev auf kp
Ich find defensives ramoth nicht grad gut aber ok ...

Antwort #8, 08. August 2014 um 14:23 von gelöschter User

Ich mach auch mal: Ich hoffe das war ein scherz >.>
Wer lässt denn bitte Ramoth weiterkämpfen, wenn vorne ein Gesteins-Pok steht? >.>
Ach und das war ein kleiner Fehler: Spz.-Vert. --> KP.
Wenn die EVs auf Spz.-Vert liegt, tun Angriffe von Mewtwo nicht so extrem weh! Genug Zeit zum Boosten und zum Heilen.
Aber naja... jedem das seine!:-)

Antwort #9, 08. August 2014 um 14:31 von gelöschter User

super einzelkampf bin ich mit quajutsu, fiaro und Zwirrfinst ohne Probleme durchgekommen.
ich habe quajutsu mit wandlungskunst immer leaden lassen da es schneller als die meisten Gegner ist und mit strauchler, siedewasser, eisstrahl und finsteraura gleich 4 attacken hat, die immer stab sind und viele Gegner 1hko können.
fiaro mit orkanschwingen und sturzflug und flammenblitz um mit priomove die fertig zu machen die quajutsu nicht schafft.
und zwirrinst als Mauer um mit irrlicht zu verbrennen und mit leidteiler zu generieren und dem Gegner zu schaden :p

Antwort #10, 08. August 2014 um 15:03 von Brenn_im_ewigem_Tsukoyomi

Fermicula @ Fokusgurt
4 HP/ 252 Atk/ 252 Init (Froh)
Fähigkeit: Schnarchnase
-Eisenschädel
-Zwango (is eigentlich der einzige wichtige Move...)
-Steinkante
-Kreuzschere
.
Cerapendra @ Giftschleim
252 HP/ 204 SpDef/ 52 Speed (scheu/ froh)
Fähigkeit: Temposchub
-Schwerttanz
-Schutzschild
-Staffette
-Delegator
.
Kangama @ Nit
4 HP/ 252 Atk/ 252 Init (hart/ froh)
Fähigkeit: Rauflust
-Feuerschlag
-Erdbeben/ Knirscher
-Rückkehr
-Tiefschlag
.
.
Team ist unbesiegbar, wenn mans richtig nutzt, was nicht wirklich schwer ist... vorrausgsetzt der Gegner haxt einen nicht zu tode.

Antwort #11, 08. August 2014 um 16:20 von gelöschter User

aber auch nur gegen npc´s XD

Antwort #12, 08. August 2014 um 17:38 von Mattis345

Geht hier ja auch um das Kampfhaus xD
Dass das Team gegen menschliche Spieler nicht wie bei npc's wirkt, sollte klar sein...

Antwort #13, 08. August 2014 um 18:05 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Fast 20 Jahre ist Sonys legendäre Rennserie bereits alt. Gefühlt genauso lang war die Wartezeit auf die (...) mehr

Weitere Artikel

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Microsoft geht mit dem neuen Windows-Update gegen Cheater vor. Das "Fall Creators"-Update bringt ein verstecktes Anti-C (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)