wird dota2 auf dem rechner auf max laufen oder ruckeln ? (Dota 2)

CPU (Prozessor): AMD Bulldozer FX-8320 (8x 3.5GHz, 16MB Cache)
CPU-Kühler: Cooler Master Hyper T4 (120mm PWM-Lüfter, 4x 6mm Heatpipes)
Mainboard: ASUS M5A97 R2.0 (AMD 970, USB3.0/SATA3)
Grafikkarte: AMD Radeon R9 280X 3GB (3GB | 2x DVI, HDMI, DP)
Arbeitsspeicher: 8GB DDR3-1600 (2x 4GB, Dual-Channel)
Festplatte: 1TB WD Caviar Blue (SATA3, 64MB Cache, 7200rpm)
Laufwerk: DVD-Brenner Samsung SH-224DB (24x, DoubleLayer)
Soundkarte: HD-Audio Onboard
Netzteil: 600W BeQuiet! SystemPower 7 (80plus Silber, Activ-PFC, 120mm Silent-Lüfter)
Gehäuse: Corsair Carbide 300R (USB 3.0, VGA bis zu 450mm)
Betriebssystem: Optional erhältlich (Windows 7 oder 8 inkl. Installation)
Garantie & Service: 3 Jahre Garantie inkl. Pick-Up & Return in DE+AT
Schnittstellen:
Vorne: 2x USB 3.0, Audio I/O
Hinten: 2x PS/2, 2x USB 3.0, 6x USB 2.0, GLAN, Coax. SPDIF, Audio I/O analog (7.1 HD-Audio)
Grafikkarte: 2x DVI, HDMI, DisplayPort | VGA über Adapter
genauere infos zur cpu:
Prozessortyp: 8-Core "Vishera" (Piledriver)
Taktfrequenz: 8x 3.5GHz
Turbo Core: 4.0GHz
Cache: L3: 8MB shared | L2: 4x 2MB shared
Hypertransport: 5.2GT/s
Fertigung: 32nm
Memory Controller: Dual-Channel DDR3-1866
Hyper-Threading: Nein
TDP: 125W
Integrierte Grafikeinheit: Nein
grafikkarten infos:
GPU: AMD Radeon R9 280X (Tahiti XTL Chip)
Fertigung: 28nm
Max. Verbrauch: ca. 190W / 17W (Load / Idle)
Schnittstelle: PCI Express 3.0
Speicher: 3GB GDDR5
GPU Taktfrequenz: 850MHz, 1000MHz Boost
Shader Taktfrequenz: -
Speicher Taktfrequenz: 6000MHz
Speicheranbindung: 384 Bit
Stream-Prozessoren: 2048
Texttureinheiten: 128
Standards: DirectX: 11.2, Shader Model: 5.0
Features: HDCP, ATI CrossFire, ATI Eyefinity, ZeroCore Power, integrierter 7.1 HD-Audiocontroller
Besonderheiten: -
Anschlüsse: 2x DVI, 1x HDMI (1.4a), 1x DisplayPort 1.2
bedanke mich schonmal im vorraus für anforten und falls rechtschreib fehler drin sind tut es mir leid!

Frage gestellt am 12. August 2014 um 20:05 von Biss

4 Antworten

haha sollte ohne probleme laufen ;) dass ist schon nen ziemlich guter rechner :D

Antwort #1, 12. August 2014 um 20:42 von DatGame

Die Frage ist wie Teuer ist der?
scheint eher ein Fertig System zu sein als ein Selbst zusammengestellter, da es eine Referenz Bezeichnung bei der Grafikkarte ist, mal abgesehen davon das die Langsamer sind und auch heißer und lauter, sind die auch noch oft Teuer als Custom Designs.
zudem nimmt man in der CPU Preisklasse eher ein Intel statt einer AMD CPU, da Intel einfach deutlich schneller ist.

Antwort #2, 13. August 2014 um 17:42 von olyndria

Naja dass mit Intel und AMD ist so ne sache ... Manche bevorzugen AMD manche Intel was ganz klar ist, ist dass Intel für die gleiche Leistung mehr kostet. Mit der Graka stimme ich dir zu aber um Dota 2 zu zocken reicht Sie allemal und vielleicht hat der TE ja nicht soviel ahnung vom selber zusammenbauen.
Aufjedenfall wirds der Pc tun, dass war die eigentliche Frage.

Antwort #3, 13. August 2014 um 23:20 von DatGame

Dieses Video zu Dota 2 schon gesehen?
man kann sich ein System bei Hardwareversand für grade einmal 30€ zusammenbauen lassen und kommt deutlich günstiger davon als bei Fertig Systemen, das System Fertig sollte fast an die 900-1000€ Kosten, lässt man es sich zusammenstellen(muss man nicht selbst machen gibt genug andere die sich damit auskennen und das für einen machen) und dann bei Hardwareversand zusammenbauen lassen kann, das kostet einem dann grade so an die 700€ und bekommt dabei noch bessere Sachen, wie Custom Grafikkarte, CPU Kühler, Gehäuse, Motherboard...
nein das ist keine "Bevorzugung", Leistung ist messbar und entsprechend sind AMD CPU's unter 100€ gut, alles darüber ist Intel nur noch vertreten, da die Leistung Pro Kern deutlich höher ist, weniger Strom brauchen und auch die Abwärme geringer ist die wiederum weniger Kühlleistung brauchen und somit das System leiser ist und bleibt.
http://geizhals.de/amd-fx-8320-fd8320frhkbox-a8...
http://geizhals.de/intel-core-i3-4330-bx80646i3...
und hier kannst du die Leistung sehen:
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-1541...
das sind gut 10% Unterschied, die derzeitigen CPU's von AMD sind einfach nur schlecht im höheren Bereich, die Kerne werden von Spielen einfach nicht genutzt, außer von Anwendungen, aber wer damit Arbeiten will, Investiert dann sowieso direkt in ein i7 oder Xeon.
AMD ist derzeit nur bei Grafikkarten richtig gut und überflügelt Nvidia, da Günstiger und Leistungsstärker oder gleich Stark...

Antwort #4, 14. August 2014 um 03:33 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dota 2

Dota 2

Dota 2 spieletipps meint: Über 100 Helden schlagen sich in der Umsetzung, der seit Jahren erfolgreichen Modifikation für Warcraft 3, die Köpfe ein. Ein echter Zeitfresser.
Spieletipps-Award86
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dota 2 (Übersicht)