Tipps zum Anfang? Und Cam? (Harvest Moon - Zwei Städte)

Hallöchen.
Da ich Harvest Moon -Friends of Mineral Town- stundenlang spiele, dachte ich mir, ich hole es mir auch für den DS.
Ich kenne mich jetzt im neuen Spiel aber kaum aus. (Bin 16. Frühling, Jahr 1)
Kann vielleicht jemand paar Tipps geben, was ich so beachten muss (Geld, Tiere, Kochfeste, Dorfbewohner)?
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich mich bei Cam sehr wohl fühle (die Figur im Spiel).
Ich schenke ihm jeden Tag Blumen, damit er mich mag. Weiß vielleicht jemand, was er noch so mag? Bei den Kochfesten hab ich ein großes Problem, ich gebe mir immer Mühe (mache noch anderes dazu), aber es ist immer ein Fehlschlag. Ich lebe in Bluebell. Darf man eigentlich was in die Rezepte dazugeben?

Frage gestellt am 17. August 2014 um 19:45 von Popuri-Lover-hdl

5 Antworten

Hm, Tips, das solltest du vlt noch ein bisschen präzisieren. Aber ganz grob:
Geld: Sammel jeden Tag alles in den Bergen ein, fang alle Fische und Insekten die du siehst, durchsuch die Baumstümpfe, Felsspalten usw. Ansonsten, Tiere und Pflanzen versorgen. Wenn dir Eileen am 1. Sommer anbietet, etwas für dich auszubauen, hör ihr genau zu und nimm erstmal nicht das Haus.
Tiere: Pfleg die Tiere täglich, bürsten, reden rausbringen wenn es nicht regnet (oder Haustiere anschaffen, dann bringen die sie raus und rein), Leckerlies geben. Steigen die Herzen der Tiere, steigt der Sternrang, und damit der Preis der Produkte. Mit Leckerlies kannst du die Produktivität steigern, so dass die Tiere mehr Produkte geben. Genaues dazu hier: http://fogu.com/hm10/your_farms/animal_producti...
Kochfeste: Der Zufall kocht mit, je mehr Sterne und je mehr Blüten du bei den Mitstreitern hast, desto bessre Chancen zu gewinnen. Es kann auch vorteilhaft sein zu verlieren, man kann Saatgut gewinnen, an dass man sonst so früh nicht käme (Gombe verkauft es, sobald man es einmal bekommen hat)
Dorfbewohner: Es gibt täglich einmal 100 FP wenn man mit ihnen redet, man sollte versuchen mindestens einmal die Woche mit jedem zu reden, sonst kann man FP verlieren. Du brauchst 200 FP bei Sheng, besser sind ein paar Tausend (falls sein Outfit das nicht schon verraten hat: er mag Bambus) Jeder hat Geschenke die er/sie gerne bekommt, und Dinge die er/sie hasst. Listen gibt es auf der Seite: http://fogu.com/hm10/villagers/bluebell.php
Kochen: Auf der Seite gibt es auch ne Liste aller Rezepte und ein Kochbuch, aber beim Kochfest geht es hauptsächlich um die Sterne, zusätzliche Zutaten sind m.E. Verschwendung. Bei den Rezepten steht dabei, was man dazugeben kann. http://fogu.com/hm10/cookbook.php
Cam: Er mag Minze und Lavendel, die wilden Blumen, Parfüm (das billigste das er verkauft auch^^). Wenn du ihn heiraten möchtest, solltest du auch Howard und Laney ab und an was schenken (Kamille z.B.), du brauchst 4 Blüten bei ihnen. Siehe auch http://fogu.com/hm10/villagers/cam.php

Antwort #1, 17. August 2014 um 22:47 von Cyara

Vielen Dank! Ist zwar englisch, aber ich bin ja in der 7. Klasse also reicht mein Englisch grad so :)
Noch eine Frage, wo sieht man die Blüten mit den Farben? Und wo sieht man, wie viele FP man hat?

Antwort #2, 20. August 2014 um 18:47 von Popuri-Lover-hdl

FP kann man nicht direkt sehen. Blüten sieht man, wenn man mit jemandem redet am Rand des Textfeldes. Bunte Blüten gibt es nur bei einigen Heiratskandidaten, bei allen andren sind sie weiss. Eine Blüte entspricht 10.000 FP, es gibt maximal 65355 FP.

Antwort #3, 20. August 2014 um 19:41 von Cyara

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?
Sorry, es hat sich noch eine Frage aufgetan:
Wie löst man die Blütenevents aus? Ich stelle mich zur richtigen Zeit an den Ort aber es passiert nichts. Muss ich etwas vorher machen?

Antwort #4, 07. September 2014 um 14:40 von Popuri-Lover-hdl

Du musst ihn zu der Zeit ein 2. mal ansprechen (egal wo er ist) und dann den Ort für das Date auswählen.

Antwort #5, 12. September 2014 um 19:41 von Cyara

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)