1 oder 2? (Dark Souls 2)

Welcher Teil ist Besser vom Gameplay, Schwierigkeitsgraf, Story. u. S. W.
Danke

Frage gestellt am 18. August 2014 um 16:16 von Halofatator

7 Antworten

teil 1 besser: bessere story, viel schwieriger als nachfolger, bessere grafik und (in meinem fall) besserer suchtfaktor
nachteile: bugs, maus im bild, multiplayer scheisse (wartezeit bis mal was passiert manchmal bis zu ner halben std) und ds1 benötigt windows live sonst kein multiplaxer und kein backup
teil 2 besser: Mehr zauber, waffen usw aba auch neue möglichkeiten die waffen zu benutzen wie waffe links und rechts oder waffe die zauber schiessen kann
kein windows live mehr benötigt und der multiplayer funktioniert VIIIIIIIEEEEEEELL besser
nachteile: einmal den dreh raus bietet es fast keine herausforderung mehr, grafik schlecht, es wird schneller langweilig, fehler was logik betrifft zB: story ist nicht ganz logisch, gebietswechsel giftmühle eisenschloss: man fährt mit einem fahrstuhl einen TURM hoch und findet dann ein gebiet voll lava überflutet?!?!?!?!
fazit: teil 1 hat mir mehr spaß gemacht aba der multiplayer ist schwach und halt unnötige fehler wie maus im bild...
teil 2 hat einen viel besseren multiplayer, damit das spiel auch im multiplayer flüssig läuft ist halt die grafik schwach, mehr möglichkeiten zu kämpfen.
ich empfehle teil 1 (am besten prepare to die edition) es ist eine große herausforderung (und das dlc ist auch noch ne schwierigkeitsstufe höher) und macht deswegen mehr spaß

Antwort #1, 19. August 2014 um 12:43 von killan

also was wäre wenn ich nehr der pvpler wäre dan wäre teil 2 besser oder ?

Antwort #2, 19. August 2014 um 17:48 von Halofatator

Ergänzung:
Dark Souls UND Dark Souls II sind beides extrem gute Spiele. Ich finde es schade, dass sie immer miteinander verglichen werden müssen. Egal ob du dir den 1. oder den 2. Teil kaufst, wenn du ein bisschen Ergeiz hast und dich auf die Spiele einlässt, garantiere ich dir, dass du BEIDE Spiele großartig finden wirst.
Generell ist es oft so, dass man das Spiel was man zu erst spielt, immer etwas besser findet, als den Nachfolger, da man sich ersteinmal komplett umgewöhnen muss ( Inventar, Kampfstil, Levelsystem ).
Die Spiele sind auch beide sehr schwer. Aber ich muss meinem Vorredner recht geben, dass DS1 noch ein Ticken heftiger ist.
Von der Story darfst du dir bei beiden Teilen nicht viel erhoffen. Es gibt nichts Tiefgründiges komplexes oder sonstiges. Das macht mir persönlich aber überhaupt nichts aus, da ein Dark Souls (2) einfach keine Story mit ellenlangen Dialogen und sonstigem braucht. Der Fokus liegt auf dem heftigen Schwierigkeitsgrad und an dem Gameplay. Und das ist unschlagbar.
Wenn du dir über 100 Stunden pure Verzweiflung gepaart mit Euphorie wie du sie in fast keinem anderen Spiel erleben wirst sichern willst kauf dir beide Teile!

Antwort #3, 19. August 2014 um 19:42 von LONKA

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
das mit dem umgewöhnen stimmt auch wieder, das habe ich jetz nich bedacht... ich habe jetz halt beide teile etwas genauer unter die lupe genommen weswegen ich vlt dark souls 2 zu schlecht dargestellt habe... es ist nur so das ich bei dark souls mit meinem bruder zusammen über 1000 spielstunden hatte und dark souls 2 verliere ich langsam den spaß dabei und es sind erst 500 std (ja das ist etwas hobbylos aba wir sind halt große dark souls fans). noch wichtig ist das dark souls 2 dir möglichkeiten gibt ein gebiet zu schaffen wo du schwierigkeiten hast, indem die gegner nur 12 mal spawnen und du kannst fehler beim aufsteigen korrigieren, dark souls 1 bietet solche möglichkeiten nich, einmal große scheisse gebaut ist es schwer wieder rauszukommen

Antwort #4, 20. August 2014 um 10:57 von killan

wenn du 1 spielst willst du danach auch 2 spielen wenn du in der souls serie drin bist willst du nicht mehr aufhören

Antwort #5, 22. August 2014 um 15:30 von larsVader

aba es ist schwer rein zu kommen schon 2 meiner freunde haben es aufgegeben bei dark souls 1...

Antwort #6, 23. August 2014 um 14:41 von killan

dann fang mit 2 an da ist der einstig leichter weil mehr erklärt wird, oder nimm dir vor mal ein abend das pad nicht nach 3 stunden weg zulegen hab ca 5 stunden gebraucht um das spiel zu versteh und dann macht es nur spaß und ist der hammer.

Antwort #7, 23. August 2014 um 16:49 von larsVader

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

Um zu verhindern, dass Händler ihre Spiele zu früh verkaufen, will Nintendo seine Produkte künftig sp&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)