Terraria Online Server! (Terraria)

Hi,
ich wollte mal fragen wie Terraria abläuft. Ähnelt das Minecraft sehr abgesehen davon das es 2D ist? Welche Multiplayer Server stehen mir zur Auswahl. Ich mag den Einzelspieler Modus nicht so sehr
da ich gerne mit Leuten spiele auf einem Server. In Minecraft gibt es zum Beispiel Block-City. Wo man sich ein Grundstück holt Rohstoffe farmt was zu futtern sucht und man sich halt um sein GS und um seinen Charakter kümmert. Ich mag es auch Erfolge mit Leuten zu teilen. Sorry das ich das mit Minecraft vergleiche aber das ist so der Eindruck vom Spiel finde ich. Kommen wir zu meiner Frage was für Spielemodis gibt es da eig. im Mehrspieler? Oder gibt es da überhaupt welche?

Frage gestellt am 25. August 2014 um 23:03 von R3PL4Y

4 Antworten

Bei Minecraft geht es ja hauptsächlich um das bauen, in Terraria lebt das Spiel vom kämpfen und entdecken, bauen kann man auch, aber das ist jetzt nicht wirklich das wichtigste, kommt aber auf die Person an.
-
Naja, direkte Server gibt es da glaube ich nicht, man verbindet sich halt per Hamachi, etc... und einer startet die Welt. So wie bei Minecraft gibt es meines WIssens nach keine richtigen Server mit Regeln, wie zb einen RPG-Server.
-
Man kann zwar Regeln machen, aber die Leute müssen sich halt auch wirklich daran richten. Meist baut man entweder beim MP gemeinsam etwas oder macht das gleiche, wie auch Solo: bauen, entdecken, kämpfen, etc...
-
Terraria und MC sehen war ähnlich aus, aber sie sind auf jedenfall grundverschieden.
Besonders beim Solo spielen, bemerkt man deutlich den Unterschied.
MC würde ich alleine auch nie spielen, Terraria hingegen macht auch alleine sehr viel Spaß.

Antwort #1, 26. August 2014 um 11:10 von Lufia18

Ok danke, hab nur gefragt weil ich dachte das es auch so ähnlich ist wie minecraft weil da konnte man auch durch eingeben einer server adresse in sehr vielen verschiedenen servern spielen mit hunderten von leuten. also ist der mehrspieler einfach so das es das selbe game ist nur das man freunde einladen kann und es also keinen online server gibt richtig?

Antwort #2, 26. August 2014 um 17:29 von R3PL4Y

Soweit mir bekannt ist, ja.
-
Vielleicht kann man das mit Mods ändern, aber vermutlich kann man dadurch nur Dinge ändern wie unzerstörbare Objekte oder so.

Antwort #3, 26. August 2014 um 20:38 von Lufia18

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Es gibt Server wie bei Minecraft, die auch mit mehreren Personen gefüllt sind, nicht immer so groß wie in MC, da die Map größe limitiert ist. Das ist auch das größte Problem, keine unendlichen Ressourcen. Aber das ist mir Mods wetzumachen. Also es gibt solche Server wie in MC, man muss sie nur ein wenig suchen^^

Antwort #4, 26. August 2014 um 20:42 von Max2013

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
PUBG vs. Fortnite Battle Royale: Ein Vergleich

PUBG vs. Fortnite Battle Royale: Ein Vergleich

Schon vor Playerunknown's Battlegrounds gab es bereits eine Vielzahl von "Battle Royale"-Spielen auf dem Markt – (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)