Sachen (Skyrim)

Bleiben die sachen eigentlich wenn ich sie in irgendein truhe tut? Also ich kann nicht mehr tragen sons bin ich zu langsam aber bin noch ziemlich am anfang und hab noch kein eigenes haus und so aber die sachen will ich behalten kann ich die einfach in irgendein truhe tun? z.b. im schmied von flusswald?
Ich hab mal paar sachen auf dem boden geworfen und bin dann quest machen und so. Aber als ich zurückkam waren die sachen noch da? Aber als ich wieder weg war und dann wieder zurück sind die wieder weg? Ich war beide mal sehr weit weg. Wie lange braucht es das die sachen sich auflösen?

Frage gestellt am 02. September 2014 um 20:42 von Viper7

4 Antworten

Nein, deine Sachen sind in einer x-beliebigen Truhe nicht sicher.

Antwort #1, 02. September 2014 um 22:14 von Fable_2

Du kannst deine Sachen in einer Truhe bei einer Gilde lagern. Du musst dich der Gilde jedoch anschließen. Am Anfang kannst du zum Beispiel den Gefährten beitreten in Weißlauf. Da bekommst du dein eigenes Zimmer und soweit ich mich erinnern kann, sollte es dort auch eine Truhe im Zimmer geben.

Antwort #2, 02. September 2014 um 22:38 von H3sTheOne

Es gibt zum Beispiel in der Hütte von Anise, nicht weit von Flusswald am andren Ufer flussaufwärts, sichere Lagermöglichkeiten. Hat nur den Nachteil, dass dich Anise angreift wenn du in ihrem Keller warst.. Dafür kannst du danach das Bett nutzen, und sie hat nen Alchemie- und nen Verzauber-Tisch.
Wenn du dich den Magiern in Winterfeste anschliesst kriegst du ein Zimmer mit sicheren Lagern.
Generell, leg lieber nichts in Essenssäcke oder Fässer, die respawnen fast alle.
Es gibt noch mehr sichre Lager die nix kosten, die Kneipe in Helgen z.B., aber da spawnen entweder Gegner in der Nähe, oder es gibt keinen direkten Schnellreisepunkt, oder sie sind abgelegener oder schwerer zu finden. Und da man relativ schnell zu nem eigenen Haus kommen kann, wenn man die Hauptquest macht und vlt. etwas Holz hackt, hab ich bisher keine weiteren (nicht Mod-Häuser^^) gebraucht.
In Jorvaskr, bei den Gefährten, ist leider nicht offensichtlich, welches die einzige sichre Truhe ist, deshalb nutz ich dort nur das Bett.

Antwort #3, 02. September 2014 um 22:50 von Cyara

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Genau in Anises Hütte bleiben die Sachen drin (Tonnen), alles andere ist mit vorsicht zu geniessen. Aber warum? Man hat genug sichere Lagermöglichkeiten. In Anises Hütte bewahre ich zb nur Schrott auf. Gold sollte mit zb Level 30 kein Problem mehr sein. Anises Hütte nehme ich gerne, wenn ich nicht von irgendwelchen Leuten belästigt werden will(Alchi und Verzaubertisch), ist ja sehr schnell hin zu kommen.

Antwort #4, 03. September 2014 um 14:47 von Goldzwerg

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)