Ein paar Fragen (Destiny)

Hallo Leute
Ich wollte mir eigentlich Destiny kaufen, bin aber momentan nicht mehr ganz so sicher und hoffe das ihr mir mit der Beantwortung meiner Fragen helfen könnt :)
1. Ungefähr in Prozent, wie viel MMO, RPG und Ego-Shooter stecken im Spiel ?
2. Wie ist es mit der Verbindung, braucht man eine sehr gute, meine hat bis jetzt immer grade so für CoD etc. im online Modus gereicht ?
3. Gibt es bereits viele große Gebiete, wo das Erkunden auch Spaß macht, oder dauert es noch ein paar Monate bis sie das Spiel erweitern ?
4. Wie es ja bereits bekannt ist, wird es ja in Zukunft ja 2 große DLCs geben, wird es aber auch noch andere kostenlose Erweiterungen bzw. Updates geben ?
5. Ist es wie bei GTA online dass, wenn man keinem Clan oder Crew angehört online mit kaum jemanden spielen kann ? Es gibt ja auch strike missions die man nur zu Zweit oder zu Dritt spielen kann, findet man z.B. bei solchen Missionen jemanden, oder im generellen PvP ?
6. Ich habe mir bereits ein paar Videos angeguckt, die einen sagen jedoch das sich das Spiel nur für die Story (Missionen) nicht lohnt, die anderen sagen das es sich nicht nur für den Multiplayer lohnt. Was davon stimmt denn jetzt, was denkt ihr denn ?
So das wäre es dann ^^ schon mal vielen Dank für alle antworten

Frage gestellt am 11. September 2014 um 13:23 von TheLastGamer92

7 Antworten

Ach ja genau, wie ist die Grafik denn so im Vergleich PS3/PS4 ?

Antwort #1, 11. September 2014 um 13:28 von TheLastGamer92

Ich gebe dir Antworten auf Punkte, die ich in der Lage bin, zu beurteilen.
1) Prozentangaben sind da relativ schwer anzugeben, da vieles vom Spieler abhängt. Man kann alles (außer Strikes und natürlich PvP) alleine erledigen, man kann aber auch jede Mission mit Mitspieler machen.
Das Gleiche gilt für die Rollenspielelemente: Wenn man sich intensiv mit der Geschichte beschäftigen will, so lässt dies Bungie durch extrem viel Hintergrundinformationen zu allem und jedem auch sehr gut zu, jedoch kann man diese auf der anderen Seite auch komplett vernachlässigen.
2) Mit einer 10 Mbit Leitung bist du schon auf der sicheren Seite
3) Kurz und knapp: Ja gibt es.
4) Kann ich nicht beantworten.
5) Für PvP gibt es Matchmaking. Ähnlich wie in anderen Shootern wirst du dann bei Beitritt mit anderen Spielern zusammengewürfelt.
Bei Strikes ist die Sache schon ein bisschen komplexer. Du musst zwar nicht in einem Clan sein, jedoch erleichtert dir dies die Suche nach Mitspieler ungemein (Zeitliche Absprache, ungefähr gleiches Level etc.). Wenn du Spieler im Turm findest, so kannst du natürlich auch mit denen auf Strikes gehen, ohne dessen Clans beizuwohnen.
6) Beide haben recht. SP und MP komplettieren sich in gewisser Weise gegenseitig. Im SP kann man Ausrüstung sammeln, um im Multiplayer erfolgreicher zu sein, im Multiplayer lässt sich Ausrüstung sammeln, um bei den heroischen Strikes und (später) den Raids ein Wörtchen mitreden zu können. Bei diesem Spiel sollte man nicht zwischen Kaufgrund "Singlepayer" und Kaufgrund "Multiplayer" entscheiden, sondern für beides.

Antwort #2, 11. September 2014 um 13:45 von Cuterus

Für nur den Singleplayer lohnt es sich nicht, da sie ziemlich kurz ist was mich leider sehr enttäuscht hat ( als ich dachte jetzt geht die Story erst richtig los war sie schon zuende).
Im PvP und PvE (Strikes) lohnt es sich schon da du wenn du viel spaß mit online shootern hast hier aufjedenfall viel spaß haben wirst, zumindest was den PvP modus angeht.
Allerdings gibt es momentan nur 4 Spielmodi die mit cod verglichen wie, Herrschaft, Team-deathmatch, Frei für alle und ein mini Team-deatmacht wo du Kameraden wiederbeleben kannst sind.
Wobei ich denke das Destiny bald neue Modi reinreicht, die ich denke nicht unbedingt sehr billig sein werden.
Dafür hast du, aber viele schöne abwechslungsreiche Maps.
Und im PvP findest du eigendlich immer jemanden.
Die Grafik für die Ps3 ist erstaunlich gut, da sie meiner Meinung nach alles mögliche aus der Ps3 rausgeholt haben.

Antwort #3, 11. September 2014 um 17:34 von Clicker

Dieses Video zu Destiny schon gesehen?
Vielen Dank für eure Antworten :) aber ich denke ich werde noch ein wenig warten bis Bungie sich noch zu den Erweiterungen und Updates äußert, nicht das die dann wie bei Sniper Elite 7 GB groß werden und nur als kostenpflichtiger DLC erscheinen ... :´D

Antwort #4, 11. September 2014 um 19:51 von TheLastGamer92

Updates sind (logischerweise) Kostenlos, weil damit auch Verbesserungen eingefügt werden... wie groß die werden sind von den Inhalten die dazukommen abhängig, aber sehr viele werden das nicht sein. Große Neuerungen kommen mit den kostenpflichtigen DLCs.

Antwort #5, 11. September 2014 um 20:23 von MonsterHunter333

Ich hab grade gesehen, dass es im PvP 5 Spielmodi sind.

Antwort #6, 12. September 2014 um 11:07 von Clicker

Ich hab grade gesehen, dass es im PvP 5 Spielmodi sind.

Antwort #7, 12. September 2014 um 11:07 von Clicker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Destiny

Destiny

Destiny spieletipps meint: Exzellenter Online-Shooter, der vieles richtig macht, aber wenig neu. Mit weiteren Inhalten hat er das Potenzial zum Klassiker. Artikel lesen
83
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny (Übersicht)