Rüstungen? (Dark Souls 2)

Halli hallo hallöle,
Ich bins mal wieder,
Zurzeit bin ich mal wieder bisl am rumprobieren und skillen (mit seelen gefähsen)...
Normalerweise zocke ich hybrid/oftank mäßig mit ner schnellen Waffe...
Bei den Waffen habe ich mich bereits ausgetobt und die für mich besten gefunden, nun will ich wieder wie in teil eins auf Magie gehen, eher passiv (sprich Buffs und ziehlflug seelen Masse)
Trotzdem will ich den Schaden tanken und beweglich sein in teil eins war das mit der riesenritter rüstung und ner leichten Sense gut machbar.
Allerdings mit der Havels Rüstung geht dies nicht daher die Frage welche Rüstungen würdet ihr empfehlen oder noch besser gibt's die riesenritter Rüstung aus dem ersten Teil noch?
Danke im voraus Gruß
KleinSandi

Frage gestellt am 23. September 2014 um 11:41 von KleinSandi

18 Antworten

Nein, die gibts nicht.
Wenn du dich eher hauen lassen willst, als zu blocken, oder noch besser: mit der Rolle auszuweichen, dann sieh dir doch die schweren Rüstungen mal genauer an.
Eine Möglichkeit wäre zB. die Spiegelritterrüstung, die Schmelzerdämonenrüstung und die ganzen anderen, die erhältlich sind, nachdem ein Boss getötet wurde.
Aber selbst in der stärksten Rüstung wirste noch richtig Schaden abbekommen. Das kann sogar soweit gehen, dass dich bereits 1 Schlag tötet (Hallo Velstad).
Daher: Rollen>Blocken>Schaden nehmen.

Antwort #1, 23. September 2014 um 11:52 von Fable_2

Das Ding ist ich Spiel lieber auf Schnelligkeit, kontern und ausweichen und will aber trotzdem schaden tanken fals das mal net so gut klappt und in teil eins hab ich das mit der riesenritter rüstung perfekt hingekommen... :p

Antwort #2, 23. September 2014 um 11:57 von KleinSandi

Huhu joa die spiegelritter rüstung und die schmelzer rüstung sagen wir mal verzeihen ein fehler wenn es nicht grade krit. Von boss, Uralt drache oder wie schon erwähnt velstadt ist..(hatt mich auch schon paar mal geonehittet) ansonsten geht es halt nach aussehen..die elite ritter und die von alonne ritter sind voll geuppt auch nicht zu verachten..wobei das bei höheren ng+ stufen relativ ist meiner meinung nach..da zählen für mich effekte wenn ich mit zaubern/wundern/hexes spiel..

Antwort #3, 23. September 2014 um 16:12 von Basti1988

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Mit havels kanns auch schnell ausweichen wenn ringslot frei hast und dann den ring benutzt der belastung reduziert..keine ahnung jetzt wie der heißt..

Antwort #4, 23. September 2014 um 16:18 von Basti1988

Joa zurzeit spiele ich ja auch in Havels Rüstung nur ich merke das mich die Bewegung einschränkt... Ich könnte mehr mit ner besseren rüstung.^^
Ringe hab ich Standard mäßig:
Dritter drachenring
Hartstahl Ring+2
Ring der klingen +1 oder 2 kp
Und je nachdem was ich gerade mache
Silberner/goldener schlangen Ring +2 oder
Winz Wesen Ring+2.
Sprich für den Ring mit belastung hab ich eigentlich kein platz. xD
Naja dann muss ich wohl oder übel mehr auf Belastung skillen damit ich unter die 70-75%?
Belastung komme...
Egal wird schon klappen^^ muss ich halt nur noch mehr lvl steigen x.x das kann dauern. xD

Antwort #5, 23. September 2014 um 16:31 von KleinSandi

Unter 70% bleiben also max.69.9% darfst haben dann kannse noch schnell rollen..ja und lvl steigst du bzw farmst seelen beim riesenfürsten gibt ab +7 glaube so 250.000 seelen und mit schlangenring sogar natürlich noch mehr..

Antwort #6, 23. September 2014 um 17:23 von Basti1988

Gibt aber auch ein ring der erhöht leben ausdauer und ich mein belastung aber auch da jetzt kp welcher das ist xD

Antwort #7, 23. September 2014 um 17:25 von Basti1988

Den Ring den du meinst ist der dritte und zweite drachenring die sind bei mir Standard^^
Bekomme pro Riesen Fürst ca 500.000 seelen dank dem einen rüstungs Set + Silber schlangen Ring also Farmen sollte kein Problem sein^^ (also samt den 2riesen und den glaube 8soldaten die auf dem weg zu ihm sind)

Antwort #8, 23. September 2014 um 17:52 von KleinSandi

Probier doch z.B die Drangleic Rüstung od. Faaram Set. Sind um einiges leichter als Havels Rüstung und haben aufgewertet richtig gute Werte.

Antwort #9, 23. September 2014 um 17:59 von TheBETAbiker

Die drancleig Rüstung hab ich sogar und fand sie bis zum eisenschloss relativ brauchbar, allerdings war danach die alone Ritter rüstung meiner Meinung nach besser sowie die rüstung von dem kopflose... Welche wenn ich mich recht entsinne wiederum relativ schwer sein dürfte... Naja ma schauen werd die alone Ritter und drancleig rüssi mal weiter uppen^^

Antwort #10, 23. September 2014 um 18:04 von KleinSandi

Ich persönlich bevorzuge ja leichte Sets, wie schwarzes Gewand,... ohne Schild und Dex-Build.
Mittlerweile finde ich die Herausforderung um einiges interessanter als einfach mit Schild zu blocken und dann zuzuschlagen. Außerdem sind eigentlich alle Bosse in DS2 mit Rollen auszuweichen recht simpel. Sobald man das Moveset von z.B Rauchritter, Velstadt od. Nadalia verinnerlicht hat, schafft man diese sogar ohne Gegentreffer. "Keep rollin'

Antwort #11, 23. September 2014 um 18:17 von TheBETAbiker

Ich persönlich bevorzuge das Llewellyn Set (von den Steinviehchern vor dem Spiegelritter). Das set hat keinen Helm, heißt, da hat man dann freie Wahl, was praktisch ist, da meist die Helme bzw. Kapuzen irgendwelche Effekte haben. Ich verwende dabei immer die Strafmaske. Ist jetzt nicht die über verteidigungs rüssi, aber ganz gut ausgewogen was magieabwehr und physische abwehr betrifft. Sieht außerdem noch ganz schick aus.
Alternativ vielleicht noch das Drakenblut Set (DLC).
Ich verwende immer schwere Waffen, mache dementsprechend viel Schaden und bin dank der leichteren Rüstung noch sehr beweglich. Dritter Drachenring ist bei mir aber auch standard am Ringfinger ;) (nicht nur wegen der belastung, ist insgesamt ein sehr brauchbarer ring)

Antwort #12, 24. September 2014 um 16:14 von dePhantom

Der dritte drachen Ring ist meiner Meinung nach der beste Ring, es ist der schutzring der Gunst aus dem ersten Teil und den hatte ich schon permanent drinne^^

Antwort #13, 24. September 2014 um 16:48 von KleinSandi

man hat immer freie Wahl was man kombiniert...
Es gibt auch nen Unterschied zwischen ner schnellen (<35%) und ner mid-roll (35,1-70%)
Je höher die Belastung desto kleiner die Rolldistanz.
Wenn du eher auf schnelligkeit spielst sollte das tanken von hits keinen Vorrang geniesen. Kombiniere leichte mit schweren Teilen um so durch minimales investment in belastung am meisten raus zu holen. Es zwingt dich keiner gleich die volle Havelrüstung anzuziehen...
Nimm vllt einfach mal die Gauntlets. Die allein haben schon den Rüstungswert von schwachen leichten Rüstungen...

Antwort #14, 27. September 2014 um 13:17 von derschueler

Naja wie gesagt in teil eins war ich schnell und hab ordentlich schaden getankt.
Ich weiß schon wie ich spiele wollte nur wissen ob Rüstungen wie die Riesen rüstung aus dem ersten gibt die gut Schaden tanken und leicht sind ansonsten werde ich schon klar kommen bin ja kein Anfänger :D

Antwort #15, 27. September 2014 um 13:57 von KleinSandi

Rüstungen die viel gebracht "haben" wurden generft. Sprich wurst was du an hast, Schaden ist IMMER etwas das vermieden werden sollte.

Antwort #16, 27. September 2014 um 20:34 von derschueler

Das wichtigste ist meiner meinung nach magieabwehr. Wenn man lange genug spielt, kennt man die movesets von allen waffen und weiß wie man vorgehen muss. Heoßt, man kannt rrelativ leicht ausweichen. Wenn man aber nen gegner hat, der erstmal zielflug seelenmasse einsetzt, muss man dem ausweichen und noch dem möglichen nahkampf angriff. Muss man dann sehen was man eher in kauf nimmt. Ein schild mit hoher magischer abwehr lohnt sich natürlich auch...

Antwort #17, 28. September 2014 um 01:22 von dePhantom

Naja Magie Angriffe treffen mich so gut wie nie^^
Wie thebetabiker schrieb
Keep rolling^^
Allgemein werd ich selten getroffen aber wenn das der Fall ist will ich nicht gleich um mein Leben fürchten^^
Aber naja dann muss ich halt noch besser ausweichen als im ersten teil^^
Schade eigentlich das hätte das nicht sterben im dritten spiellauf leichter gemacht^^

Antwort #18, 28. September 2014 um 09:25 von KleinSandi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)