Eindrücke (AC 4)

Hi ich hol mir das spiel demnächst und ich wollte mal fragen was ihr an dem spiel gut oder am besten findet freue mich auf antworten

Frage gestellt am 23. September 2014 um 21:34 von Grovestreetboy

3 Antworten

AC 4 hat nur drei Schwächen: Die Steuerung in Städten ist ungenau. Die Kämpfe sind zu leicht (gilt nicht für Schiff), weil man mit Konter + Angriff bzw. Verteidigung durchbrechen praktisch jede Rauferei nach max. zwei Attacken gewinnt. Und die KI ist viel zu oft dumm wie Brot. Ansonsten ist das Game klasse!

Antwort #1, 27. September 2014 um 19:07 von CarlosYArragon

Erstmal das gameplay, das free running durch Städte und so weiter macht einfach Spaß. Das kämpfen ist zwar auch unterhaltsam, jedoch etwas zu einfach. Auch auf dem Schiff stimmt die steuerung, die schlachten sind gut inszeniert und vorallem auch das entern anschließend ist super. Auch wenn Geschwindigkeit und wendigkeit nicht ganz realistisch sind.
Dann natürlich die spielwelt und die Atmosphäre.
Städte wirken lebendig, die karibik wirkt realistisch, zum Beispiel mit kleinen Piratennestern auf kokosnussinseln oder auch der dichte dschungel.
Vorallem der geniale Soundtrack trägt sehr zur Atmosphäre bei, die musik stimmt einfach immer.
Vorallem bei schiffsschlachten (im regen) oder bei Spaziergängen durch die Spielwelt. Aber zu den Höhepunkten zählen da aufjeden fall die Tavernenlieder und Seemannshantys, da hat sich ubisoft echt übertroffen. Vorallem wenn man nach einer Schlacht mit der singenden Crew in den Sonnenuntergang segelt.
Und natürlich auch die Mission und die sammelbaren Stücke fesseln. Zu sammeln gibt es fragmente, shantys, manuskripte, truhen und so weiter.
Dann natürlich die Hauptquest, die ich sehr schön finde, vorallem auch der Hauptcharakter. Gibt da auch sehr tolle Momente.
Nebenmission gibt es auch sehr viele. Zum Beispiel auftragsattentate, plünderungen von Lagerhäusern, erkundung von schiffswracks unter wasser, harpunieren und jagen heimischer tiere, eroberung von forts, die zuerst vom schiff angegriffen werden und dann zu Fuß, und und und.
Das jagen von Tieren ist vorallem für die herstellung wichtig, da man so an bessere Ausrüstung kommt.
Hoffe das hat dir weitergeholfen oder auch anderen, das Spiel ist aufjeden Fall den kauf wert. Hab alles was möglich war im spiel gemacht und bin so auf 100 stunden gekommen (geht aber auch schneller)

Antwort #2, 27. September 2014 um 21:33 von Shorty_98

Ok danke die frage ist schon ein wenig älter von mir denn ich hab das spiel jetzt und alles was ihr gesagt habt stimmt das spiel ist so cool das man jetzt z. B. Mehr als 4 Waffen im waffenrad auswählen kann und das man mit dem adlerauge Gegner markieren kann usw ist alles super nur an der Story finde ich es einfach blöd das Edward die assassinen Kleidung geklaut hat und gar kein richtiger assassine ist aber ansonsten ist alles cool

Antwort #3, 28. September 2014 um 00:45 von Grovestreetboy

Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 4 - Black Flag

AC 4

Assassin's Creed 4 - Black Flag spieletipps meint: Gelungenes Assassinen-Abenteuer mit spannendem Piraten-Szenario und gigantischer offenen Spielwelt. Der bisher vielleicht beste Teil der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC 4 (Übersicht)