Bewertungen (Evil Within)

Warum hat das Spiel so eine schlechte Bewertung? Ich persönlich finde das Spiel top

Frage gestellt am 14. Oktober 2014 um 21:12 von Sover

4 Antworten

Am PC ist das Problem die Technik. Bei zig Leuten stürtzt das Spiel ständig ab und dazu sind die Anforderungen für so eine Grafik zu hoch.
-
Nächster Punkt ist der Horror, im Grunde ist Kapitel 1 noch das gruseligste, danach geht der Faktor Horror oder Schrecken auf den Tiefpunkt.
Ab etwa der Hälfte des Games, kommt es ständig zu Massenschlachten, die das Feeling im Spiel endgültig zerstören, vor allem da die Gegner fast alle dumm wie Brot sind.
Hinlaufen, 2x schlagen, 1 Schritt zurück damit sie in die Luft hauen und dann geht das Spiel wieder von vorne los, bis sie am Boden liegen.
Dazu stören viele die schwarzen Randbalken und die Kameraposition.
-
Das ist mal meine Meinung, gemischt mit der Meinung der Com aus dem Forum.

Antwort #1, 14. Oktober 2014 um 21:47 von Lufia18

Wie du sehen kannst haben 11 Leute, welche die meisten sind, eine Bewertung von 91-99 abgegeben. 7 Stück, sind die zweitmeisten und haben eine Bewertung von 1-50 abgegeben, was eig. unter dem Niveau ist. (Vermutlich Fanboys eines anderes Spiels? Wer weiß.) Die wenigsten gaben eine Wertung dazwischen ab, vllt nur 3-4 Leute, was ich vollkommen verstehe. Das Spiel bietet meiner Meinung nach sehr wenig Horror, was eben gerade bei TEW sehr stark angeprangert wurde. Ich würde sagen etwa 20-30% des Spiels bieten Horror-Elemente. Der Rest besteht aus ballern, craften rätseln etc.
Die KI ist wie Lufia schon sagt auch nicht sehr gut.
Als Fazit würde ich sagen, dass TEW nicht ins Horror-Genre passt, sondern eher in die Action bzw. Survival Genre. Zumal auch leider mehr geballert als gegruselt wird. Das Spiel wurde Anfangs auch sehr stark gehyped was nach den oben genannten Kriterien nach Release nachlies. The Evil Within ist ein Spiel welches in Ordnung ist, mehr nicht.

Antwort #2, 15. Oktober 2014 um 04:44 von RuddiLove

Also ich weiß nur das die Randbalken nerven... aber meines Wissens nach wird da bereits an einer Mod gearbeitet die das Problem behebt.

Antwort #3, 15. Oktober 2014 um 15:11 von Sanrasaa

Dieses Video zu Evil Within schon gesehen?
also von wegen nur rumgeballert.. die muni ist immer etwas knapp! was mich pers jedoch stört, man kann nicht wie in re4 1 schuss dann kicken! hätte sinn gemacht! ständig nur hauen und verbrennen.
-
ansonsten isses einfach ein hektisches spiel wo man ab und zu sich ranschleichen kann. aber es werden schon öfters gegnerwellen einfach niedergemacht.
also bin erst bei kap 5 oder so und wünschte mir es gäbe weitere abschnitte wie den wald zb. der hatte es wirklich in sich!
-
und bei diesem spinnenvieh, das ding sollte man beim 2. mal nicht zusammenballern, sonder nur in der hektik feuermachen wo es geht! überall liegen feuerfässer, leichen rum die man verbrennen kann und dann gibts unten auch nen ofen. ballern hilft da nicht viel!
also eins der stressigsten viechern.
-
man kann sich also fragen, entweder isses eher schlecht, zuwenig horror, zuviel re4 like zum andern sehr blutig aber zuviele gegner horden die man auch nur verballern soll. oder es ist einfach was zwischen allen titeln (saw, silent hill, re4, tcm usw).
weiss auch nicht so ganz wie ichs einstufen soll. gibt wohl einfach zuviel gemetzel/blutbäderfilmen wo man sowas schon so genug sieht. blut und stress allein machen kein horror, eher terror.
-
was ich jedoch sehr geil finde, die zwischen abschnitte wo sich alles optisch sehr verändert und man nicht weiss wann was real ist und was nicht. das haben die sehr gut hingekriegt! (sowas wurde hier jetzt noch nicht erwähnt! schade) diese dinge könnten auch echt öfters kommen.
selbst der saveort ist nicht immer sicher.. oder doch alles nur zum schein?
einfach geile optischen inszenierung! hoffe das kommt beim rest nicht zu kurz.
-
hab sogar irgendwo was gelesen, wo einer geschrieben hatte, er hätte fast alle dinger von hinten abgemurkst.. was aber irgendwie nicht stimmen kann, ne menge stehen ja schon bereit dass man sich zeigt damit sie attackieren können. (mit der ki hatte ich noch keine probleme, diese meldung hätten aber auch andere games, bei denen ich aber nichts gemerkt hab, die fand ich immer ganz toll! also entweder haben die alle verbuggte vers oder weiss auch nicht)
-
jap bisschen overhyped wurde es schon, jedoch gabs schlimmeres (gtaV!) für aliens haben die kaum werbung gemacht und DAS hat es echt insich! (da scheiss ich auf so manche tests, ich pers fand es super!) nur gibts dort viel weniger blut, umso mehr spannung!

Antwort #4, 16. Oktober 2014 um 01:38 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Evil Within

Evil Within

The Evil Within spieletipps meint: Frustrierend hartes Horror-Spiel von Shinji Mikami, dem geistigen Vater von Resident Evil. Ein morbider und gruseliger Spaß. Artikel lesen
84
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Evil Within (Übersicht)