Tipps zu ranked spielen (LoL)

Hi leute
Wollte mal fragen ob jmd ein Paar tipps für mich hat, da ich von 3 gespielten ranked spielen alle verloren hab, spiele hauptsächlich als supp mit Leona,Blitz,Braum,Lux,Morgana,Alister und Malphite.
ich hatte das gefühl als ob es ganz anders als normal games war, besonders die gegner waren viel viel besser als sonst in den normal games -.-
Danke in vorraus

Frage gestellt am 16. Oktober 2014 um 23:48 von laoshanlung155

10 Antworten

Hab auch heute erst mit rankeds angefangen. Die 10 games solo und nicht duo machen halt damit die gegner nicht zu gut werden und halt mehr konzentrieren. Mit glück hast du n gutes team oder mit mehr glück wie ich 2 elo booster im team die plat und die spielen und ihre unranked freunde hochziehen oder halt mit pech haste n scheiss team und verlierst. Aber insgesamt würde ich sagen spiel das was du am besten kannst.

Antwort #1, 16. Oktober 2014 um 23:56 von porsche11

mmmhh ok
danke.

Antwort #2, 17. Oktober 2014 um 00:24 von laoshanlung155

Kleiner Tipp als Supp lass die Finger von Lux und Malph. Wenn Lux die Q versaut kann man super drauf gehen weil dann einfach nichts wirklich an CC mehr da ist und lux so umfällt und Malph hat vor lvl 6 einfach gar nichts ...
Versuch dir mal Thresh anzueignen, dauert halt zwar bis du ihn gut kannst aber wenn du da bist kannst du so extrem viel mit ihm machen...
Dass die Spiele schwerer sind liegt zum Teil dran, dass viele Leute in normals trollen oder wie ich oft auch Sachen testen und halt so nen wenig fun haben...
Im ranked spielen dann wieder die meisten ernsthaft.

Antwort #3, 17. Oktober 2014 um 06:47 von ThegreenDragon

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Mmmh ok dann hohl ixh mir tresh hab ja schon 5100 ep fehlen also nur noch 1200 auch wenn ich tresh kaum kann XD

Antwort #4, 17. Oktober 2014 um 13:17 von laoshanlung155

Thresh ist auch mein lieblingssup und einer meiner main champs ist richtig gut vorallem weil er rüstung stackt und wenn du die q triffst dich ranziehst e benutzt und ihn back hasut und dann noch ultest ist der meistens tod da seine ult für nen sup meiner meinung nach relativ viel dmg drückt. vorallem im early. Und sry für rechtschreibung bin am handy on

Antwort #5, 17. Oktober 2014 um 14:44 von porsche11

Da kann ich auch zustimmen. Es ist einfach vorraus geguckt. Es kann sein, das es momentan noch funtioniert, doch wenn du wirklich aufsteigen möchtest bleibt dir eigentlich keine Wahl dich an die Meta anzupassen :)) Außerdem kann ich dir noch Tipps geben ranked games zu gewinnen:
-egal wenn du seeeeehr oft hintereinander schlechter gespielt hast oder vielleicht sogar dein Team nicht so gut war, streng dich jedes Spiel an als wäre es die Diamand promo.
-bevor du ein ranked spielst, mach erstmal ein normal, um dich ein bischen einzuspielen
spiele generell nur rankeds wenn du dich "grad gut fühlst"
-Schaue dir guids an und bilde dir deine eigene Meinung
-SCHAU AUF DEINE FEHLER UND VERSUCHE """!DICH!""""""" IMMER ZU VERBESSERN. Nach jedem Spiel! (selbst wenn deine mates feeden wie sch**** überleg wie du es hättest verhindern können)
Das sind alles kleine Sachen, doch wenn du wirklich aufsteigen möchtest, solltest du die beherzigen und ich könnte dir noch soooooo viele Sachen dazu schreiben, doch würde das dann vermutlich als Spam gelten xD. Wenn du ranked wirklich ernst nimmst und allein diese paar kleinen Tipps umsetzt steigt die chance, das du öfters gewinnst, enorm. Besonders der letzte Tipp. Ich bin jetzt Platin II und bin auf dem besten Weg zu Diamand und habe das größtenteils dem letzten Tipp "zu verdanken". (Das du aufkeinen Fall flamen solltest brauch ich glaube ich nicht dazu schreiben)----es bringt einfach nichts!

Antwort #6, 17. Oktober 2014 um 14:57 von penguinZeD

Wenn man das erste Mal im Ranked ist, dann sind die Stärkeverteilungen der Teams extrem unausgeglichen. Das System passt deine MMR zwar dem an, was du in Normals bekommen hast, aber wenn Leute ernsthaft spielen ist das ja nochmal ein ganz anderes Kaliber. Entsprechend lass erstmal die ersten 15-20 Spiele über dich ergehen, die alle wahrscheinlich nicht wirklich viel Sinn ergeben und orientiert dich dann an dem, wo du startest. Mit der Zeit weiß das System wo du hingehörst und kann die Teams entsprechend ausgleichen, wodurch du dann auch nach einiger Zeit anhaltspunkte für deine Schwächen und Stärken sammeln kannst. Aber wie gesagt, die ersten Spiele sind nur zur Orientierung und sollen dich nicht frustrieren, aber das Elo-System kommt halt nicht ohne eine solche Phase aus.

Antwort #7, 17. Oktober 2014 um 15:03 von MayaChan

danke für die ganzen antworten, aber was ist ein Elo-System^^
ich spiele dann erst mal weiter und hohle mir die ganzen ep für tresh.
mal ne andere fragen in ranked kann jeder champ nur einmal genommen werden, wenn also mein gegner vor mir tresh wählt was sollte ich dann für ein champ nehmen?leona,blitz, morgana oder so?

Antwort #8, 17. Oktober 2014 um 18:39 von laoshanlung155

Das Elo-System kommt vom Schach Spiel und ist eine Möglichkeit um die Stärke eines Spielers zu schätzen, was auch in den meisten Online-Spielen mit Ranglisten eingesetzt wird. Je nach deiner Stärke und die Stärke des Gegner erhältst oder verlierst du mehr Punkte, sodass du nach gut 10-20 Spielen in der Regel schon ungefähr da sein solltest, wo du hingehlörst bzw. Spätestens nach 100 Spielen kann man sich relativ sicher sein.
Dieses System verhindert dann übrigens auch, dass du aufsteigst wenn du es nicht verdienst bzw. dich nicht verbesserst im Vergleich zu Spielern auf deinem Niveau.
In LoL werden aber auch Häufig "Matchmaking-System" und "MMR" (statt Elo) benutzt

Antwort #9, 17. Oktober 2014 um 19:20 von MayaChan

Danke

Antwort #10, 17. Oktober 2014 um 22:04 von laoshanlung155

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)