Storymodus (Super Smash Bros.)

Ich habe gehört, dass der Storymodus entfernt wurde, was auch das Auslassen der Cutscenen bedeutet. Stimmt dies?

Frage gestellt am 18. Oktober 2014 um 22:55 von Rotdrache

14 Antworten

In der Tat.

Antwort #1, 19. Oktober 2014 um 00:45 von Sanic_the_Headshot

Enttäuschend!
Wo haben sich denn die Entwickler dann Mühe gegeben.?
Charaktere sind unkreativer als jeh zuvor.

Antwort #2, 19. Oktober 2014 um 14:58 von Rotdrache

Schwer zu sagen. Man weiß noch recht wenig über die Wii U Version.
Aber wenn du mal was richtig enttäuschendes spielen willst, dann zock die 3DS Version.

Antwort #3, 19. Oktober 2014 um 17:16 von thetorkel

Dieses Video zu Super Smash Bros. schon gesehen?
Super Smash Bros Brawl ist einer der kreativsten Spiele gewesen. Besonders der Storymode, sowie das Kampfsystem. In der Handlung tauchte man ein Stück in die Welt der Spiele der verschiedenen Charaktere ein. Man bekam ein Einblick der anderen Spiele der Wii. Wie gut der Kampfmodus des Spiels ist, wissen wir Alle.
In der heutigen Generation von Spielen, welche auf riesige Openworlds, interessanten Handlunge und unglaublicher Grafik setzen, können es Games von Nintendo nicht mehr aufnehmen. Aber SSBB ist da anders! Es ist durch diese kreativ gestaltete Handlung oder dem wahrscheinlich besten Kampfsystem durchaus eines der heutigen Generation.
Das dachte ich auch bei der Wii U. Da der Storymode nicht mehr vorhanden ist, ist ein zu großer Teil des Spiels verschwunden. Auch die dazugekommenen Charaktere können dies aufkeinenfall ausgleichen. Von daher kann dieses Spiel die Wii U nicht mehr retten und den eindeutigen Rückschritt von Nintendo gegenüber der Konsole und den dazugehörigen Spielen, ist einfach Tatsache.

Antwort #4, 19. Oktober 2014 um 20:11 von Rotdrache

Brawl war scheiße.

Antwort #5, 19. Oktober 2014 um 20:47 von Sanic_the_Headshot

Brawl war nicht scheiße aber der Storymodus war es bzw. stand er schon in Brawl nicht im Mittelpunkt sondern war nur ein Bonus für eben die die nicht den Multiplayer bevorzugt spielen.
Smash ist und bleibt ein Multiplyer Prügelspiel ein Storymodus hat da normalerweise nichts drinne zu suchen dennoch gabs für Brawl einen fansupport in Form eben dieses Storymodus, dass er jetzt wieder raus ist ist daher nicht schlimm.
In der heutigen generation ist gerade Nintendo die Firma die sich abhebt und spiele bringt mit riesiger langzeitmotivation und spiele die sich von der grauenmassen abheben, gerade ein Storymodus trägt da null zu bei und ist unnötig.
Zumal man nicht mal alles über das Spiel weiß, es gibt immer noch Modi die nicht bekannt sind und da wird sicherlich noch etwas komen, auch wenn es kein Storymodus in der Form wie Brawl ihn hatte sein wird.
Von daher ist das was du da schreibst Rotdrache nicht mit viel sinn sondern rein Subjektiv und ohne Hand und Fuß :D

Antwort #6, 20. Oktober 2014 um 11:12 von gamezogger1993

Die Wichtigkeit des Multiplayer ist natürlich das Bedeutendste. Dennoch sollten die Fortsetzungen Veränderungen aufweisen. Sie haben dies durch einen Storymodus und neuen Charakteren erfüllt. Es sind zwar neue Charaktere vorhanden, aber diese können keinen ausschlaggebenden Unterschied für ein neues Spiel verantworten. Dann noch die Handlung zu entfernen ist ein viel zu großer Verlust des Spiels.
,,In der heutigen generation ist gerade Nintendo die Firma die sich abhebt und spiele bringt mit riesiger langzeitmotivation und spiele die sich von der grauenmassen abheben, gerade ein Storymodus trägt da null zu bei und ist unnötig"
Das ist eine völlig falsche Aussage, die du auch nicht belegt hast. Es ist viel zu offensichtlich, dass Nintendo durch die viel zu schwache Konsole sich nicht mit ihren Konkurrenten messen kann, bedauerlicher Weise. Und du seist objektiv?
Das neue Super Smash scheint mehr eine Art Tekkenspiel geworden zu sein, welches nur durch neue Charaktere ein neues Spiel fertigt.

Antwort #7, 20. Oktober 2014 um 11:39 von Rotdrache

du sagst mir ich tätigeaussagen ohne belege. Dabei ist in deine ganzen Text nicht ein wort drinne das sich irgendwie belegen lässt.
Eine Fortsetzung zeichnet sich nicht durch nen Storymodus aus der ist überflüssig. Smash4 hat eine neue engine, neue Charas, neue Modi und einen komplett überarbeiteten Online Modus. Ich glaub du verstehst nicht das Smash ein beat em up ist. Und beat em ups haben normalerweise keinen storymodus in der Form wie du sie dir wünscht.
Und eine Konsole die Leistungstechnisch mit einer ps4 und xbox one konkuriert ist die wiiU nicht und sollte sie auch nicht sein. Nintendo ist seit längerem schon spezialisiert und in im Markt in eine niesche gegangen nur deswegen hatte die Wii so einen erfolg in den Verkaufszahlen.
Nintendo protzt nicht mit AAA Titeln rum die in der heutigen industrie fast alle nach Schema F ablaufen um den größten Erfolg zu erzielen. "Spiel aus der ego perspektive, paar waffen, online modus" und schon haste ein spiel das heute einen Erfolg erzielt.
Davon distanziert sich nintendo und fährt bewusst einen anderen Plan wo weit aus mehr innovation drinne steckt als in den meisten anderen Spielen die heute so auf den Markt geworfen werden und sich meist nicht viel als eine Zahl im titel ändert.
Also weiß ich nicht, evtl. solltest du erst verstehen das smash ein beat em up ist bevor du hier weiter diskutierst.

Antwort #8, 20. Oktober 2014 um 12:36 von gamezogger1993

Ich habe bereits verstanden, dass SSb sich auf ein beat em up konzentieren. Vielleicht deute ich auch auf die Schwäche der Kategorie Beat em up an? Eine Fortsetzung sollte Veränderungen aufweisen. Die "neue" Engin als wirklich "neu" zu definieren, kann ich nicht unterstützen. Die neuen Modi oder den überarbeiteten Onlinemodus sind weniger gameplay, technische Neuerungen, scheinen mehr auf Veränderung der Einstellungen und Möglichkeiten zu sein. So Etwas als Legitimierung für ein neues Spiel zu bezeichnen, ähnelt mehr dem Fifa Niveau.
Du versucht die Tatsachen der Negativität Nintendos viel zu stark als Positiv zu sehen. Nintendo soll bewusst gegen hohe Leistung opponieren? Wieso sind dann nach der Veröffentlichung Spiele wie Ac3 und Ac4 für die Konsole ebenfalls gekommen?

Antwort #9, 20. Oktober 2014 um 13:24 von Rotdrache

Ich habe aber auch gemerkt dass Nintendo ziemlich nachgelassen hat was Bestseller Games wie SSB oder Mario Kart angeht. Um meinen Standpunkt klarzumachen hier ein paar fragen:
Was haben die mit dem alten Classic-Mode angestellt? der ist nicht mehr wiederzuerkennen.
Was soll diese Angry-Bird-Sch**** anstatt des traditionellen Scheibensmash?
Wo sind die Arenen für die Schlachten bei MK8 hingekommen?
Warum ist der Regenbogenboulevard jetzt so ne Pussystrecke? Alleine der Name der Strecke hat mal den meisten Mario Kart Spielern das Blut in den Adern gefriern lassen. Jetzt kann man nur noch drüber lachen.
Da Zock ich lieber die älteren ableger und hoffe dass die es mit SSB WiiU nicht auch so vermasseln.

Antwort #10, 20. Oktober 2014 um 21:06 von Jashin_Sama

WTF warum so viel Aufregung. SSB 3DS ist sehr gut. Das Spiel hat zwar nicht so viele Modi aber das ist mir egal. Der Story-modus in Brawl war zwar gut, trotzdem ist er kein muss! Klar mit der schönen Grafik der Wii U wären solche Zwischenszenen sehr cool. Der Storymodus ist ja auch nicht bekannt für SSB. Der N64 Teil hatte gar keinen. Die Gamecube Version hatte zwar einen aber sind wir mal ehrlich. Der war nur ein erweiterter Classik modus. In Brawl tauchte er das erste mal auf. Zu MK8 kann ich nur sagen das ich das Spiel sehr gut finde. Zugegeben der Battlemodus wahr eher schlecht. Einfach aus dem Grund, weil es keine eigenen Stages dafür gab. Ich finde aber auch das ihr über die Wii U Version nicht im Vorraus meckern solltet. Sie ist noch nicht mal draußen. Trotzdem glaube ich das die Wii U Version auf jeden fall noch Missionen bekommt. Es wäre einfach nur unlogich, wenn auf der 3DS noch ein Modi mehr wie auf der Wii U Version wäre. Ich finde auch nicht das Nintendo viel schlechter geworden ist. Die Wii U und der 3DS sind tolle Systeme.

Antwort #11, 21. Oktober 2014 um 12:23 von GoKu200

auf der website steht dass am donnerstag 50 elementare dinge zur wii u version vorgestellt werden. ich weiß nur nicht ob die damit 50 neue dinge meinen, oder 50 dinge die es nicht in der 3ds version gibt.
aber danach wird man sicher mehr wissen. ^^

Antwort #12, 21. Oktober 2014 um 13:24 von zeuggamer97

Das ist ja gut zu wissen ^^

Antwort #13, 22. Oktober 2014 um 10:40 von GoKu200

Ihr habt wohl nicht die Nintendo line gesehen oder wie sich das nennt. ?
Da werden 50! Dinge gezeigt was anders ist als bei der 3ds Version wenn ich mich richtig erinnere.

Antwort #14, 06. November 2014 um 22:28 von Hunter_Abi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Smash Bros.

Super Smash Bros.

Super Smash Bros. spieletipps meint: Kunterbunte, umfangreiche und motivierende Spaßprügelei mit spielerischem Tiefgang. Amiibos und Smash Tour sind jedoch eher flach eingebunden. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros. (Übersicht)