Welche Stadt? (Harvest Moon - Zwei Städte)

Hey :)
Ich habe mir Harvest Moon - Geschichte zweier Städte noch nicht gekauft, da ich mich entscheiden möchte welchen Teil ich mir holen werde, diesen oder A New Beginning ^^
Ich hatte damals immer Tiere und Ackerbau, doch ich habe in einem Lets Play gesehen, man muss sich nun entscheiden, was ich ziemlich doof finde :D Aber in einem Kommentar stand, dass wenn man Konohana wählt auch Tiere haben kann, aber eben nicht so viele.. (Stimmt das? :'D) Wenn ja, könnte ich, wenn ich Bluebell nehmen, viele Tiere haben und auch ein wenig Ackerbau betreiben? ^^ Denn die Tiere stehen bei mir im Vordergrund, aber ich möchte eben auch nicht auf den Ackerbau verzichten :)

Frage gestellt am 26. Oktober 2014 um 07:54 von KreativerName99

5 Antworten

Wenn du nach Bluebell ziehst, kannst du (glaube ich) insgesamt 16 ausgewachsene Tiere haben (Wenn du deinen Hof erweitert hast) und bei den Huehnern bin ich mir leider nicht ganz sicher. Aber ich habe gelesen dass wenn du in Konohana wohnst, das du nur 4 ausgewachsene Tiere & 2 Huehner haben kannst.
Ich habe Bluebell genommen, da man auch relativ viel Platz fuer den Ackerbau hat. (Aber Konohana halt mehr xD)

Antwort #1, 26. Oktober 2014 um 11:04 von XYouTuberFanGirlX

Vielen Dank! :)
Gut, dass man also auch beides machen kann :)

Antwort #2, 26. Oktober 2014 um 12:11 von KreativerName99

Ich merke noch an: wenn du Bluebell nimmst, kannst du trotzdem die Ackerflächen in Konohana benutzen, was ich sehr praktisch finde (mache ich selber auch)
falls du es noch nicht wusstest, war jetzt wahrscheinlich sowieso nicht wichtig ;)
LG

Antwort #3, 27. Oktober 2014 um 17:33 von Reigeki

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?
Du kannst in Blue bis zu 10 Hühner und 16 grosse Tiere halten. In Kono 4 grosse und 2 Hühner. Du kannst dafür in Blue nicht allzuviel anbauen, die Felder dort sind sehr klein, in Kono lässt sich die Fläche für Ackerbau sehr stark erweitern. Du kannst jederzeit umziehen (einmal im Monat) und ausser dem Stall alle Möglichkeiten der andren Farm (Anbaufläche, Bienenstöcke, Maschinen, Reisfelder, Teich) nutzen. Bei Umzug werden Tiere die nicht in den Stall passen 'eingefroren' und bei der Rückkehr nach Blue reaktiviert.

Antwort #4, 28. Oktober 2014 um 23:36 von Cyara

Dankeschön ihr beiden ;)
Ich bin nach Bluebelle gezogen, und dass man in Konohana die Ackerfläche nutzen kann, find ich echt toll :D und gut dass die Tiere dann nicht gelöscht werden ^^

Antwort #5, 29. Oktober 2014 um 10:24 von KreativerName99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)